Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Lancia Fulvia Berlina, Coupé, Sport/Zagato: Frontscheibe

Liste verfügbarer Lancia Fulvia Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Lancia Fulvia liefert Classic-Autoglas diverse fabrikneue Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeKlar-4707ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Berlina 1. Serie (63-69)FrontscheibeGrünBlaukeil4707AGNBL319,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeKlar-4714ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrün-4714AGN309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Berlina Serie 2 (69-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4714AGNBL319,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlar-4710ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarBlaukeil4710ACLBL309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeKlarGrünkeil4710ACLGN309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrün-4710AGN309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünBlaukeil4710AGNBL329,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Coupé (65-76)FrontscheibeGrünGrünkeil4710AGNGN329,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlar-4711ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeKlarBlaukeil4711ACLBL309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 1. Serie (65-70)FrontscheibeGrün-4711AGN309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlar-4715ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarBlaukeil4715ACLBL319,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeKlarGrünkeil4715ACLGN319,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrün-4715AGN319,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünBlaukeil4715AGNBL329,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeGrünGrünkeil4715AGNGN329,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
LanciaFulvia Sport Zagato 2. Serie (70-72)FrontscheibeBronze-4715ABZ309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe dieses spezifischen Codes können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Lancia Fulvia

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentierte Lancia 1963 die von Antonio Fessia designte Fulvia, zunächst als Limousine (Berlina). Wie die Flavia war die Fulvia frontangetrieben.

V-Vierzylinder: der Motor der Fulvia war ein Vierzylinder in V-Form mit einem extrem engen Zylinderwinkel von zunächst 12°53’28“, später 12°45’28“ und z.T. 11°20’00“.

„Wegfahrsperre“: Der Motor der Lancia Fulvia wird mit einem kleinen Ritual gestartet. Zunächst muss der Schlüssel in Endposition gedreht werden, sobald blinkt eine Reihe von Lämpchen auf. Aber der Start erfolgt erst, wenn der Anlasser durch einen Druck auf den Schlüssel in Aktion gesetzt wird.

Lancia Fulvia Berlina – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Berlina (1963-1972)

Das Design der Fulvia Limousine (ital. Berlina) war Insgesamt wurden von dem Berlina 188.637 Exemplare hergestellt.

1. Serie:

  • Lancia Fulvia Berlina (1C) (63–64): V4-Motor, 1.098 cm³, Einfach-Registervergaser, 58 PS, 138 km/h, 32.200 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina 2C (64-69): V4-Motor, 1.091 cm³, zwei Solex-Doppelvergaser, 71 PS, 145 km/h, 48.266 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina GT (67-69): V4-Motor, 1.216 oder 1.231 cm³, 80 PS, 152 km/h, 33.779 Fahrzeuge
  • Lancia Fulvia Berlina GTE (68-69): V4-Motor, 1.298 cm³, 87 PS, 161 km/h, Bremskraftverstärker, 10.386 Fahrzeuge

2. Serie: Nach der Übernahme von Lancia durch Fiat im Jahr 1969 wurde eine 2. Serie des Fulvia mit längerem Radstand aufgelegt:

  • Fulvia Berlina ‚S2 (69–72): 1.298 cm³, 162 km/h, ab 1970 mit 5-Gang-Getriebe, verbesserte Lancia/Girling-Superduplex-Bremsanlage, 64.006 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Coupé I von 1967 – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Coupé (1965-1976)

Auf dem Turiner Autosalon 1965 stellte Lancia das elegante Fulvia 1.2 Coupé vor. Mit seinem zeitlosen, grazilen Design gilt das 2+2-sitzige Fulvia Coupé als das Meisterwerk Pietro Castagneros. Das Fulvia Coupé basierte auf der auf 2330 mm Radstand verkürzten Bodengruppe der Limousine. Das Fulvia Coupé war das erfolgreichste Modell der Fulvia-Serie. Es wurde über mehr als 10 Jahre hinweg produziert.

1. Serie:

  • Fulvia Coupé 1.2 (65-69): 1.216 cm³ später 1.231 cm³, 80 PS, 160 km/h, 20.436 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé Rallye 1.3 (67-69): 1.298 cm³, 87 PS, 17.850 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé Rallye 1.3 S (68-69):  93 PS, Unterdruck-Bremskraftverstärker und Ölkühler von Fulvia 1.3 HF, 173 km/h, 16.827 Fahrzeuge

2. Serie: neu gestaltete Front.

  • Fulvia Rallye 1.3 S (70–74): 49.656 Fahrzeuge
  • Fulvia 1.3 S „Montecarlo“: Sondermodell, 1.298 cm³, 90 PS, Sondermodell, keine Stoßfänger, große Nebelscheinwerfer vorne, 4.400 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 (74–76): letzte Baureihe, 25.334 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 „Montecarlo“: 2.529 Fahrzeuge
  • Fulvia 3 „Safari“: Sondermodell, Leichtmetall-Felgen, 900 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Coupé HF (1966-1973)

Für den Motorsport legte Lancia die HF-Sonderserie auf. Die Fahrzeuge wurden bereits ab Werk auf den Rennsport ausgerichtet. Gesteigerte Leistung und reduzierte Ausstattung führten zu einem verbesserten Leistungsgewicht.

1. Serie:

  • Fulvia Coupé 1.2 HF (66-67): 1.216-cm³, 88 PS, 161 km/h, Aluminiumhauben, Plexiglasscheiben, 435 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé 1.3 HF (68-69): 1.298 cm³, 101 PS, 174 km/h, 882 Fahrzeuge
  • Fulvia Coupé 1.6 HF (69-70):  1.584 cm³, „540“-Motor, gelbe Ventildeckel, vergrößerte Solex-Vergaser, 114 PS, 180 km/h, Fünfganggetriebe, Leichtmetallfelgen, große Fernscheinwerfer (Spitzname „Fanalone“).
  • Fulvia Coupé „Variante 1016“ (68): Sportversion, schärfere Nockenwelle, 45-mm-Solexvergaser, 132 PS, 190 km/h, Fünfganggetriebe, Leichtmetallfelgen

2. Serie:

  • Fulvia Coupé 1600 HF (70–73): 180 km/h, 3.690 Fahrzeuge

Lancia Fulvia Sport 1.3 Zagato von 1967 – Bild: Wikipedia

Lancia Fulvia Sport Zagato (1965-1972)

Die Zagato-Versionen der diversen Lancia-Baureihen waren eine Tradition, die bis zum Appia zurückreicht. Lancia von Zagato stellten stets die exquisitesten Modelle einer Baureihe dar. Das Design des Flavia Zagato stammt von Ercole Spada, damals Designchef bei Zagato.

1. Serie

  • Fulvia Sport (65–67): 80 PS, 202 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1.3 (67–69): 1.298 cm³, 87 PS, 709 Fahrzeuge mit Aluminiumkarosserie, später Stahlkarosserie mit Hauben und Türen aus Aluminium, 1.602 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1.3 S (68–70): 90 PS, 180 km/h, Unterdruck-Bremskraftverstärker und Ölkühler des Fulvia HF, 1.898 Fahrzeuge

2. Serie: zu erkennen an den größeren Rückleuchten

  • Fulvia Sport (70–72): 90 PS, 180 km/h, Stahl-Karosserie, 2.600 Fahrzeuge
  • Fulvia Sport 1600 (71–72): 1.584-cm³, 115 PS, 190 km/h, elektrische Fensterheber, versenkte Türgriffe, mattschwarzer Streifen auf der Motorhaube, 800 Fahrzeuge

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • windschutzscheibe fulvia (1)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?