Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Opel Rekord C: Frontscheibe

Frontscheiben für den Opel Rekord C

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Opel Rekord C und den von der Karosserie her baugleichen Opel Commodore A sind diverse Windschutzscheiben als fehlerfreie Verbundglas-Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19%USt)
OpelRekord C
Lim/Carav/Cpé ('66-'72)
FrontscheibeKlar-6224ACL299,50 €
(8 Wo. Lieferzeit)
OpelRekord C
Lim/Carav/Cpé ('66-'72)
Frontscheibe
voll beheizbar
(Rennsport)
Klar-6224ACLH569,50 €
(8 Wo. Lieferzeit)
OpelRekord C
Lim/Carav/Cpé ('66-'72)
FrontscheibeKlarGrünkeil6224AGN299,50 €
(8 Wo. Lieferzeit)
OpelRekord C
Lim/Carav/Cpé ('66-'72)
FrontscheibeGrünBlaukeil6224AGNBL309,50 €
(8 Wo. Lieferzeit)
OpelRekord C
Lim/Carav/Cpé ('66-'72)
FrontscheibeGrünGrünkeil6224AGNGN309,50 €
(8 Wo. Lieferzeit)
OpelRekord C
Limousine
Heckscheibe,
beheizbar
Klar6224BCLS_WIEinzelstücke!
bitte anfragen
OpelRekord C
Limousine
Heckscheibe,
beheizbar
Grün6224BGNS_WIEinzelstücke!
bitte anfragen
OpelRekord C
Caravan
Heckscheibe,
beheizbar
Klar6224BCLE_WIEinzelstücke!
bitte anfragen

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Opel Rekord C (1966-1972)

Der Opel Rekord C ersetzte 1966 den Opel Rekord B. Die in Rüsselsheim völlig neu entwickelte Karosserie wurde nach den Richtlinien von Hans Mersheimer, bis 1967 Chefingenieur und technischer Leiter der Adam Opel AG , gestaltet. Der Rekord C war das erfolgreichste Rekord-Modell. Opel überschritt mit ihm zum ersten Mal die Millionengrenze

Cola-Flaschen-Rekord: Die Karosserielinie folgte einem Mitte der 1960er-Jahre in den USA entstandenen neuen Designstil für Muscle Cars, dem „Coke Bottle Shape“ mit dem taillierten Hüftschwung einer liegenden Cola-Flasche.

Blattfedern ade: Radstand und Spurweite des Opel Rekord C wurden vergrößert, die blattgefederte Starrachse der Vorgänger wurde durch eine aufwändig konstruierte, spur- und sturzkonstante „Fünf-Lenker-Hinterachse“ mit Längs- und Querlenkern ersetzt. Als erstes Opel-Modell erhält der Rekord C Schraubenfedern an der Hinterachse. Die Bremsanlage besitzt Scheibenbremsen an der Vorder- sowie Trommeln an der Hinterachse.

Mehr Sicherheit: der passive Insassenschutz wurde beim Opel Rekord C deutliche verbessert. Es erfolgte eine Kunststoffpolsterung des Armaturenbretts, eine Teleskop-Sicherheitslenksäule wurde verwendet und umfangreiche Chrash-Test mündeten in einer wirksameren Knautschzone und einer stabilen Fahrgastzelle. Gegen Aufpreis gab es 3-Punkt-Sicherheitsgurte und Kopfstützen.

Opel Rekord C CarAVan von 1966 – Bild: Opel

Karosserievarianten Rekord C

Der Rekord C wurde in seiner sechsjährigen Bauzeit in drei grundsätzlichen Karosserievarianten produziert: Limousine, Caravan und Coupé.

  • Limousine zweitürig
  • Limousine viertürig
  • Kombi Caravan dreitürig
  • Kombi Caravan fünftürig
  • Lieferwagen dreitürig: Caravan ohne hintere Seitenfenster
  • Sonderausführung Taxi: ab Werk mit Trennwand, 20 cm längerer Radstand
  • Coupé (ab 1/67): Fastbackcoupé ohne B-Säule, voll versenkbare Seitenfenster
  • Cabrio: Umbau durch Karosseriebauunternehmen Deutsch (Köln)

Motorisierungsvarianten Rekord C

  • Rekord 1500 (8/66-1/70): R4-Zylinder, 1.492 cm³, 58-60 PS, 130-136 km/h
  • Rekord 1700: R4-Zylinder, 1.698 cm³, 60-66 PS, 135-141 km/h, meistverkaufte Motorisierung
  • Rekord 1700 S: R4-Zylinder, 1.698 cm³, 75 PS, 145-153 km/h
  • Rekord 1900 S: R4-Zylinder, 1.897 cm³, 90 PS, 152-161 km/h
  • Rekord 1900 H: R4-Zylinder, 1.897 cm³, 106 PS, 175 km/h
  • Rekord 2200 (12/66-2/67): R6-Zylinder, 2.239 cm³, 95 PS, 155-163 km/h

Von August 1966 bis Januar 1972 wurden insgesamt 1.274.362 Fahrzeuge produziert.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • opel rekord c (31)
Stichworte: , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?