Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Mazda RX-7: Frontscheibe

Liste verfügbarer Mazda RX-7 Frontscheiben

Für den Mazda RX-7 kann Classic-Autoglas diverse fabrikneue Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität liefern:

HerstellerFahrzeugtypGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)Blau-5115ABLauf Anfrage
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)BlauBlaukeil5115ABLBLauf Anfrage
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)Klar-5115ACLauf Anfrage
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)Grün-5115AGNauf Anfrage
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)GrünBlaukeil5115AGNBLauf Anfrage
MazdaRX-7 SA/FB ('79-'85)GrünGrünkeil5115AGNGNauf Anfrage
MazdaRX7 FC ('85-'91)Blau-5126ABLauf Anfrage
MazdaRX7 FC ('85-'91)BlauBlaukeil5126ABLBLauf Anfrage
MazdaRX7 FC ('85-'91)Klar-5126ACLauf Anfrage
MazdaRX7 FC ('85-'91)Grün-5126AGNauf Anfrage
MazdaRX7 Cabriolet ('89-'91)Blau-5128ABLauf Anfrage

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe dieses spezifischen Codes können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Mazda RX-7 von 1978 - Bild: Mazda

Hintergrundwissen Mazda RX-7

Kreiskolben-Renner: Das dreitürige Coupé RX-7 wurde trotz, oder gerade aufgrund seines Kreiskolbenmotors ein Markterfolg im Bereich der Sportwagen. Die Kombination aus Sportlichkeit, einer Prise Porsche-Image und der exotischen Antriebsquelle bei einem zudem günstigen Preis stieß auf Gegenliebe, besonders in den USA. Er war und ist das weltweit erfolgreichste Wankelfahrzeug überhaupt.

Wankel-Motor: 1961 erwarb der japanische Automobilkonzern Toyo Kokyo ein Lizenzpaket von NSU. So entstanden im Laufe der Zeit die Wankelmotor-Fahrzeuge RX-2, RX-3, RX-4, RX-5 und Cosmo Sport. Die Kreiskolbenmotoren wurden ständig verfeinert und verbessert. Im RX-7 SA2 bewies der Kreiskolbenmotor, dass er eine lange Lebensdauer haben kann und kein Spritfresser sein muss.

Konstruktive Vorteile: Der sehr kleine, leichte, im RX-7 als Frontmittelmotor eingebaute Wankelmotor erlaubte einen tiefen Schwerpunkt und eine nahezu ideale Gewichtsverteilung von 52% auf der Vorderachse und 48% auf der Hinterachse. Im Paket mit Hinterradantrieb und nur 1050 kg Gewicht waren mit dem Mazda RX-7 echte Sportwagenwerte erreichbar.

Mazda RX-7 SA2/FB (1979-1985)

Der RX-7 SA2 wurde 1978 von Mazda vorgestellt. Die ersten Mazda RX-7 werden nach den ersten Ziffern der Fahrzeug-Identifikationsnummer auch „SA22C“ genannt. Vom Mazda RX-7 SA2 und dem überarbeiteten Modell FB2 wurden über 472.000 Fahrzeuge gebaut.

  • Mazda RX-7 SA2 (’79-’80): Kreiskolbenmotor, 2×573 cm³ Kammervolumen, 105 PS, 192 km/h

Das erste Facelift bescherte dem Mazda RX7 größere Rückleuchten und neu gestaltete Kunststoff ummantelte Stoßfänger (vorher Stahl).

  • Mazda RX-7 FB2 (’81-’85): Kreiskolbenmotor, 115 PS, 200 km/h, Rotary-Felgen (’81-’83), Scheibenbremsen rundum, aufgewertete Inneneinrichtung

Mazda RX-7 FC (1985-1991)

1986 stellte Mazda einen neuen RX-7 FC vor, der später auch als Cabrio-Version auf den Markt. Mazda folgte bei dem Typ FC dem Trend und gestaltete den RX-7 größer, schwerer und aufwändiger. Das neue Design der Karosserie ist stark an den Porsche 924/944 angelehnt:

  • Mazda RX-7 FC (’85-’87): Coupé, Katalysator, 150 PS, 210 km/h
  • Mazda RX-7 FC (’87-’89): Coupé, Hitachi-HT18-Turbolader, Katalysator, 180 PS, 230 km/h, 16-Zoll-Räder
  • Mazda RX-7 FC (’89-’91): Coupé, Hitachi-HT18-Turbolader, Katalysator, 200 PS, 240 km/h
  • Mazda RX-7 FC Turbo II Cabrio (’89-’91): Hitachi-HT18-Turbolader, Katalysator, 200 PS, 235 km/h

Mazda RX-7 Turbo II Cabriolet vonn 1989 - Bild: Mazda

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?