Gesamtübersicht Lancia: Alle verfügbaren Scheiben

Hervorgehoben

Niemand hat mehr! Classic Autoglas verfügt über das weltweit größte Angebot klassischer Lancia-Scheiben. Von der Frontscheibe für die Lancia Aurelia, über diverse Frontscheiben für den Lancia Delta HF Integrale bis hin zu Scheiben für den Lancia Y10.

Wir haben die Lancia-Scheibe! - Bild: Lancia

Wir haben die Lancia-Scheibe! – Bild: Lancia

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Aurelia (50-56)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Lancia Aurelia

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaAurelia Berlina/CoupéFrontscheibeKlar-4701ACL
LanciaAurelia Berlina/CoupéFrontscheibeGrün-4701AGN

Lancia Flaminia (59-67)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Lancia Flaminia

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFlaminia Berlina ('62-'67)FrontscheibeKlar-4709ACL
LanciaFlaminia Berlina ('62-'67)FrontscheibeGrün-4709AGN
LanciaFlaminia Coupé 823/826 ('59-'67)FrontscheibeKlar-4731ACL
LanciaFlaminia Coupé 823/826 ('59-'67)FrontscheibeGrün-4731AGN

Lancia Flavia & Flavia Zagato (62-71)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Flavia & Flavia Zagato

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFlavia Convertibile Vignale (62-69)FrontscheibeKlar-4703ACL
LanciaFlavia Convertibile Vignale (62-69)FrontscheibeGrün-4703AGN
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeKlar-4708ACL
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeGrün-4708AGN
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeGrünBlaukeil4708AGNBL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlar-4712ACL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarBlaukeil4712ACLBL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrün-4712AGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlar-4713ACL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarBlaukeil4713ACLBL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarGrünkeil4713ACLGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrün-4713AGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrünBlaukeil4713AGNBL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrünGrünkeil4713AGNGN
LanciaFlavia ZagatoFrontscheibeKlar-HT0302CL

Lancia Fulvia & Fulvia Zagato (63-76)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Fulvia & Fulvia Zagato

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeKlar-4707ACL
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeGrünBlaukeil4707AGNBL
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeKlar-4714ACL
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrün-4714AGN
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4714AGNBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlar-4710ACL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarBlaukeil4710ACLBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarGrünkeil4710ACLGN
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrün-4710AGN
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünBlaukeil4710AGNBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünGrünkeil4710AGNGN
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlar-4711ACL
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlarBlaukeil4711ACLBL
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeGrün-4711AGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlar-4715ACL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarBlaukeil4715ACLBL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarGrünkeil4715ACLGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrün-4715AGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4715AGNBL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünGrünkeil4715AGNGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeBronze-4715ABZ

Lancia Beta & Trevi (75-84)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Beta & Trevi

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBlau-4717ABL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBronze-4717ABZ
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBronzeBlaukeil4717ABZBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlar-4717ACL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlarBlaukeil4717ACLBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlarGrünkeil4717ACLGN
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrün-4717AGN
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrünBlaukeil4717AGNBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrünGrünkeil4717AGNGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeBronze-4720ABZ
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4720ABZBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlar-4720ACL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4720ACLBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4720ACLGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrün-4720AGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4720AGNBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4720AGNGN

Lancia Beta Coupé & HPE (74-84)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Beta Coupé & HPE

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeBlauBlaukeil4716ABLBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeBronze-4716ABZ
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlar-4716ACL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlarBlaukeil4716ACLBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlarGrünkeil4716ACLGN
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrün-4716AGN
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrünBlaukeil4716AGNBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrünGrünkeil4716AGNGN
LanciaBeta Coupé (73-78)Heckscheibe
beheizbar
Grün4716BGNC_WI
LanciaBeta HPE (74-81)Heckscheibe
beheizbar
Klar4716BCLH_WI
LanciaBeta HPE (74-81)Heckscheibe
beheizbar
Grün4716BGNH_WI
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeBronze-4723ABZ
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4723ABZBL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlar-4723ACL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4723ACLBL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4723ACLGN
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeGrün-4723AGN
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4723AGNGN_K

Lancia Beta Montecarlo (75-81)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Beta Montecarlo

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeBronze-4718ABZ
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlar-4718ACL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlarBlaukeil4718ACLBL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlarGrünkeil4718ACLGN
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrün-4718AGN
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrünBlaukeil4718AGNBL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrünGrünkeil4718AGNGN

Lancia Gamma (76-84)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Gamma

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlar-4719ACL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4719ACLBL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4719ACLGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrün-4719AGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4719AGNBL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4719AGNGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeBronze-4719ABZ
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4719ABZBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlar-4721ACL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4721ACLBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4721ACLGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrün-4721AGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4721AGNBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4721AGNGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeBronze-4721ABZ

Lancia Delta & Prisma (79-93)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Delta & Prisma

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlar-4722ACL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlarBlaukeil4722ACLBL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlarGrünkeil4722ACLGN
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeGrün-4722AGN_K
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeGrünGrünkeil4722AGNGN
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBlau-4722ABL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBronze-4722ABZ
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBronzeBlaukeil4722ABZBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeKlar-4726ACL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrün-4726AGN_N
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrünBlaukeil4726AGNBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrünGrünkeil4726AGNGN
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBlau-4726ABL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBlauBlaukeil4726ABLBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBronze-4726ABZ
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBronzeBlaukeil4726ABZBL_K

Lancia Delta II (93-99)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Delta II

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeGrün-4727AGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4727AGNGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeBronze-4727ABZ
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeBronzeGrünkeil4727ABZGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeKlar-4727ACL
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeKlarBlaukeil4727ACLBL
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Windschutzleiste
(li+re+ob)
4727ASMH
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Türscheibe vorne links,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727LGNS4FDW
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Türscheibe vorne rechts,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727RGNS4FDW

Lancia Dedra (90-00)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Dedra

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeGrün-4727AGN
LanciaDedra (90-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4727AGNGN
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeBronze-4727ABZ
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeBronzeGrünkeil4727ABZGN
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeKlar-4727ACL
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeKlarBlaukeil4727ACLBL
LanciaDedra (90-00)Windschutzleiste
(li+re+ob)
4727ASMH
LanciaDedra (90-00)Türscheibe vorne links,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727LGNS4FDW
LanciaDedra (90-00)Türscheibe vorne rechts,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727RGNS4FDW

Lancia Thema I (84-94)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Thema I

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-Code
LanciaThema (85-95)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4724AGNGN

Lancia Y10 (85-95)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Lancia Y10

[table “441” not found /]

Lancia Aurelia Limousine und Coupé: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für die Lancia Aurelia

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Lancia Aurelia Limousine und das Lancia Aurelia Coupé sind zwei Windschutzscheiben als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität verfügbar:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaAurelia Berlina/CoupéFrontscheibeKlar-4701ACL
LanciaAurelia Berlina/CoupéFrontscheibeGrün-4701AGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lancia Aurelia Coupé

Die technisch fortschrittliche Aurelia besaß einen seinerzeit noch hochinnovativen V6-Motor und ein Transaxle-Bauweise (Motor vorne, Getriebe hinten. Die Lancia Aurelia wurde von 1950 bis 1958 in diversen Motor- und Karosserievarianten produziert.

Karosserievarianten Lancia Aurelia

Lancia Aurelia Limousine (Berlina): Die viertürige Limousine wurde auf verschiedenen Radständen aufgebaut.

  • B.10 (’50-’53): 5.451 Fahrzeuge
  • B.21 (’51-’53): 3.780 Fahrzeuge
  • B.15 (’52-’53): 81 Fahrzeuge
  • B.22 (’52-’53): 1.074 Fahrzeuge
  • B12 (’54-’56): 2.400 Fahrzeuge

Lancia Aurelia Berlina B10 – Bild: Wikipedia

Lancia Aurelia Coupé: das zweitürige Coupé unterscheidet sich von vorne erst auf den zweiten Blick von der Limousine. Von der Seite ist die fehlende B-Säule und die fehlenden hinteren Türen natürlich sofort zu erkennen.

