Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Mercedes Transporter T1 (207/307..): Frontscheibe u.m.

Verfügbare Mercedes T1 Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Für den Mercedes T1 z.B. den 207D, den 307D etc. steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
CAPreis
(inkl. 19% USt)
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeKlar-5419ACL0auf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeKlarBlaukeil5419ACLBLauf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeKlarGrünkeil5419ACLGNauf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeGrün-5419AGN179,50 €
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeGrünBlaukeil5419AGNBL189,50 €
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeGrünGrünkeil5419AGNGN169.50 €
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeBronze-5419ABZauf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeBronzeBlaukeil5419ABZBLauf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)
(1.691 x 757 MM)
FrontscheibeBronzeBronzekeil5419ABZBZauf Anfrage
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)Frontscheibe
Dichtung
5419ASRV539,50 €
MercedesT1 207/307 etc. (77-95)Seitenscheibe
links/rechts
5419FCLV2FD69,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Mercedes-Benz T1 407D Kastenwagen mit zwillingsbereifter Hinterachse – Bild: Mercedes

Hintergrundwissen Mercedes 207 / 307

Der Kleintransporter Mercedes-Benz T1 wurde von 1977 bis 1995 gebaut. Der Mercedes T1 Kurzhauber war im Vergleich größer als der VW-Transporter, Konkurrenten waren der VW LT und der Ford Transit.

Viele Namen: Der T1 ist unter diversen Namen bekannt. Ein Grund für die verwirrende Vielfalt bei den Bezeichnungen waren auch die insgesamt 252 serienmäßig ab Werk lieferbaren Varianten:

  • Bremer Transporter: da das Fahrzeug bis 1984 im Werk Bremen gebaut wurde
  • Baureihe TN: steht für „Transporter neu“
  • W601, W602, W611: offizielle Bezeichnung des Baumusters
  • 207, 208, 209, 210 bzw. 307, 308, 309, 310 bzw. 407, 408, 409, 410: Typbezeichnung, die sich aus dem zulässigen Gesamtgewicht sowie der ungefähren Leistung ergibt (Beispiel: 409D, Dieselmotor, bis 4,6 t, 88 PS).

Karosserievarianten Mercedes Transporter T1

Der T 1 wurde in seiner 18 Jahre währenden Bauzeit in den verschiedensten Varianten und mit drei unterschiedlichen Radständen angeboten, u.a.:

  • Kastenwagen: ohne Fenster ab der B-Säule
  • Kleinbus
  • Pritschenwagen (auch als Doppelkabine)
  • Kipper
  • Wohnmobil „James Cook“: von Westfalia ausgebaut, im offiziellen Mercedes-Benz-Lieferprogramm

Mercedes-Benz T1 Wohnmobil „James Cook“ auf Basis 307D – Bild: Mercedes

Motorisierungsvarianten und Modellhistorie

Der Mercedes T1 wurde in drei unterschiedlichen Radständen produziert. Die zulässigen Gesamtgewichte reichten von 2,55 t bis 4,6 t. Der Antrieb erfolgte wahlweise durch Otto- oder Dieselmotoren.

  • 207 D / 307 D / 407 D (77-82): R4-Zylinder Diesel (OM 616), 2.404 cm³, 65 PS
  • 207 D / 307 D / 407 D (82-89): R4-Zylinder Diesel(OM 616), 2.399 cm³, 72 PS
  • 208 D / 308 D / 408 D (89-95): R4-Zylinder Diesel(OM 616), 2.299 cm³, 80 PS
  • 209 D / 309 D / 409 D (82-89): R5-Zylinder Diesel(OM 617), 2.998 cm³, 88 PS
  • 210 D / 310 D / 410 D (89-95): R5-Zylinder Diesel(OM 617), 2.874 cm³, 95 PS
  • 208 / 308 (77-82): R4-Zylinder Benziner (M 115), 2.307 cm³, 85 PS
  • 210 / 310 / 410 (82-89): R4-Zylinder Benziner (M 102), 2.298 cm³, 95 PS
  • 210 / 310 / 410 (89-95): R4-Zylinder Benziner (M 102), 2.276 cm³, 105 PS

Modellpflege 1989: vordere Fensterholme der Hochdachvarianten verkleidet, zusätzliche Verkleidung der Regenrinne, überarbeiteter Stoßfänger ohne Schlitze, verbesserte die Aerodynamik (je nach Aufbau bis zu 25%), sparsamere Motoren, gesenkte Drehzahlen.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • Mercedes james cook (172)
  • james cook mercedes (82)
  • mercedes t1 (80)
  • mercedes transporter (77)
  • mercedes benz James Cook (62)
  • mercedes 207d (47)
  • james cook wohnmobil (43)
  • mercedes 207 (42)
  • mercedes 308 wohnmobil (30)
  • mercedes t1 wohnmobil (29)

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?