Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Chevrolet Corvette C5 (97-04): Frontscheibe

Verfügbare Chevrolet Corvette C5-Frontscheiben

Für die Chevrolet Corvette C5 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “808” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Corvette C5

Nach über 13 Jahren Produktionszeit der Corvette C4 wurde die Corvette C5 Anfang 1997 auf den Markt gebracht. Am 6. Januar 1997 stellte Chevrolet das Nachfolgemodell der seit Frühjahr 1983 gebauten Corvette C4 vor. Seit dieser Generation wurde die Corvette dank modernisierter Technik (die Karosserie, der Aluminium-Motor und das Fahrwerk waren eine völlige Neukonstruktion) und den daraus resultierenden besseren Fahrleistungen auch international als vollwertiger Sportwagen angesehen. Man konnte, zumindest in den USA, zwischen drei verschiedenen Karosserieversionen wählen:

  • Corvette C5 Coupé: mit herausnehmbarem Dachmittelteil
  • Corvette C5 Hardtop: Coupé mit festem Dach
  • Corvette C5 Convertible: Cabriolet

Die fünfte Generation wurde bis Anfang 2004 gebaut und gilt heute als zuverlässiger Sportwagen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Obwohl die klassische Konfiguration als zweisitziges Coupé mit herausnehmbarem Dach, vorn eingebautem Achtzylindermotor und Hinterradantrieb beibehalten wurde, stellte die neue Corvette eine komplette Neukonstruktion dar. In der Geschichte der Corvette war die C5 das erste komplett neuentwickelte Modell, denn zuvor waren Teile aus anderen GM-Modellen verwendet worden.

Chevrolet Corvette Coupe EU-spec (C5) '1997–2004 - Bild: GM

Chevrolet Corvette Coupe EU-spec (C5) ‚1997–2004 – Bild: GM

Ein Jahr nach dem Erscheinen der neuen C5 gab es 1998 wieder ein Cabrio. Das Verdeck wurde so entwickelt, dass es keine Verstärkungen benötigte. Dadurch wurde das Cabriolet nur geringfügig schwerer als das Coupé und verwand sich kaum mehr als selbiges mit dessen herausnehmbaren Targa-Dach.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?