  • 2000 B20 (’51-’53): 1.231 Fahrzeuge
  • 2500 B20 (’53-’58): 2.640 Fahrzeuge

Lancia Aurelia Coupé B20 von 1956 – Bild: Wikipedia

Lancia Aurelia Spider/Cabriolet (1955): Der zweisitzige Aurelia B24 Spider wurde 1954 auf der Automobilmesse in Brüssel erstmals vorgestellt. Die Karosserie stammte von Pininfarina. Viele Fachleute halten diesen Entwurf für den besten, den er je hervorgebracht hat.

Dem Zeitgeschmack folgend erhielt der Wagen eine Panoramascheibe, die dem Ganzen eine Nähe zu den edlen italienischen Riva-Motorbooten gab. Das Verdeck war eher umständlich zu montieren und auch nicht wetterfest. Die Türen waren mit Aufsteckfenstern versehen und ihre Betätigung erfolgte über einen Seilzug.

Seltenheit: Im ersten Produktionsjahr 1955 wurden nur 239 Spider produziert. 50 Neuwagen davon sind beim Untergang der Andrea Doria nach einer Kollision in einer Nebelbank mit der Stockholm in der Nähe von Nantucket auf den Grund des Atlantik gesunken.

Aurelia B24 Convertible (’56-’58): Nachfolger wurde nach nur einem Jahr Produktionszeit der Lancia Aurelia B24 Convertible. Er erhielt ein stabileres Faltverdeck, vordere Ausstellfenster, seitliche Kurbelfenster und eine konventionelle Frontscheibe. Auch das Äußere wurde an markanten Stellen verändert. Die Stoßstangen waren jetzt vorne und hinten durchgängig. Bis zur Modelleinstellung 1958 wurden 521 Stück hergestellt.

Lancia Aurelia Spider B24 – Bild: Wikipedia

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • lancia aurelia (84)
  • lancia aurelia spider (31)

Lancia Flaminia Berlina und Coupé: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für die Lancia Flaminia

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Lancia Flaminia Berlina sowie für das Flaminia Coupé sind jeweils zwei Windschutzscheiben als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität verfügbar:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFlaminia Berlina ('62-'67)FrontscheibeKlar-4709ACL
LanciaFlaminia Berlina ('62-'67)FrontscheibeGrün-4709AGN
LanciaFlaminia Coupé 823/826 ('59-'67)FrontscheibeKlar-4731ACL
LanciaFlaminia Coupé 823/826 ('59-'67)FrontscheibeGrün-4731AGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Flaminia 2.8 Berlina von 1963 – Bild: NetCarShow.com

Lancia Flaminia Berlina (1957-1970)

Die viertürige Limousine Lancia Flaminia Berlina wurde 1957 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Der seinerzeit hochinnovative V6-Motor leistete zunächst 102 PS.

Technische Highlights: Speziell zum Öffnen des dritten Seitenfensters war ein Druckluftaggregat eingebaut. Die Hupe war mit einem Hebelchen zwischen lauter Fanfare und diskretem Signal umschaltbar. Die Sonderausstattung späterer Modelle umfasste eine beheizbare Heckscheibe und elektrische Fensterheber. Die Flaminia hatte ein vollsynchronisiertes Transaxle-Getriebe, eine DeDion-Hinterachse und, ab 1961, Vierrad-Scheibenbremsen.

Beim Flamina Berlina werden die folgenden Typen unterschieden:

  • Typ 813.00/03 (1957-1961) : V6-Motor, 2.458 cm³, 102 PS, 160 Km/h, 2.743 Fahrzeuge
  • Typ 813.10/11 (1961-1963):  V6-Motor, 2.458 cm³, 110 PS, 167 Km/h, 638 Fahrzeuge
  • Typ 813.12 (1962): V6-Motor, 2.458 cm³, 140 PS, 180 Km/h, 12 Fahrzeuge
  • Typ 826.000 (1963-1970):V6-Motor, 2.775 cm³, 129 PS, 170 Km/h, 599 Fahrzeuge

Lancia Flaminia Coupé (1959-1967)

Das zweitürige, viersitzige Lamcia Flaminia Coupé wurde auf dem Turiner Autosalon 1958 vorgestellt. Der von Pinin Farina gestaltete Wagen war der Limousine sehr ähnlich. Der Radstand wurde von 2,87 m auf 2,75 m gekürzt und die Motorleistung auf 119 PS angehoben. Durch das geringere Gewicht, 1500 kg, und den verkürzten Radstand waren die Fahrleistungen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h deutlich ansprechender als bei der schwereren Limousine.

Für die damalige Zeit war es technisch wie auch gestalterisch richtungsweisend. Übernommen wurden das Grundkonzept der Limousine aus DeDion-Doppelgelenkachse, der Hilfsrahmen für Vorderachse und Motor mit Doppelquerlenkerachse, der Vollaluminium Sechszylinder V-Motor und die Transaxle Bauweise mit dem hinten angeordneten Getriebe und Kupplung.

Das Fahrverhalten wird als sehr handlich, gut gefedert und exat beschrieben. Die Verarbeitung war sehr hochwertig mit geringen Spaltmaßen, hochwertigen Materialien und aufwändigen Details. Beispiel hierfür sind Radmuttern aus Messing, Benzinleitungen aus Kupfer, Kofferaumdeckel, Motorhaube und Tank aus Aluminium sowie Aluminiumverkleidungen der Schweller und der B-Säule zu nennen. Das Design wurde sowohl innen wie auch außen als besonders elegant bewertet. Die Verarbeitung ist genauso aufwändig wie bei zeitgenössischen Maserati, Ferrari oder Jaguar. Komponenten, wie Bremsen, Scheinwerfer, Türgriffe, Elektrik, Schweibenwascher oder Aschenbecher sind teilweise identisch.

Das Auto wurde während seiner Produktionszeit von 1959 bis 1967 ständig weiterentwickelt:

  • erste Serie „Typ 823“ Coupé 2500 (1959-1963): 2.458 cm³, 119 PS bzw. 128 PS (drei Solex Doppelvergaser), 170 km/h
  • zweite Serie „Typ 826“ Coupé 3B 2,8 (1963-1965): 2.775 cm³, 140 PS, 181 km/h, 1.133 Fahrzeuge

Lancia Flavia Berlina, Coupé, Convertibile, Zagato: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Flavia Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Lancia Flavia in den Karosserieformen Convertibile/Cabriolet, Coupé und Berlina/Limousine liefert Classic-Autoglas diverse fabrikneue Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFlavia Convertibile Vignale (62-69)FrontscheibeKlar-4703ACL
LanciaFlavia Convertibile Vignale (62-69)FrontscheibeGrün-4703AGN
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeKlar-4708ACL
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeGrün-4708AGN
LanciaFlavia Coupé Pininfarina (62-69)FrontscheibeGrünBlaukeil4708AGNBL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlar-4712ACL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarBlaukeil4712ACLBL
LanciaFlavia 2000 Coupé "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrün-4712AGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlar-4713ACL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarBlaukeil4713ACLBL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeKlarGrünkeil4713ACLGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrün-4713AGN
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrünBlaukeil4713AGNBL
LanciaFlavia 2000 Berlina "Tipo 820" (69-71)FrontscheibeGrünGrünkeil4713AGNGN
LanciaFlavia ZagatoFrontscheibeKlar-HT0302CL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe dieses spezifischen Codes können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lancia Flavia

Die Flavia-Familie setzte auf Boxermotor und, als erstes Serienauto Italiens, auf Frontantrieb. Die Flavia schloß die Lücke zwischen Appia und Flaminia. In der Bauzeit von 1960 bis 1970 wurden 41.114 Lancia Flavia verkauft.

