Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Marcos 1800 GT: Frontscheibe

Verfügbare Marcos Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Marcos 1800 GT stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Marcos1500 / 1800FrontscheibeKlar-9111ACLBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeKlarBlaukeil9111ACLBLBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeGrün-9111AGNBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeGrünBlaukeil9111AGNBLBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeGrünGrünkeil9111AGNGNBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeBlau-9111ABLBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeBronze-9111ABZBitte aktuellen Tagespreis anfragen
Marcos1500 / 1800FrontscheibeBronzeBronzekeil9111ABZBZBitte aktuellen Tagespreis anfragen

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Marcos 1800 GT – Bild: Marcos

Hintergrundwissen Marcos GT 1800

Der Marcos 1800 von Dennis Adams gezeichnet und im Jahr 1963 auf der Earls Court Racing Car Show vorgestellt. Als Antrieb wurde zunächst der Volvo P1800 Motor verwendet. Das Auto bestand aus einem hölzernen Chassis und einer Fiberglass-Karosserie. Er erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h.

Ab 1966 wurden dann Ford-Motoren mit 1.500, 1.600 (Crossflow-Motor) und 1.650 cm³ Hubraum verbaut. Entsprechend wird der Wagen auch Marcos 1500 oder Marcos 1600 genannt.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?