Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Oldsmobile 442 (68-72): Frontscheibe

Oldsmobile 442-Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Oldsmobile 442 der Baujahre 1968 bis 1972 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Oldsmobile 442 Cabrio (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0711AGNBL329,50 €
Oldsmobile 442 Cabrio (70-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0752AGNBL359,50 €
Oldsmobile 442 Coupé (68-69)
442 Hardtop (68-69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0709AGNBL319,50 €
Oldsmobile 442 Coupé (70-72)
442 Hardtop (70-72)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0724AGNBL319,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Oldsmobile 442

Der Oldsmobile 442 wurde 1964 zunächst als Ausstattungspaket des Oldsmobile F-85 eingeführt. Offiziell handelte es sich beim 442-Paket um die „B09 Police Apprehender“-Option, also ein Technikpaket für Polizeifahrzeuge, mit 5,4-Liter-V8, Vierfachvergaser, Doppelauspuff und schärferer Nockenwelle und 310 PS. Das Paket nannte sich 4-4-2; das stand für Vierfachvergaser, Vierganggetriebe und Doppelauspuff. Es war es für alle Oldsmobile F-85 mit Ausnahme der Kombis lieferbar; zumeist wurde es aber für die Hardtop-Coupés geordert.

Oldsmobile 442 – 2. Generation (1968-1972)

Ab 1968 firmierte der 442 als eigenständige Oldsmobile-Modellreihe.

  • Oldsmobile 442 Sport Coupé: 2-türig, mit B-Säule
  • Oldsmobile 442 Holiday Coupé: 2-türig, Hardtop-Coupé
  • Oldsmobile 442 Convertible: Cabrio, 2-türig
  • Oldsmobile 442 Vista Cruiser Station Wagon (70): Kombi, 5-türig

Modellpflege 1969: Anordnung der Scheinwerfer geändert, Wegfall kleine Zusatzscheinwerfer, Einführung runde Doppelscheinwerfer.

Oldsmobile 442 Holiday Coupé ’69 – Bild: Oldsmobile

Modellpflege 1970: vordere Stoßstange im mittleren Teil nach unten versetzt (größerer Lufteinlass), Oldsmobile 442 W30 mit spezieller Fiberglasmotorhaube, durch die die Luft in die Vergaser gelangte; der Oldsmobile 442 fungierte 1970 bei den 500 Meilen von Indianapolis, gemeinsam mit einem Oldsmobile Cutlass, als Pace Car.
In der 2007er Neuverfilmung von „The Hitcher“ fahren die Hauptdarsteller einen 1970er Oldsmobile 442.

Oldsmobile 442 „W-30“ Cabriolet ’70 – Bild: Oldsmobile

Modellpflege 1971: nur noch als Cabrio oder Hardtop-Coupé erhältlich.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • runde Doppelscheinwerfer (27)
  • oldsmobile (21)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?