Lancia Flavia Berlina – Bild: Lancia

Lancia Flavia Berlina (1960-1971)

Die viertürige Berlina-Version mit Stufenheck wurde in drei Serien gebaut:

  • Flavia (60-67): 4-Zylinder Boxer-Motor, 1499 cm³, 78 PS, 148 km/h
  • Flavia 1.8 (63-67): 1.800 cm³, 92 PS
  • Flavia 1.8 Iniezione (65-67): mechanische Kugelfischer Einspritzung, 102 PS

„Tipo 819“

  • Flavia 2ª serie (67-70)
  • Flavia 2ª serie 1.8 (67-70)
  • Flavia 2ª serie 1.8 Iniezione (67-70)

Lancia Flavia 2000: im Frühling 1969 wurde auf dem Genfer Autosalon die 2000er Modellreihe der Flavia vorgestellt, der „Tipo 820“.

  • Flavia 2000 (69-71): 2.0l Hubraum, 131 PS, 185 km/h
  • Flavia 2000 iniezione (69-71)
  • Flavia 2000 LX (69-71)
  • Flavia 2000 LX iniezione (69-71)

Lancia Flavia Coupé (1962-1971)

Im Herbst 1961 wurde auf dem Turiner Autosalon das von Pininfarina gestylte Flavia Coupé präsentiert. Der 2+2 Sitzer hatte gegenüber der Limousine einen um 170 mm verkürzten Radstand (2.480 mm anstatt 2.650 mm).

Kurios: das Coupé besaß einen durch einen Hebel begrenzbaren Einschlag der Vorderräder für den Schneeketteneinsatz.

  • Flavia Coupé 1500 Pininfarina (12/62-4/63): 4-Zylinder Boxer-Motor, 1.488 cm³, zwei Solex-Doppel-Fallstromvergaser, 86 PS
  • Flavia Coupé 1500 Pininfarina (4/63-8/63): 4-Zylinder Boxer-Motor, 1.499,81 cm³, ein Solex-Fallstromvergaser, 90 PS
  • Flavia Coupé Pininfarina 1.8 (63-68): 1.800 cm³, 92 PS
  • Flavia Coupé Pininfarina 1.8 i. (65-68): mechanische Kugelfischer Einspritzung, 102 PS

„Tipo 820“

  • Lancia 2000 Coupé (69-71)
  • Lancia 2000 Coupé iniezione (70-71)

Flavia Coupé Pininfarina 1.8 von 1965 – Bild: Wikipedia

Lancia Flavia Convertibile (1962-1969)

Ab Herbst 1962 war ein ebenfalls 2+2 sitiges, von Giovanni Michelotti entworfenes und von Vignale gebautes Cabrio erhältlich, das in Technik und Radstand vollständig dem Coupé entspricht. Das Flavia Cabriolet war das letzte Modell, bei dem Lancia und Vignale zusammen gearbeitet haben.

  • Flavia Convertibile Vignale (62-64): 1.500 cm³
  • Flavia Convertibile Vignale 1.8 (63-67): 1.800 cm³, 88 PS, 173 km/h
  • Flavia Convertibile Vignale 1.8 i. (65-67): mechanische Kugelfischer Einspritzung, 102 PS, 180 km/h

Vom Lancia Flavia Convertibile wurden insgesamt 5.236 Fahrzeuge hergestellt.

Lancia Flavia Convertibile von 1965 – Bild: Wikipedia

Lancia Flavia Zagato (1962-1967)

Von Mitte 1962 bis Frühjahr 1967 wurde auch der Lancia Flavia Zagato angeboten, ein von der Manufaktur Zagato gefertigtes Coupé, das vor allem für den Renneinsatz entwickelt wurde. Es verfügte über den 1,8l-Motor und hatte eine Aluminumkarosserie.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • lancia flavia (32)

Lancia Fulvia Berlina, Coupé, Sport/Zagato: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Fulvia Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Lancia Fulvia liefert Classic-Autoglas diverse fabrikneue Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeKlar-4707ACL
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeGrünBlaukeil4707AGNBL
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeKlar-4714ACL
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrün-4714AGN
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4714AGNBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlar-4710ACL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarBlaukeil4710ACLBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarGrünkeil4710ACLGN
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrün-4710AGN
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünBlaukeil4710AGNBL
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünGrünkeil4710AGNGN
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlar-4711ACL
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlarBlaukeil4711ACLBL
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeGrün-4711AGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlar-4715ACL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarBlaukeil4715ACLBL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarGrünkeil4715ACLGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrün-4715AGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4715AGNBL
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünGrünkeil4715AGNGN
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeBronze-4715ABZ

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe dieses spezifischen Codes können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lancia Fulvia

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentierte Lancia 1963 die von Antonio Fessia designte Fulvia, zunächst als Limousine (Berlina). Wie die Flavia war die Fulvia frontangetrieben.

V-Vierzylinder: der Motor der Fulvia war ein Vierzylinder in V-Form mit einem extrem engen Zylinderwinkel von zunächst 12°53’28“, später 12°45’28“ und z.T. 11°20’00“.

„Wegfahrsperre“: Der Motor der Lancia Fulvia wird mit einem kleinen Ritual gestartet. Zunächst muss der Schlüssel in Endposition gedreht werden, sobald blinkt eine Reihe von Lämpchen auf. Aber der Start erfolgt erst, wenn der Anlasser durch einen Druck auf den Schlüssel in Aktion gesetzt wird.

Lancia Fulvia Berlina – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Berlina (1963-1972)

Das Design der Fulvia Limousine (ital. Berlina) war Insgesamt wurden von dem Berlina 188.637 Exemplare hergestellt.

1. Serie:

  • Lancia Fulvia Berlina (1C) (63–64): V4-Motor, 1.098 cm³, Einfach-Registervergaser, 58 PS, 138 km/h, 32.200 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina 2C (64-69): V4-Motor, 1.091 cm³, zwei Solex-Doppelvergaser, 71 PS, 145 km/h, 48.266 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina GT (67-69): V4-Motor, 1.216 oder 1.231 cm³, 80 PS, 152 km/h, 33.779 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina GTE (68-69): V4-Motor, 1.298 cm³, 87 PS, 161 km/h, Bremskraftverstärker, 10.386 Fahrzeuge

2. Serie: Nach der Übernahme von Lancia durch Fiat im Jahr 1969 wurde eine 2. Serie des Fulvia mit längerem Radstand aufgelegt:

  • Fulvia Berlina ‚S2 (69–72): 1.298 cm³, 162 km/h, ab 1970 mit 5-Gang-Getriebe, verbesserte Lancia/Girling-Superduplex-Bremsanlage, 64.006 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Coupé I von 1967 – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Coupé (1965-1976)

Auf dem Turiner Autosalon 1965 stellte Lancia das elegante Fulvia 1.2 Coupé vor. Mit seinem zeitlosen, grazilen Design gilt das 2+2-sitzige Fulvia Coupé als das Meisterwerk Pietro Castagneros. Das Fulvia Coupé basierte auf der auf 2330 mm Radstand verkürzten Bodengruppe der Limousine. Das Fulvia Coupé war das erfolgreichste Modell der Fulvia-Serie. Es wurde über mehr als 10 Jahre hinweg produziert.

1. Serie:

  • Fulvia Coupé 1.2 (65-69): 1.216 cm³ später 1.231 cm³, 80 PS, 160 km/h, 20.436 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé Rallye 1.3 (67-69): 1.298 cm³, 87 PS, 17.850 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé Rallye 1.3 S (68-69):  93 PS, Unterdruck-Bremskraftverstärker und Ölkühler von Fulvia 1.3 HF, 173 km/h, 16.827 Fahrzeuge

2. Serie: neu gestaltete Front.

  • Fulvia Rallye 1.3 S (70–74): 49.656 Fahrzeuge
  • Fulvia 1.3 S „Montecarlo“: Sondermodell, 1.298 cm³, 90 PS, Sondermodell, keine Stoßfänger, große Nebelscheinwerfer vorne, 4.400 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 (74–76): letzte Baureihe, 25.334 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 „Montecarlo“: 2.529 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 „Safari“: Sondermodell, Leichtmetall-Felgen, 900 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Coupé HF (1966-1973)

Für den Motorsport legte Lancia die HF-Sonderserie auf. Die Fahrzeuge wurden bereits ab Werk auf den Rennsport ausgerichtet. Gesteigerte Leistung und reduzierte Ausstattung führten zu einem verbesserten Leistungsgewicht.

