Opel Kapitän ’56/’57: Frontscheibe

Liste verfügbarer Opel Kapitän Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Opel Kapitän der Baujahre 1955 bis 1958 kann Classic-Autoglas aktuell eine fabrikneue Windschutzscheiben-Version in Erstausrüsterqualität liefern:

FahrzeugtypAusführungGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-Code
OpelKapitän ('55-'58)Klar-6203ACL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe dieses spezifischen Codes können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Opel Kapitän von 1956 – Bild: Wikipedia

Hintergrundwissen Opel Kapitän ’56/’57 (1955-1958)

Bereits seit der Vorgängerversion dieses Opel Kapitän war die Frontscheibe nicht mehr zweigeteilt. Für die 1955 angelaufene Reihe wurde die Motorhaube geglättet, anstatt des „Haifischmauls“ der Produktionsjahre 1953-1955 bestand der Kühlergrill jetzt aus senkrechten Gitterstäben. Die hinteren Kotflügel erhielten kleine „Flossen“.

  • Opel Kapitän (7/55-5/58 ): R6-Zylinder, 2.473 cm³, 75 PS, 140 km/h, 3-Gang-Getriebe mit Lenkradschaltung
  • Opel Kapitän L-Version (ab 5/57): Einzelsitze vorne, abblendbarer Innenspiegel, Rückfahrscheinwerfer etc., 900 DM Aufpreis

Von den Modellen ’56 und ’57 wurden insgesamt 92.555 Fahrzeuge gebaut.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • opel kapitän 56 (27)