Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Mercedes 600 (W100): Frontscheibe

Liste verfügbarer Mercedes 600-Frontscheiben

Classic-Autoglas ist in der Lage, kurzfristig Frontscheiben für den Mercedes 600 zu liefern. Je nach Wunsch klar oder getönt, mit grünem oder blauem Scheibenkeil.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
CAARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Mercedes600 Lim W100 (64-81)FrontscheibeKlar-65313ACL599,50 €
(6-12 Wochen Lieferzeit)
Mercedes600 Lim W100 (64-81)FrontscheibeKlarGrünkeil65313ACLGN659,50 €
Mercedes600 Lim W100 (64-81)FrontscheibeGrün-65313AGN459,50 €
Mercedes600 Lim W100 (64-81)FrontscheibeGrünBlaukeil65313AGNBL639,50 €
Mercedes600 Lim W100 (64-81)FrontscheibeGrünGrünkeil65313AGNGN639,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Mercedes 600 (W100)

Die Baureihe W100, bekannt als Mercedes 600, war in den 1960er und 1970er Jahren das Staats- und Repräsentationsfahrzeug von Daimler-Benz. Insgesamt wurden im Zeitraum von 1964 bis immerhin 1981 insgesamt 2.677 Mercedes 600 hergestellt. Davon 429 als Pullman-Variante oder als Sechstürer und 59 als Landaulets (festes Dach vorne, Cabriolet-Faltverdeck hinten).

Mercedes 600 in USA-Ausführung

Karosserievarianten

Der „Groß-, Reise- und Repräsentationswagens“ war ein Technologieträger, der den Stand des technisch Machbaren widerspiegelte. In den W100 wurde u.a. Luftfederung, Automatikgetriebe, Servolenkung und -bremsen, elektrisch regulierbare Heizungs- und Lüftungsanlage, Klimaanlage, hydraulisch verstellbare Sitze vorn, hydraulisch verstellbare Sitzbank hinten, hydraulische Fensterheber und Autotelefon eingebaut. Der Mercedes 600 war damals eines der schnellsten Serienfahrzeuge der Welt und wurde auch als „Größter Sportwagen aller Zeiten“ betitelt. Vier Karosserievarianten standen zur Verfügung (die alle die gleiche Frontscheibe verwenden):

  • Limousine (5,54 m Länge),
  • Pullman-Limousine (6,24 m Länge) ,
  • sechstürige Limousine (6,24 m Länge) und
  • Landaulet (6,24 m Länge)

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • mercedes 600 (407)
Stichworte: , , , , , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?