1. Serie:

  • Fulvia Coupé 1.2 HF (66-67): 1.216-cm³, 88 PS, 161 km/h, Aluminiumhauben, Plexiglasscheiben, 435 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé 1.3 HF (68-69): 1.298 cm³, 101 PS, 174 km/h, 882 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé 1.6 HF (69-70):  1.584 cm³, „540“-Motor, gelbe Ventildeckel, vergrößerte Solex-Vergaser, 114 PS, 180 km/h, Fünfganggetriebe, Leichtmetallfelgen, große Fernscheinwerfer (Spitzname „Fanalone“).
  • Fulvia Coupé „Variante 1016“ (68): Sportversion, schärfere Nockenwelle, 45-mm-Solexvergaser, 132 PS, 190 km/h, Fünfganggetriebe, Leichtmetallfelgen

2. Serie:

  • Fulvia Coupé 1600 HF (70–73): 180 km/h, 3.690 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Sport 1.3 Zagato von 1967 – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Sport Zagato (1965-1972)

Die Zagato-Versionen der diversen Lancia-Baureihen waren eine Tradition, die bis zum Appia zurückreicht. Lancia von Zagato stellten stets die exquisitesten Modelle einer Baureihe dar. Das Design des Flavia Zagato stammt von Ercole Spada, damals Designchef bei Zagato.

1. Serie

  • Fulvia Sport (65–67): 80 PS, 202 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1.3 (67–69): 1.298 cm³, 87 PS, 709 Fahrzeuge mit Aluminiumkarosserie, später Stahlkarosserie mit Hauben und Türen aus Aluminium, 1.602 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1.3 S (68–70): 90 PS, 180 km/h, Unterdruck-Bremskraftverstärker und Ölkühler des Fulvia HF, 1.898 Fahrzeuge

2. Serie: zu erkennen an den größeren Rückleuchten

  • Fulvia Sport (70–72): 90 PS, 180 km/h, Stahl-Karosserie, 2.600 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1600 (71–72): 1.584-cm³, 115 PS, 190 km/h, elektrische Fensterheber, versenkte Türgriffe, mattschwarzer Streifen auf der Motorhaube, 800 Fahrzeuge

Lancia Beta Berlina, Lancia Trevi (75-84): Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Beta Berlina Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert passgenaue Windschutzscheiben für den Lancia Beta Berlina (Limousine) sowie den Lancia Trevi in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBlau-4717ABL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBronze-4717ABZ
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeBronzeBlaukeil4717ABZBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlar-4717ACL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlarBlaukeil4717ACLBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeKlarGrünkeil4717ACLGN
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrün-4717AGN
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrünBlaukeil4717AGNBL
LanciaBeta Berlina 2.Serie (75-78)FrontscheibeGrünGrünkeil4717AGNGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeBronze-4720ABZ
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4720ABZBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlar-4720ACL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4720ACLBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4720ACLGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrün-4720AGN
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4720AGNBL
LanciaBeta Berlina 3. Serie, Trevi (78-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4720AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lancia Beta Berlina

Der Lancia Beta wurde im November 1972 auf dem Turiner Automobil- Salon zunächst als Schrägheck-Limousine vorgestellt.

Verschiedene Namen: Während in in Italien die Limousine als „Beta Berlina“ bezeichnet wurde, nannte man sie in England „Beta Saloon“ und in Deutschland schlicht „Beta Limousine“.

Lancia Beta Berlina 1. Serie – Bild: Lancia

Lancia Beta Berlina 1. Serie (1972-1975)

Die erste Serie des Lancia Beta Berlina wurde zunächst mit drei Motorisierungen angeboten, später kam noch der Beta 1300 hinzu:

  • Beta 1400 828.AB2 (72-75): R4-Zylinder, 1.438 cm³, 90 PS, 165 km/h, 15.629 Fahrzeuge
  • Beta 1600 828.AB0 (72-75): 1.592 cm³, 100 PS, 170 km/h, 20.707 Fahrzeuge
  • Beta 1800 828.AB1 (72-75): 1.756 cm³, 100 PS, 175 km/h, 23.208 Fahrzeuge
  • Beta 1300 828.BB (74-75): 1.297 cm³, 82 PS, 170 km/h, 2.484 Fahrzeuge
  • Beta 1800 828.AB6 (75-78): 1.756 cm³, 87 PS, 160 km/h, 1.514 Fahrzeuge (USA)

Der Beta 1600 und 1800 konnte mit einem LX-Paket kombiniert werden. Dieses Paket bot eine luxoriösere Innenausstattung. Aber bereits die Sereinsausstattung dieser beiden Modelle war sehr umfangreich. Getönte Scheiben, sowie ein getönter Streifen in der Frontscheibe gehörte auch dazu.

Lancia Beta Berlina 2. Serie – Bild: Lancia

Lancia Beta Berlina 2. Serie (1975-1979)

Zum Herbst 1975 wurde die zweite Serie des Beta Berlina vorgestellt. Der Wagen wurde optisch wie technisch überarbeitet. Die Limousine wurde von Pininfarina in etlichen Details umgestaltet; dies betraf den Kühlergrill, Scheinwerfer (Doppelscheinwerfer hinter rechteckigem Glas), Heckleuchten, Gummileiste an den Flanken und einen neuen Kunststoff-Ziereinsatz am dritten Seitenfenster. Die Karosserie der zweiten Serie ist an einem größeren Dreiecks-Fenster hinter der C-Säule erkennbar.

Die Motorenpalette staffelte sich jetzt in 1,3-Liter (82 PS), 1,6-Liter (100 PS) und Zweiliter (115 PS).

  • Beta 1300 828.CB3 (79-80): 1301 cm³, 82 PS, 170 km/h, 28.174 Fahrzeuge
  • Beta 1600 828.CB0 (75-79):1.585 cm³, 100 PS, 165 km/h, 41.192
  • Beta 1800 828.AB6 (75-78): 1.756 cm³, 87 PS, 160 km/h, 1.514 Fahrzeuge
  • Beta 2000 828.CB1 (75-79): 1.995 cm³, 119 PS, 180 km/h, 32.829
  • Beta 2000 828.CB6 (78-79): 1.995 cm³, 88 PS, 160 km/h, 310 Fahrzeuge (USA)

An der Camuffo-Hinterachse wurden die Kugelgelenke zur Verbindung von Stabilisator-Zugstrebe und Achschenkel durch Gummi-Silentbuchsen ersetzt. Auch die Lagerung der Stabilisator-Zugstrebe am Fahrzeugaufbau wurde verändert.

Lancia Beta Berlina 3. Serie – Bild: Lancia Deutschland

Lancia Beta Berlina 3. Serie (1979-1981)

Die dritte Serie des Lancia Beta Berlina wurde 1978 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Zunächst erhielt die Lancia Beta Limousine im Sommer 1978 Breitbandscheinwerfer und einen leicht geänderten Kühlergrill, der Anleihen an die Lancia Aurelia nimmt. Danach wurde die gesamte Baureihe im Frühjahr 1979 einer umfassenden Überarbeitung unterzogen: überarbeitete Front, neues Interieur, u.a. Armaturenbrett mit zahlreichen runden/ovalen Öffnungen, in denen Instrumente und Warnleuchten saßen. Das Motorenangebot schrumpfte auf den 1,6-Liter (100 PS) und den Zweiliter (115 PS).

