Opel Kadett E: Frontscheibe u.m.

Scheiben für den Kadett E

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Für den von 1984 bis 1991 gebauten Opel Kadett E sind verschiedene fabrikneue Verbundglas-Windschutzscheiben lieferbar.

[table “222” not found /]

Opel Kadett GSi von 1984 im Windkanal – Bild: Opel

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Opel Kadett E

Der Opel Kadett E wurde von August 1984 bis Juli 1991 in sagenhaften 3.779.289 Exemplaren gebaut.

Modellpflege: Anfang 1989 erhielt die Baureihe ein Facelift, das äußerlich an dem kleineren Kühlergrill zu erkennen war.

Kadett GSi 16V: Als erstes Opel-Großserienmodell mit vier Ventilen pro Zylinder erschien 1988 der Kadett GSi 16V. Die Hinterachse verfügt über Scheibenbremsen und verstärkte Stabilisatoren nebst Zusatzstabilisator. Zwei Querträger verstärken vorne die Karosserie. Außerdem sind die Radhäuser im oberen Bereich am Übergang zur A-Säule verstärkt. Auch im Bereich der Lenkung und am Fahrwerk gibt es Modifikationen. Das Fünfgang-Schaltgetriebe (F20) des Kadett 16V wurde ebenfalls der Leistung des Motors angepasst. Die Karosserie hatte einen cw-Wert von lediglich 0,30. Von außen ist der GSi 16V am Endschalldämpfer mit den rechteckigen Doppelendrohren leicht zu erkennen.

Karosserievarianten Opel Kadett E

Der Kadett E wurde in diversen Kombination aus Karosserieform und Türenanzahl angeboten:

  • Kadett E Schrägheck : Limousine mit drei oder fünf Türen
  • Kadett E Caravan: Kombi mit drei oder fünf Türen
  • Kadett E Lieferwagen : Kombi mit drei Türen, ohne hintere Seitenfenster
  • Kadett E Cabriolet: gebaut und entworfen von Bertone in Italien

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • opel kadett gsi (17)