Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Oldsmobile Toronado I (66-70): Frontscheibe

Verfügbare Oldsmobile Toronado-Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Oldsmobile Toronado der ersten Generation liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70)Frontscheibe
(26.0 x 64.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0693AGNBLTagespreis,
bitte anfragen
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70-75)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0763AGNBL249,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (72-75)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0795AGNBL259,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0853AGNBL249,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0852AGNBL259,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
CA0853WBL79,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0853WCR99,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Schwarz
CA0853WLSB59,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Chrom
CA0853WLSC69,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
CA0926AGNBL249,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
Grün-CA0925AGNTagespreis
bitte anfragen
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0925AGNBL259,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Windschutzleiste
(ob+un+li+re)
CA0925WKT69,50 €
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)InnenleisteCA0925WIS69,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Oldsmobile Toronado Modelljahr 1966 – Bild: Oldsmobile / GM

Hintergrundwissen Oldsmobile Toronado

Der Oldsmobile Toronado der ersten Generation wurde von der GM-Division Oldsmobile im Herbst 1965 vorgestellt und bis 1970 gebaut. Bereits im ersten Jahr 1966 wurden mehr als 40.000 Toronados verkauft. Insgesamt entstanden 143.134 Fahrzeuge.

Der Name „Toronado“ hat keine Bedeutung, und wurde ursprünglich für einen 1963 Chevrolet Showcar erfunden.

Frontantrieb: Es war der bis dahin mit Abstand größte Wagen, der je mit Frontantrieb ausgerüstet wurde, und in Amerika seit fast 30 Jahren das erste Auto mit Frontantrieb. Mit dem 7,0-Liter-V8 erreichte er eine für damals beeindruckende Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h. Skeptiker bezweifelten, ob der Frontantrieb für so ein großes Auto sinnvoll war, doch bewiesen die Tests, dass der Toronado im Vergleich zu anderen amerikanischen Autos aus jener Zeit auch über eine überdurchschnittlich gute Straßenlage verfügte.

Innovativ: Zur damaligen Zeit war es eines der technisch beeindruckendsten Fahrzeuge auf dem amerikanischen Markt. Im Rahmen seiner siebenjährigen Entwicklungszeit implementierte GM eine Reihe technischer Innovationen in den Toronado:

  • Heavy-Duty-Turbo Hydramatic 400 3-Gang-Automatikgetriebe („THM425“)
  • Rochester Quadrajet 4-fach Vergaser
  • Kugelförmige Auspuffkrümmer-Anschlüsse, die „Bewegungsfreiheit“ in das Abgassystem brachten. und Leckagen verhinderten
  • Zugfreies Belüftungssystem, das Windgeräusche effizient reduzierte (Wegfall der herkömmlichen Ausstellfenster in den Vordertüren)

Geschwister: Der frontangetriebene Toronado war strukturell mit dem 66er Hinterrad-angetriebenen Buick Riviera und dem 67er Cadillac Eldorado verwand, obwohl jedes der drei Fahrzeuge sein ganz individuelles Styling besaß. Die meiste Zeit seiner insgesamt 28-jährigen Bauzeit (insgesamt vier Generationen) teilte sich der Toronado weiterhin die sog. „E-Body“-Plattform mit dem Riviera und dem Eldorado.

Modelljahr 1966: Eingeführt wurde der Toronado in den Versionen „Basis“ und „Deluxe“. Kennzeichen der ersten Version war die Front mit flachem Kühlergrill, darüber sitzenden Klappscheinwerfern und Schrägheck. Angetrieben wurde er von einem Siebenliter-V8 mit 385 PS, die Kraft übertrug eine Turbo-Hydramatic-Automatik mit drei Gängen.

Oldsmobile Toronado Modelljahr 1966 – Bild: Wikipedia

Modelljahr 1968: Facelift, neue Stufenheck-Form und stark vergrößerter Kühlergrill mit integrierten Klappscheinwerfern, 7,0-Liter-V8 ersetzt durch einen neuen 7,5-Liter-V8 mit 375 oder optional 400 PS, Deluxe-Modell in „Toronado Custom“ umbenannt.

Oldsmobile Toronado Modelljahr 1970 – Bild: Oldsmobile / GM

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • oldsmobile toronado (20)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?