  • Beta 1600 828.DB0 (79-81): 1.585 cm³, 100 PS, 170 km/h, 17.178 Fahrzeuge
  • Beta 2000 828.DB1 (79-81): 1.995 cm³, 119 PS, 180 km/h, 11.253 Fahrzeuge

Ende 1981 wurde die Produktion der Lancia Beta Limousine mit Schrägheck nach 196.462 produzierten Fahrzeugen eingestellt.

Lancia Trevi – Bild: Lancia

Lancia Trevi (1980-1984)

Im Frühjahr 1980 debütierte eine Stufenheckvariante der Limousine namens Beta Trevi, die in den gleichen Ausstattungen und mit den gleichen Motoren lieferbar war wie die Schräghecklimousine.

  • Beta Trevi 1600 828.DB0/3 (80-84): 1.585 cm³, 100 PS, 170 km/h, 15.787 Fahrzeuge
  • Beta Trevi 2000 828.DB1/3 (80-82): 1.995 cm³, 115 PS, 180 km/h, 17.364 Fahrzeuge
  • Trevi 2000 828.DB4/3 (82-84): 1.995 cm³, 122 PS, 180 km/h, 3.633 Fahrzeuge
  • Trevi 2000 828.DB7/3 (82-84): 1.995 cm³, 135 PS, 195 km/h, 3.844 Fahrzeuge

Ende 1982 wurde die Beta-Baureihe leicht überarbeitet. Die Modelle hießen von da an nur noch Trevi, die Bezeichnung Beta entfiel. Ende 1984 wurde die Herstellung sämtlicher Beta- und Trevi-Modelle eingestellt.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • lancia beta limousine (23)
  • lancia trevi (22)

Lancia Beta Coupé, HPE: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Beta Coupé Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert passgenaue Windschutzscheiben für das Lancia Beta Coupé sowie den Lancia HPE in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeBlauBlaukeil4716ABLBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeBronze-4716ABZ
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlar-4716ACL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlarBlaukeil4716ACLBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeKlarGrünkeil4716ACLGN
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrün-4716AGN
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrünBlaukeil4716AGNBL
LanciaBeta Coupé (73-78), HPE (74-81)FrontscheibeGrünGrünkeil4716AGNGN
LanciaBeta Coupé (73-78)Heckscheibe
beheizbar
Grün4716BGNC_WI
LanciaBeta HPE (74-81)Heckscheibe
beheizbar
Klar4716BCLH_WI
LanciaBeta HPE (74-81)Heckscheibe
beheizbar
Grün4716BGNH_WI
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeBronze-4723ABZ
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4723ABZBL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlar-4723ACL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4723ACLBL
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4723ACLGN
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeGrün-4723AGN
LanciaBeta Coupé (78-84), HPE (81-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4723AGNGN_K

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lancia Beta Coupé

Die Lancia Beta-Baureihe wurde schon im September 1973, sieben Monate nach der Präsentation des Lancia Beta Berlina, um ein Coupé ergänzt. Das Lancia Beta Coupé vorgestellt. Es basierte auf der verkürzten Bodenplatte des Lancia Beta Berlina (Limousine). Die Ausstattung zeigte sich gegenüber der Limousine aufgewertet.

Eigenständige Karosserie: Das Design des Coupé wurde von einem Lancia-internen Team entwickelt, das von Aldo Castagno geleitet wurde. Pietro Castagnero, der bereits das Lancia Fulvia Coupé der sechziger Jahre entworfen hatte, agierte als Design-Berater. Obwohl das Beta Coupé zu einem großen Teil auf der Technik der Berlina aufbaut, ist das Design des 2+2-Sitzers sehr eigenständig. Das Beta Coupé hatte einen Radstand von 2.350 mm (Berlina 2.540 mm), ist 4 cm schmaler und ganze 11,5 cm niedriger als die Limousine.

Lancia Beta Coupe 1. Serie (73-75) – Bild: Lancia

Lancia Beta Coupé 1. Serie (1973-1975)

Äußerlich ist die erste Serie des Beta Coupés an einer flachen Motorhaube zu erkennen. Die runden Doppelscheinwerfer sind seperat in einer unlackierten Aluminium-Blende gefasst. Der Kühlergrill ist schlichter als in späteren Versionen und besitzt ein wabenförmiges Design mit großem Lancia-Wappen. Zudem verfügt die erste Serie über viele Chromteile (aus poliertem Edelstahl…).

Motorisierungsvarianten: Angetrieben wurde das Coupé anfangs von 1,6- und 1,75-Liter-Doppelnockenwellenmotoren.

  • Beta Coupé 1600 828.AC0 (74-75): 1.592 cm³, 108 PS, 180 km/h, 15.437 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 1800 828.AC1 (74-75): 1.756 cm³, 120 PS, 190 km/h, 8.412 Fahrzeuge

Lancia Beta Coupé 2. Serie (1975-1978)

Schon im Herbst 1975 wurde die zweite Serie des Lancia Beta vorgestellt. Die Doppelscheinwerfer waren jetzt hinter einer rechteckigen Glasscheibe verbaut.

Motorisierungsvarianten: Mit der zweiten Serie wurden neue Motorvarianten vorgestellt:

  • Beta Coupé 1300 828.BC3 (77-79): 1.297 cm³, 82 PS, 165 km/h, 11.427 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 1600 828.BC0 (76-81): 1.585 cm³, 100 PS, 178 km/h, 21.200 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 2000 828.BC1 (76-81): 1.995 cm³, 119 PS, 188 km/h, 21.834 Fahrzeuge

Lancia Beta Coupé 2. Serie (75-78) – Bild: Lancia Deutschland

Lancia Beta Coupé 2. Serie FL (1978-1981)

Im Herbst 1978 wurde das Lancia Beta Coupé einem Facelift (FL) unterzogen. Äußerlich erkennbar an den wieder separaten Doppelscheinwerfern, Rückspiegeln aus Kunststoff, einem höheren Dach und einer größeren Frontscheibe (neuer ARGIC-Code s. Tabelle).

Motorisierungsvarianten 2. Serie FL:

  • Beta Coupé 1300 828.BC3FL (78-81): 1.301 cm³, 82 PS, 165 km/h, 12.950 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 1600 828.BC0FL (78-81): 1.585 cm³, 100 PS, 178 km/h, 7.240 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 2000 828.BC1FL (78-81): 1.995 cm³, 115 PS, 188 km/h, 8.534 Fahrzeuge

Lancia Beta Coupé 2. Serie FL (78-81) – Bild: Lancia

Lancia Beta Coupé 2. Serie FL2 (1981-1984)

Im Herbst 1981 erfolgte das letzte Facelift. Äußerlich sind die FL2-Fahrzeuge an den schwarz lackierten Edelstahlteilen, den geänderten Stoßstangen, dem 80er Jahre Heckspoiler und an dem chromumfassten Kühlergrill mit kleinem Lancia-Emblem im oberen Bereich zu erkennen.

Motorisierungsvarianten:

  • Beta Coupé 1300 828.BC3FL2 (81-84): 1.366 cm³, 84 PS, 168 km/h, 3.140 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 1600 828.BC0FL2 (81-84): 1.585 cm³, 100 PS, 178 km/h, 1.842 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 2000IE 828.BC1FL2 (81-84): 1.995 cm³, Bosch L-Jetronic, 122 PS, 190 km/h, 3.807 Fahrzeuge
  • Beta Coupé 2000VX 828.BC1/7 (82-84): 1995 cm³, Roots-Kompressor, 135 PS, 200 km/h, 1.272 Fahrzeuge

Lancia Beta Coupé 2. Serie FL2 (81-84) – Bild: Lancia

Lancia Beta HPE (1975-1984)

Ende 1974 erschien ein dreitüriges Kombicoupé, der HPE (High Performance Estate, später High Performance Executive). Obwohl der HPE auf der unveränderten Bodenplatte der Limousine ruhte, war er mit Ausnahme kleiner Details bis zur B-Säule baugleich mit dem Beta Coupé. Also sind die Windschutzscheiben für beide Fahrzeuge passend, allerdings decken sich die Baujahre der verschiedenen Serien nicht 1:1 zwischen Coupé und HPE.

