Opel Manta A: Frontscheibe u.m.

Liste Frontscheiben für den Opel Manta A

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Auswahl: Für den Opel Manta A sind sieben verschiedene Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
OpelManta AFrontscheibeKlar-6229ACL
OpelManta AFrontscheibeKlarBlaukeil6229ACLBL
OpelManta AFrontscheibeKlarGrünkeil6229ACLGN
OpelManta AFrontscheibeGrün-6229AGN
OpelManta AFrontscheibeGrünBlaukeil6229AGNBL
OpelManta AFrontscheibeGrünGrünkeil6229AGNGN
OpelManta AFrontscheibeBronzeBronzekeil6229ABZBZ
OpelManta ATürscheibe
vorne links
Klar6229LCLC2FD_WI
OpelManta ATürscheibe
vorne rechts
Klar6229RCLC2FD_WI
OpelManta ATürscheibe
vorne rechts
Grün6229RGNC2FD_UK
OpelManta ASeitenscheibe
hinten links
Klar6229LCLC2RQ_WI
OpelManta ASeitenscheibe
hinten rechts
Klar6229RCLC2RQ_UK
OpelManta ASeitenscheibe
hinten links
"Ausstellfenster"
Klar6229LCLC2RQO_WI
OpelManta ASeitenscheibe
hinten rechts
"Ausstellfenster"
Klar6229RCLC2RQO_WI
OpelManta AHeckscheibe
(o. Heizung)
Klar6229BCLCU_WI
OpelManta AHeckscheibe
beheizbar
Klar6229BCLC_WI

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Anzeige Opel Manta A

Hintergrundwissen Opel Manta A

Der Opel Manta A war ab September 1970 erhältlich. Das fünfsitzige, zweitürige Coupé war in technischer Hinsicht weitgehend identisch mit der zwei Monate später vorgestellten Opel Ascona A-Limousine. Der Opel Manta war die Antwort der Firma Opel auf den verkaufsstarken Ford Capri.

Modellhistorie und Motorisierungsvarianten

Der Manta A war mit fünf verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Die Leistungsbereiche ergeben sich aus während der Bauzeit veränderten Verdichtungsverhältnissen:

  • 1200 S (1972–75): 1.196 cm³, 60 PS, 145 km/h
  • 1600 (): 1.584 cm³, 60–68 PS, 150–154 km/h
  • 1600 S (): 1.584 cm³, 75–80 PS, 159–164 km/h
  • 1900 S (1971–75): 1.897 cm³, 88–90 PS, 165–170 km/h
  • GT/E (1974-1975): Einspritzer, 1.897 cm³, 105 PS, 190 km/h, Frontspoiler, tiefergelegt, schwarze Fensterumrandungen

Besondere Ausstattungsvarianten:

  • Manta L: Luxus-Ausstattung mit verchromten Armaturen, Handschuhkasten-, Motorraum- und Kofferraumleuchten, Schwenkfenster für die Passagiere auf der Rücksitzbank, Radzierringe, elektrische Uhr, diverse Armaturenbeleuchtungen, Aschenbecher, Zigarettenanzünder, Sicherheits-Innenspiegel, verchromtes Auspuffrohr etc.
  • Manta SR: 80 PS/90PS, kein Automatikgetriebe, Stahl-„Sportfelgen“, mattschwarze Motorhaube, schwarze Seitenstreifen, Drehzahlmesser, zusätzliche Konsole mit Zeituhr, Amperemeter und Öldruckmesser

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • manta a (113)
  • opel manta a (12)