Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Ford Gran Torino (72-76): Frontscheibe

Verfügbare Ford Gran Torino Frontscheiben

Für den Ford Gran Torino der Baujahre 1972-1976 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
FordGran Torino 2tür Hardtop,
4tür Limo,
5tür Station Wagon (72-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0791AGNBL339,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Ford Gran Torino ‚1972 – Bild: Ford

Ford Gran Torino (1972-1976)

Im Jahr 1972 wurde der Torino grundlegend überarbeitet. Das Auftreten war jetzt noch wuchtiger, das Coke-Bottle-Design noch stärker ausgeprägt. Am auffälligsten war der „klaffend“ große Kühlergrill. Die Windschutzscheibe hatte einen 60-Grad-Neigung.

Filmstar: Ein 1972er Ford Gran Torino Sport SportsRoof spielte in dem Film „Gran Torino“  – neben Clint Eastwood – die Hauptrolle. Im Film Starsky & Hutch kam ein 1974er Ford Gran Torino zum Einsatz, während in der gleichnamigen TV-Serie ein 1975er Ford Gran Torinos verwendet wurde.

1974er Ford Torino aus der TV-Serie „Starsky & Hutch“ – Bild: Wikipedia

Gegenüber den 14 Modellen der Vorgängergeneration wurde die Vielfalt auf 9 Modelle im Jahr 1972 reduziert. Das Torino Cabriolet war nicht mehr verfügbar. Die 4-türigen Hardtops und Limousinen wurden durch 4-türige Hardtops, jetzt mit B-Säule, ersetzt. Immehrhin waren die Türscheiben rahmenlos. Alle anderen Karosserievarianten blieben, so auch das Fastback, das Ford „SportsRoof“ nannte. Die Basisfahrzeuge hießen weiterhin „Torino“. Der Torino 500 wurden in „Gran Torino“ umbenannt. Der Torino Brougham war nur noch ein Ausstattungspaket und kein eigenes Fahrzeug mehr. Aus Torino GT wurde der „Gran Torino Sport“. Die Torino Cobra-Modelle wurden wieder eingestellt

  • Ford Torino: Hardtop 2-türig, Limousine 4-türig, Kombi 5-türig „Line Up“
  • Ford Gran Torino: Hardtop 2-türig, Limousine 4-türig, Kombi 5-türig „Line Up“
  • Ford Gran Torino Sport: Hardtop 2-türig, SportsRoof (Fastback)
  • Ford Gran Torino Squire: Kombi 5-türig „Line Up“

Ford Gran Torino Brougham „Pillared Hardtop“ Limousine von ‚1975 – Bild: Ford

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford gran torino (63)
  • gran torino (35)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?