Lancia Beta HPE 1. Serie – Bild: Lancia

Auch der Lancia Beta HPE wurde in mehreren Serien produziert:

  • Lancia Beta HPE 1. Serie (1974-1975)
  • Lancia Beta HPE 2. Serie (1975-1981)
  • Lancia Beta HPE 3. Serie (1981-1984): chromumfasster Kühlergrill mit kleinem Lancia-Emblem im oberen Bereich

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • lancia beta coupe (29)
  • Lancia Beta coupe 1978 (13)

Lancia Beta Montecarlo: Frontscheibe

Verfügbare Lancia Beta Montecarlo Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert passgenaue Windschutzscheiben für den Lancia Beta Montecarlo in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeBronze-4718ABZ
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlar-4718ACL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlarBlaukeil4718ACLBL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeKlarGrünkeil4718ACLGN
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrün-4718AGN
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrünBlaukeil4718AGNBL
LanciaBeta Montecarlo (75-81)FrontscheibeGrünGrünkeil4718AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Beta Montecarlo – Bild: Lancia

Hintergrundwissen Lancia Beta Montecarlo

Der Lancia Beta Montecarlo kam 1975 auf den Markt. Ende 1981 lief die Produktion des zweisitzigen Mittelmotor-Coupés mit selbsttragender Karosserie nach ca. 7.600 Einheiten aus.

Pininfarina-Karosserie: der Lancia Beta Montecarlo war das erste Fahrzeug, dessen Karosseriestruktur einschließlich des Außendesigns von Pininfarina entwickelt und auch auf den werkseigenen Bändern (im Auftrag von Lancia) gefertigt wurde.

Targa-Option: Neben der geschlossenen Variante war wahlweise auch ein Lancia Beta Montecarlo Targa mit Rolldach erhältlich.

Motorisierung: Der Montecarlo war ausschließlich mit dem 120 PS starken Doppelnockenwellen-Zweiliter Lampredi Antrieb erhältlich. Der 137.AS-Motor mit 1.995 cm³ brachte den Montecarlo auf 190 km/h.

Markenweltmeister: Aus dem Lancia Beta Montecarlo wurden für den Motorsport und besonders den Rallyesport bedeutsame Modelle abgeleitet. Hans Heyer Sieg errang 1980 auf einem Lancia-Montecarlo die Sportwagen-Markenweltmeisterschaft.

Zweite Serie: 1980 erschien eine überarbeitete Variante (S2) des Montecarlo (ebenfalls 120 PS) in Europa. Äußerliche Kennzeichen sind ein chromeingefasster Kühlergrill mit einer verkleinerten Lancia-Plakette im oberen Bereich und ein zusätzliches Fenster in der C-Säule. Die Serie 2 erhielt 14″ statt 13″ große Felgen. Die Bremsanlage war überarbeitet und die Bremsscheiben vergrößert worden. Die zweite Serie hatte nun keinen Bremskraftverstärker mehr.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • Lancia Beta Montecarlo (42)

Lancia Gamma Berlina, Coupé: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Gamma Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert passgenaue Windschutzscheiben für den Lancia Gamma Berlina (Limousine), sowie das Lancia Gamma Coupé in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlar-4719ACL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4719ACLBL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4719ACLGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrün-4719AGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4719AGNBL
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4719AGNGN
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeBronze-4719ABZ
LanciaGamma Berlina (76-84)FrontscheibeBronzeBlaukeil4719ABZBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlar-4721ACL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlarBlaukeil4721ACLBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeKlarGrünkeil4721ACLGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrün-4721AGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrünBlaukeil4721AGNBL
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeGrünGrünkeil4721AGNGN
LanciaGamma Coupé (77-84)FrontscheibeBronze-4721ABZ

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Gamma Berlina 1. Serie (76-80) – Bild: Lancia

Hintergrundwissen Lancia Gamma

Der Lancia Gamma wurde im März 1976 auf dem 46. Genfer Auto-Salon vorgestellt. Der Gamma ist die letzte echte Lancia Entwicklung vor der Übernahme durch Fiat. Im Sommer 1984 wurde die Produktion der Gamma-Baureihe eingestellt. Insgesamt wurden 22.090 Exemplare produziert, davon 15.292 Limousinen und 6.798 Coupés.

Pininfarina: Das Design der Limousine von Fioravanti, dem Chefdesigner von Pininfarina, war die Weiterentwicklung einer ursprünglich von BMC in Auftrag gegebenen Aerodynamikstudie mit der Bezeichnung BMC 1800, die 1967 auf dem Salone Internazionale di Torino vorgestellt wurde. Die Schrägheckform hatte einen geringen Luftwiderstand (Cw=0,37), aber ungewohnte Proportionen. Die hinteren Seitenscheiben fielen sehr schmal aus, dafür waren die D-Säulen umso breiter. Auch die dreieckigen Heckleuchten waren gewöhnungsbedürftig. Das Coupe gilt dem entgegen als eine der besten Arbeiten von Aldo Brovarone. Für das Interieur war Pierro Stroppa zuständig, der unter anderem auch für das Interieur des Lamborghini Miura verantwortlich zeichnete.

Karosserievarianten Lancia Gamma

  • Gamma Berlina (76): Limousine, 4-türig, Schrägheck
  • Gamma Coupé bzw. Gamma Gran Turismo (77): Coupé, 2-türig

Lancia Gamma Coupé 2. Serie (80-84) – Bild: Lancia

Motorisierung: Die für Vierzylinder großvolumigen Boxermotoren gab es nur im Gamma. Anders als der Boxermotor des Vorgängermodells Flavia mit zwei untenliegenden Nockenwellen hatte der Gamma zwei obenliegende Nockenwellen mit Zahnriemenantrieb. Eine der Nockenwellen trieb die Lenk-Servo-Pumpe an. Diese Konstruktion und die schlechte Qualität der Nockenwellen erwiesen sich als Schwachpunkte, die viele Motorschäden verursachten. Motorblock und Zylinderköpfe waren aus Aluminium mit nassen Laufbüchsen. Die Stärken dieser Konstruktion waren ihre Kompaktheit, das geringe Gewicht von 135 kg beim 2,5-l-Motor, der tiefe Schwerpunkt und der Frontantrieb, was sehr gute Fahreigenschaften zur Folge hatte.

  • Gamma 2000 (76-83): 1.999 cm³, 120 PS, Vergasermotor, Berlina 180 km/h, Coupé 185 km/h
  • Gamma 2500 (76-83): 2.484 cm³, 140 PS, Vergasermotor, Berlina 190 km/h, Coupé 195 km/h
  • Gamma 2500 i.e. (80-84): 2.484 cm³,140 PS, Bosch L-Jetronic Einspritzanlage, Berlina 190 km/h, Coupé 195 km/h

Modellpflege 1980: veränderte Frontpartie mit breiterem Kühlergrill, der den gesamten Raum zwischen den Scheinwerfern in Anspruch nimmt, neue Leichtmetallfelgen. Motoren alle mit Bosch L-Jetronic Einspritzanlage, bessere Rostvorsorge. Elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Conolly-Leder, Automatikgetriebe, Metalliclack und Zentralverriegelung optional erhältlich.

