Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Ford Mustang I (64-73): Frontscheibe

Ford Mustang Cabriolet Modelljahr 1964½ – Bild: Ford


 

Verfügbare Ford Mustang I-Frontscheiben

Für den Ford Mustang I liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Cabriolet
FordMustang Cabrio (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL3319,50 €
FordMustang Cabrio (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACLTagespreis
bitte anfragen
FordMustang Cabrio (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL3299,50 €
FordMustang Cabrio (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Rennsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR449,50 €
FordMustang Cabrio (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR79,50 €
FordMustang Cabrio (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL329,50 €
FordMustang Cabrio (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL329,50 €
FordMustang Cabrio (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL339,50 €
Coupé
FordMustang Cpé (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL3319,50
FordMustang Cpé (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACLTagespreis
bitte anfragen
FordMustang Cpé (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL3299,50 €
FordMustang Cpé (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR449,50 €
FordMustang Cpé (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR79,50 €
FordMustang Cpé (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL329,50 €
FordMustang Cpé (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL329,50 €
FordMustang Cpé (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL339,50 €
FordMustang CpéHeckscheibe
(unbeheizt)
GrünCA3299GN449,50 €
Hardtop
FordMustang Hardtop
(65-67)
Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL3319,50
FordMustang Hardtop
(68)
FrontscheibeKlar-CA0703ACLTagespreis
bitte anfragen
FordMustang Hardtop
(65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0703AGNBL3299,50 €
FordMustang Hardtop
(65-68)
Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR449,50 €
FordMustang Hardtop
(65-68)
Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR79,50 €
FordMustang Hardtop
(69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0720AGNBL299,50 €
FordMustang Hardtop
(70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0738AGNBL299,50 €
FordMustang Hardtop
(72-73)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0800AGNBL339,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Ford Mustang 1. Version (Modelljahre 1964–1966)

Im April 1964 präsentierte Ford den Mustang der ersten Generation. Der Ur-Mustang basierte dem Ford Falcon. Er war als Coupé sowie als Cabriolet erhältlich.

Modelljahr 1964½: Um die ersten Modelle, die vor September 1964 gebaut wurden, voneinander zu unterscheiden, werden sie inoffiziell meist als „Modelljahr 1964½“ bezeichnet. Sie besaßen unter anderem einen etwas kleineren Kühlergrill. Offiziell sind auch die frühen Mustang-Modelle dem Modelljahr 1965 zuzuordnen.

Modelljahr 1965: Neu in das Programm kam der Fastback, ein Fließheck-Coupé, sowie als Extras vordere Scheibenbremsen und das GT-Paket mit u. a. seitlichen Zierstreifen an den Schwellern.

Ford Mustang Fastback Modelljahr 1965 – Bild: Ford

Modelljahr 1966: Mustang-Emblem am Kühlergrill nicht mehr durch waagerechte Chromstäbe „getragen“, je drei Chromeinsätze an den Lufthutzen-Attrappen vor den hinteren Radläufen, Sicherheitsgurte vorne und hinten, gepolsterte Armaturentafel, Warnblinkanlage ergänzt, Rundinstrumente (bis dato Bandtacho).

Vom Ur-Mustang entstanden in dreieinhalb Jahren 1,293 Millionen Exemplare, darunter 112.600 Fließheck-Coupés und 174.000 Cabriolets.

Ford Mustang Coupé von 1964 – Bild: Ford

Ford Mustang 2. Version (Modelljahre 1967–1968)

Modelljahr 1967: neuer Mustang, größerer Kühlergrill, größere Lufthutzen-Attrappen vor den Hinterrädern, konkave Heckblende mit Tankverschluss in der Mitte.

Ford Mustang GT Cabriolet Modelljahr 1967 – Bild: Wikipedia

Modelljahr 1968: Entfall Ziersicken direkt vor den seitlichen Hutzen-Attrappen vor den Hinterrädern

Vom Mustang der zweiten Generation entstanden in zwei Jahren 789.000 Exemplare, darunter 113.000 Fastback-Modelle und 70.000 Cabriolets.

Ford Mustang 3. Version (Modelljahre 1969–1970)

Modelljahr 1969: Der Mustang der dritten Generation fiel erneut etwas länger und breiter aus. Das Modell 1969 erhielt Doppelscheinwerfer; die äußeren Scheinwerfer saßen in tiefen Höhlen in den Kotflügelspitzen, die inneren Fernlichtscheinwerfer im Kühlergrill. Die Hutzen vor den Hinterrädern wiesen jetzt nach hinten.

  • Sportsroof: Bei dem ab 1969 „Sportsroof“ genannten Fließheck-Coupé entfielen diese angedeuteten Lufteinlässe vor den Hinterrädern ganz. Dafür besaß der 69er Sportsroof Lufteinlässe an den Kotflügelflanken in Höhe der Türgriffe. Diese entfielen beim Boss und dann ab 1970 vollständig.
  • Mustang Grande: Neu im Programm war der Mustang Grande, eine Luxusversion des Stufenheckcoupés mit serienmäßigem Vinyldach, Holzfolie am Armaturenbrett und anderen Ausstattungsdetails.
  • Mustang Mach I: Ebenfalls neu waren der Mustang Mach I (nur als Sportsroof erhältlich) als Sportversion des Fastback mit GT-Ausstattung, De-Luxe-Innenausstattung (Sportsitze, höherwertiger Bodenteppich, Armaturenbrett mit Holzausstattung) und mattschwarzer Motorhaube mit Hutze.
  • Mustang Boss 302: Von der Rennsportversion der Trans-Am-Serie abgeleitet, mit Hochleistungs-Fünfliter-V8: auch als Boss 429 mit Siebenliter-V8 (7031 cm³ bzw. 429 cui)

Ford Mustang Sportsroof Modelljahr 1969 – Bild: Ford

Modelljahr 1970: leichtes Facelift; nur noch zwei Scheinwerfer, die innerhalb des breiteren Kühlergrills (anstatt der Fernlichter) saßen, in den Kotflügelspitzen grillähnliche, zweigeteilte Einsätze, Heckblende plan (war konkav). Außerdem entfielen die Lufteinlässe an den Flanken des Sportsroofs.

Vom Mustang der dritten Generation produzierte Ford in zwei Jahren knapp 497.000 Stück, darunter 35.700 Grande, 113.400 Mach I und etwa 10.000 Boss.

Ford Mustang 4. Version (Modelljahre 1971–1973)

Modelljahr 1971: erneut in allen Dimensionen gewachsen, wuchtigere Karosserien, allerdings kleinere Glasflächen. Angeboten wurden weiterhin ein Stufenheck-Coupé in Basis- und Grande-Ausführung, ein Schrägheck-Coupé (von Ford SportsRoof genannt) in Grundversion sowie als Boss und Mach I sowie ein Cabriolet.

Ford Mustang Grande Hardtop Modelljahr 1971 – Bild: Ford

Modelljahr 1972: Für 1972 entfiel der Boss 351, ebenso die Siebenliter-Motoren.

Modelljahr 1973: Kühlergrill mit geändertem Design.

Vom Mustang der vierten Generation entstanden in drei Jahren 420.000 Exemplare, darunter 1800 Boss 351, 24.300 Cabriolets und 60.700 Grande.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford mustang (141)
  • ford mustang1965 heck und frontscheibengummi (1)
  • windschutzscheibe mustang 1965 einbauen (1)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?