Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Fiberfab FT Bonito: Frontscheibe

Fiberfab FT Bonito-Frontscheiben

Auswahl: Für den Fiberfab FT Bonito stehen fabrikneue Windschutzscheiben als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

FahrzeugtypAusführungGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FiberfabFT Bonito (69-79)Klar-3521ACL
FiberfabFT Bonito (69-79)Grün-3521AGN
FiberfabFT Bonito (69-79)GrünBlaukeil3521AGNBL
FiberfabFT Bonito (69-79)GrünGrünkeil3521AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Fiberfab FT Bonito - Bild: Wikipedia

Hintergrundwissen Fiberfab Bonito

Der Fiberfab Bonito wurde im September 1969 auf der Frankfurter IAA erstmalig vorgestellt. Das 2+2 sitzige Sportcoupé bediente sich der Mechanik des VW Käfer. Während seiner knapp zehnjährigen Bauzeit wurden bei Fiberfab nach Angaben vom Firmenchef Jörgfrieder Kuhnle mehr als 1.000 Bonito-Bausätze hergestellt.

Kit Car: Fiberfab bot den Bonito ausschließlich als Bausatz zum Selberbauen an. Im Bonito-Bausatz enthalten waren die grundierte Rohkarosserie, die beiden Türen, Motor- und Kofferraumhaube, die komplette Innenverkleidung, das Instrumentenbrett sowie der Himmel und die Seitenverkleidungen. Hinzu kamen weitere wichtige Bauteile wie beispielsweise die Versteifungselemente für das Chassis, die Seitenscheiben, Fenster- und Türdichtungensprofile, Zierleisten, eine ausführliche Bauanleitung mit vielen anschaulichen Detailfotos und das Mustergutachten für den TÜV. Hingegen waren viele Teile, wie Frontscheibe und Heckscheibe, Lampen, Rückleuchten oder Blinker nicht im Lieferumfang enthalten.

Ford Frontscheibe: Als Windschutzscheibe empfahl Fiberfab die des Ford 12M P6.

Opel Heckscheibe: Als Heckscheibe war die des Opel Rekord C Coupè vorgesehen.

Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?