Lancia Delta, Lancia Prisma (79-93): Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Delta Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert für den Lancia Delta sowie das auf dem Delta basierende Stufenheckmodell, den Lancia Prisma passgenaue Windschutzscheiben in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware und in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlar-4722ACL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlarBlaukeil4722ACLBL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeKlarGrünkeil4722ACLGN
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeGrün-4722AGN_K
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeGrünGrünkeil4722AGNGN
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBlau-4722ABL
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBronze-4722ABZ
LanciaDelta, Prisma (79-87)FrontscheibeBronzeBlaukeil4722ABZBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeKlar-4726ACL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrün-4726AGN_N
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrünBlaukeil4726AGNBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeGrünGrünkeil4726AGNGN
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBlau-4726ABL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBlauBlaukeil4726ABLBL
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBronze-4726ABZ
LanciaDelta, Prisma (87-93)FrontscheibeBronzeBlaukeil4726ABZBL_K

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Delta HF Integrale Evoluzione – Bild: Lancia

Hintergrundwissen Lancia Delta

Der Lancia Delta wurde 1979 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Ab Herbst 1979 stand der Wagen bei den Händlern.

Ritmo-Basis: Bodengruppe und Motoren des Lancia Delta stammen vom Fiat Ritmo ab. Die Einzelradaufhängung des Delta wurde allerdings mit den beim Lancia Beta und Lancia Gamma gewonnenen Erkenntnissen abweichend vom Ritmo konstruiert. Der Radstand des Delta wurde gegenüber dem Ritmo verlängert.

Giugiaro-Design: Für das Design des Lancia Delta zeichnete Giorgetto Giugiaro verantwortlich. Es beruhte auf Giugiaros Styling-Studie Medici II, die die Linien sehr unterschiedlicher Serienmodelle der 1970er und 1980er Jahre vorwegnahm. Die in die Karosserie integrierten und in Wagenfarbe gehaltenen Stoßfänger waren zu dieser Zeit eine Innovation.

Motorisierungsvarianten Lancia Delta

  • Delta 1300 (79-92): 1.301 cm³, 75 PS, 155 km/h, 195.172 Fahrzeuge
  • Delta 1500 (79-92): 1.498 cm³, 85 PS, 160 km/h, 82.336 Fahrzeuge
  • Delta 1600 (82-86): 1.585 cm³, 105 PS, 180 km/h, 32.538
  • Delta HF (83-85): 1.585 cm³, 130 PS, 195 km/h
  • Delta 1100 (86-91): 1.116 cm³, 64 PS, 140 km/h, 3.536 Fahrzeuge
  • Delta 1600 ie (86-92): 1.585 cm³, 108 PS, 185 km/h, 37.686 Fahrzeuge
  • Delta Turbo DS (86-91): R4-Zylinder Diesel, 1.929 cm³, 80 PS, 170 km/h, 20.164 Fahrzeuge

Lancia Prisma 1600 i.e. – Bild: Lancia

Lancia Prisma: Ab Ende 1982 war ein auf dem Delta basierendes Stufenheckmodell, der Lancia Prisma (intern als Lancia 831AB bezeichnet), erhältlich.

Lancia Delta HF Turbo (1983-1993)

Im Jahr 1983 wurde der Lancia Delta HF Turbo präsentiert. Der 1,6-l-Motor auf Fiat-Basis war mit einem Garret-T3-Turbolader ausgerüstet und leistete in der Vergaserversion 131 PS. Ab 1986 erhielt der Delta im Zuge der Überarbeitung die Einspritzversion. Hierbei wurde die Einlass-Auslass-Querstromrichtung u.a. zur besseren Kühlung der Abgasseite sowie wegen der Unterbringung der großen Ansaugkrümmer der Einspritzerversionen geändert. Diese Einspritzerversionen des HF Turbo mit Garrett-T2-Lader besaßen bereits die identischen Innenausstattungen der sportlichen Allradversionen HF4WD und Integrale mit Recaro-Sportsitzen in Alcantara. Es gab sie auch als limitierte Auflage (Wittmann Edition) mit 100 kW (136 PS).

  • Delta HF Turbo (85-93): 1.585 cm³, Garret-T3-Turbolader, 140 PS, 203 km/h, 20.912 Fahrzeuge

Delta HF Turbo Sondermodelle:

  • Lancia Delta HF turbo Martini: weiß mit dem blau-roten Streifen
  • Lancia Delta HF turbo Monte Carlo: runde Frontscheinwerfer, gewölbte Motorhaube (wie 16V Integrale)
  • Lancia Delta HF turbo Exclusiv: außen in Grau mit rotem Streifen und Wischern für die Scheinwerfer, innen mit roten Teppichen und Gurten, schwarzen Ledersitzen mit eingesticktem HF-Logo und schwarzem Alcantarahimmel (nur Schweiz.

Lancia Delta HF 4WD- Bild: Lancia

Lancia Delta HF 4WD (1986-1987)

Im Mai 1986 kam der mit permanentem Allradantrieb ausgetattete HF 4WD mit einigen technischen Leckerbissen auf den Markt: offenes vorderes Differential, zentrales Verteilergetriebe mit Ferguson-Viskokupplung (56 % vorne, 44% hinten), Torsen-Differenzial an der Hinterachse. Vier Scheibenbremsen, die vorderen innenbelüftet, sorgten für Verzögerung.

Motorisierung: Im Overboost-Modus schließt sich das Wastegate des Turboladers, wodurch sich kurzfristig der Ladedruck erhöht. Ein Ladeluftkühler verringerte die Temperatur der dem Motor zugeführten Luft von 120 auf 50 bis 70 Grad Celsius. Die Ventile waren natriumgefüllt, die Ventilsitze bronziert, die Pleuellager in Trimetall-Technik ausgeführt, und das Motoröl verfügte über einen eigenen Kühler.

  • Delta HF 4WD (86-87): 1.981 cm³, Turbolader, Ladeluftkühler, 165 PS, 208 km/h, 5.298 Fahrzeuge

Lancia Delta HF Integrale (1987-92)

Evolutionsstufe: Auf der IAA 1987 präsentierte Lancia die erste Evolutionsstufe (Evoluzione) des HF 4WD, den Delta HF Integrale, mit einigen technischen und optischen Änderungen.

Dicke Backen: Von außen war die neue Version an Kotflügelverbreiterungen, geänderten Stoßfängern und Schwellerschürzen, einem neuem Lufteinlass auf der Motorhaube und an den 15 (statt zuvor 14) Zoll großen Alufelgen zu erkennen. Fahrwerk und Bremsen erfuhren Verbesserungen.

Motorisierung: Die Leistung des vom HF 4WD her bekannten Zweiliter-8V-Turbomotors mit Ladeluftkühler stieg u. a. durch einen größeren Turbolader auf 185 PS. Für Auslandsmärkte wie Deutschland und Schweiz produzierte Lancia später eine 8V-Version mit einem geregelten Katalysator, wodurch die Leistung auf 130 kW (177 PS) sank.

Mit Ausnahme von Motor und Turbolader entsprach die 8V-Version überwiegend dem parallel gefertigten 16V.

 

  • Delta HF Integrale 8V (88-91): 1.981 cm³, Turbolader, Ladeluftkühler, 185 PS, 215 km/h, 12.541 Fahrzeuge
  • Delta HF Integrale 8V Evo (91-92): 1981 cm³, Turbolader, Ladeluftkühler, 185 PS, 215 km/h, 4.650 Fahrzeuge

Lancia Delta HF Integrale 16v (1989-1993)

4-Ventiler: 1989 erschien eine überarbeitete Version des Delta HF Integrale 16v. Der bekannte Motor erhielt nun, neben kleinen Verbesserungen wie der Kolbenbodenkühlung, in erster Linie den neu konstruierten 16-Ventil-Zylinderkopf. 47 % der Motorleistung gingen nun an die Vorder- und 53 % an die Hinterachse.

