Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Rolls-Royce Silver Cloud I,II und III: Frontscheibe

Liste verfügbarer Rolls-Royce Silver Cloud Frontscheiben:

Für den Rolls-Royce Silver Cloud sind sechs verschiedene Windschutzscheiben-Versionen verfügbar:

HerstellerFahrzeugtypGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Rolls-RoyceSilver CloudKlar-6901ACLauf Anfrage
Rolls-RoyceSilver CloudKlarBlaukeil6901ACLBLauf Anfrage
Rolls-RoyceSilver CloudKlarGrünkeil6901ACLGNauf Anfrage
Rolls-RoyceSilver CloudGrün-6901AGNauf Anfrage
Rolls-RoyceSilver CloudGrünBlaukeil6901AGNBLauf Anfrage
Rolls-RoyceSilver CloudGrünGrünkeil6901AGNGNauf Anfrage

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Rolls-Royce Silver Cloud I von 1956 - Bild: Wikipedia

Hintergrundwissen Rolls Royce Silver Cloud

Der Rolls-Royce Silver Cloud wurde von April 1955 bis März 1966 hergestellt. Er war der Nachfolger des Silver Dawn und wurde 1966 durch den Silver Shadow ersetzt. In der elfjährigen Produktionszeit wurden drei Modellgenerationen aufgelegt. Der Silver Cloud I und II war auch als Coupé und Cabriolet erhältlich.

  • Silver Cloud I (1955–1959): nur als 4-türige Limousine, 4.9 l R6-Motor, 155 PS, 166 km/h; 2.238 reguläre Fahrzeuge, 85 mit längerem Radstand, 121 mit Sonderaufbauten
  • Silver Cloud II (1959–1962): 4-türige Limousine, 2-türiges Coupé, 2-türiges Cabriolet, 6.2 l-V8-Motor, 183 km/h; 2.417 reguläre Fahrzeuge, 258 mit längerem Radstand, 107 mit Sonderaufbauten
  • Silver Cloud III (1963–1966): 4-türige Limousine, 2-türiges Coupé, 2-türiges Cabriolet, Doppelscheinwerfer; 6.2 l-V8-Motor; 2.044 reguläre Fahrzeuge, 206 mit längerem Radstand, 328 mit Sonderaufbauten

Alle Karosserievarianten und alle Modellgenerationen des Rolls Royce Silver Cloud verwenden die gleiche Windschutzscheibe!

Rolls Royce Silver Cloud III von 1964 mit Grünkeil-Frontscheibe - Bild: Wikipedia

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • rolls royce (332)
  • rolls royce silver cloud (40)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?