  • Delta HF Integrale 16V (89-91): 1981 cm³, 200 PS, 208 km/h, 12.680 Fahrzeuge
  • Delta HF Integrale 16V Evo (91-92): 1981 cm³, 210 PS, 220 km/h, 6.451 Fahrzeuge
  • Delta HF Integrale 16V Evo2 (93): 1981 cm³, 215 PS, 220 km/h, 2.481 Fahrzeuge

Powerdome: Auffallendstes Erkennungsmerkmal dieser Version war die gewölbte Motorhaube, damit der höher aufbauende 16V-Motor untergebracht werden konnte. Ebenso wuchsen die 15-Zoll-Felgen in der Breite von 6 (8V) auf nun 7 Zoll. Weiter war der 16V an der neuen Anordnung des Tachos (die 0 steht bei 9 Uhr) und des Drehzahlmessers (0 bei 3 Uhr) zu erkennen.

Lancia Delta II (93-99): Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Delta Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert für den Lancia Delta II passgenaue Windschutzscheiben in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware und in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeGrün-4727AGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4727AGNGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeBronze-4727ABZ
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeBronzeGrünkeil4727ABZGN
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeKlar-4727ACL
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)FrontscheibeKlarBlaukeil4727ACLBL
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Windschutzleiste
(li+re+ob)
4727ASMH
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Türscheibe vorne links,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727LGNS4FDW
LanciaDelta II "Nuova" (93-99)Türscheibe vorne rechts,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727RGNS4FDW

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Delta HPE 2.0 16v HF Turbo (95–99) – Bild: Lancia Deutschland

Hintergrundwissen Lancia Delta II

Der Lancia Delta II (Lancia Delta Nuova) trat Anfang 1993 die Nachfolge des Delta I an. Bis Ende 1994 wurden beide Serien noch parallel angeboten. Die letzten Lancia Delta II wurden Mitte 1999 gebaut.

Schwestermodell: Der Delta Nuova basierte auf dem Fiat Tipo und dem Lancia Dedra.

Karosserievarianten Lancia Delta: der nur mit Frontantrieb erhältliche Delta Nuova wurde als 3- und 5-Türer angeboten

  • Lancia Delta HPE: Schrägheck, 3-türig
  • Lancia Delta: Schrägheck, 5-türig

Lancia Delta HF: Analog zum Vorgängermodell wurde ein Turbo-aufgeladene 2.0-Liter Mororisierung angeboten, die an der Typbezeichnung „HF“ erkennbar war.

  • Lancia Delta 2.0 16V HF (93-96): R4-Zylinder Turbo-Motor, 4-Ventiler, 1.995 cm³, 186 PS
  • Lancia Delta 2.0 16V HF (96-99): R4-Zylinder Turbo-Motor, 4-Ventiler, 1.995 cm³, 196 PS

Delta HPE EVO 500 (96): Sportpaket mit Front- und Heckschürze, Leichtmetallfelgen, tiefer gelegtes Fahrwerk, Carbonverkleidungen im Innenraum.

Modellpflege 1996: überarbeitete Radkappen bzw. Felgen,  andere Kühlergitter-Farbgebung bei fünftürigen Fahrzeugen, A-Säule in Wagenfarbe lackiert, Stoßleisten und Heckblenden in Wagenfarbe, Rücklichteinheiten komplett rot (vorher rot/schwarz/rot).

Lancia Dedra (90-00): Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Dedra Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert für den Lancia Dedra passgenaue Windschutzscheiben in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware und in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeGrün-4727AGN
LanciaDedra (90-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4727AGNGN
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeBronze-4727ABZ
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeBronzeGrünkeil4727ABZGN
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeKlar-4727ACL
LanciaDedra (90-00)FrontscheibeKlarBlaukeil4727ACLBL
LanciaDedra (90-00)Windschutzleiste
(li+re+ob)
4727ASMH
LanciaDedra (90-00)Türscheibe vorne links,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727LGNS4FDW
LanciaDedra (90-00)Türscheibe vorne rechts,
Halterung,
2 Löcher
Grün4727RGNS4FDW

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Dedra 2.0 i.e – Bild: Lancia Deutschland

Hintergrundwissen Lancia Dedra

Der Lancia Dedra (interne Bezeichnung: 835) wurde von April 1989 bis Januar 2000 gebaut.

Schwestermodell: Der Dedra war das Schwestermodell des ab 1993 gebauten Lancia Delta (II). Das Modell teilt sich die Bodengruppe neben dem Schwestermodell mit dem Fiat Tipo, Fiat Tempra und Alfa Romeo 145, Alfa Romeo 146, Alfa Romeo 155.

Karosserie-Varianten Lancia Dedra

  • Lancia Dedra Berlina (89-00): Limousine, Stufenheck, 5-türig
  • Lancia Dedra SW (94-00): Kombi „Station Wagon“, 5-türig

Modellpflege 1994: Verbesserungen der passiven (Seitenaufprallschutz, Karosserieversteifungen, Fire-Prevention-System, stärkere Bremsen) und aktiven Sicherheit (Airbag, Gurtstraffer etc.).

Lancia Dedra Kombi „Station Wagon“ – Bild: Lancia Deutschland

Lancia Thema I (84-94): Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Thema Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert für den Lancia Thema passgenaue Windschutzscheiben in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware und in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-Code
LanciaThema (85-95)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil4724AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Thema – Bild: Lancia Deutschland

Hintergrundwissen Lancia Thema

Der Lancia Thema der ersten Generation wurde von Oktober 1984 bis Oktober 1994 produziert. Dann wurde der Thema durch den Lancia Kappa ersetzt.

Staatskarosse: Der Thema war eines der erfolgreicheren Lancia-Modelle und wurde sowohl für italienische Politiker wie auch von ausländischen Regierungen als Staatskarosse eingesetzt.

Plattform-Strategie: Die Projekt-Kooperation zwischen Saab und Lancia schien so vielversprechend, dass Fiat und Alfa Romeo beschlossen, sich ebenfalls zu beteiligen. Das so entstandene Konzept wurde für die Fahrzeuge Saab 9000, Fiat Croma, Alfa Romeo 164 und natürlich für den neuen Lancia Thema entwickelt.

Giugiaro-Design: Das Design der Karosserie stammte von Giorgetto Giugiaro und seiner Firma Italdesign.

Karosserievarianten Lancia Thema

  • Lancia Thema (84-94): Limousine, Stufenheck, 5-türig
  • Lancia Them Station Wagon (86-95): Kombi, 5-türig

Modellpflege 1988: Der „Nuova“ Thema der 2. Serie erhielt technische Neuerungen wie die 4-Ventiltechnik. Die bisher seitlich angebrachten Blinker saßen nun unter den Scheinwerfern und der Kühlergrill wurde ausgeprägter in die Front integriert.

Modellpflege 1992: Die 3. Serie wurde optischen und technisch überarbeitet. Ein 2.0-Liter-Motor mit VIS (Variable Induction System) zur Verbesserung des Drehmomentverlaufes im unteren Drehzahlbereich wurde eingeführt. In der Länge variable Ansaugkanäle machten diesen Vorteil möglich.

Lancia Y10: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Y10 Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Classic Autoglas liefert für den Lancia Y10 passgenaue Windschutzscheiben in verschiedenen Versionen als fehlerfreie Neuware und in Erstausrüsterqualität:

[table “441” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Lancia Y10 LX – Bild: Lancia Deutschland

Hintergrundwissen Lancia Y10

Der Lancia Y10 wurde  1985 als Nachfolger des Autobianchi A112 vorgestellt und bis 1995 produziert.

Autobianchi Y10: unter dem Namen Lancia Y10 wurde der Kleinwagen nur außerhalb von Italien vermarktet. In Italien selbst hieß der Wagen Autobianchi Y10.

Plattform-Strategie: Die Bodengruppe basiert auf dem Fiat Panda und dem Fiat Uno.

3 Serien: Es wurden im Laufe der Produktionszeit drei verschiedenen Serien produziert, die aber alle die gleichen Scheiben verwenden.

Lancia Y10 der 3. Serie – Bild: Lancia Deutschland

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • lancia y10 (37)