Dodge Ram 1500/2500/3500 (08-12): Neue Frontscheibe

Verfügbare Dodge Ram-Frontscheiben

Windschutzscheibe Dodge Ram: Für den Dodge Ram 1500, den Ram 2500 und Ram 3500 der Baujahre 2008 bis 2012 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
DodgeRam (08-12)Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster,
Stierkopf-Logo im Siebdruckrand
Grün-CA1771GTN
DodgeRam (08-12)Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster,
Stierkopf-Logo im Siebdruckrand
GrünBlaukeilCA1771GBN
DodgeRam (08-12)Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster
GrünBlaukeilCA1793GBN
DodgeCharger ('06-'10)Türscheibe,
vorne rechts,
Thermocontrol absorb.
GrünDD10912GTN1E
DodgeCharger ('06-'10)Türscheibe,
vorne links,
Thermocontrol absorb.
GrünDD10913GTN
DodgeCharger ('11-)Türscheibe,
vorne rechts,
Thermocontrol absorb.,
Verbundglas
GrünDD11925GTY
DodgeCharger ('11-)Türscheibe,
vorne links,
Thermocontrol absorb.,
Verbundglas
GrünDD11926GTY
DodgeCharger ('06-'07+'09-'10)Heckscheibe,
Thermocontrol absorb.,
beheizt,
Scheibenntenne,
gerahmt
GrünDB10916GTY
DodgeCharger ('08)Heckscheibe,
Thermocontrol absorb.,
beheizt,
gerahmt
GrünDB11486GTY
DodgeCharger ('11-)Heckscheibe,
Thermocontrol absorb.,
beheizt,
gerahmt
GrünDB11931GTY1E

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ram 1500 Laramie Crew Cab '08-'12 - Bild: Dodge für Oldtimer Autoglas

Ram 1500 Laramie Crew Cab ’08-’12 – Bild: Dodge

Hintergrundwissen Dodge Ram – 4. Generation

Die 4. Generation des Dodge Ram wurde 2008 auf der North American International Auto Show in Detroit vorgestellt. Gegenüber der 3. Generation wurde der Kühlergrill abermals vergrößert und das Design der Front- und Heckleuchten gegenüber dem Vorgänger geändert. Die Kabine beim Crew-Cab-Modell ist nun etwas länger, was vor allem den Rücksitzpassagieren zugutekommt. Auch der Innenraum wurde leichten Veränderungen unterzogen.

Zunächst wurde ab Herbst 2008 der Ram 1500 verkauft. Es folgte der Ram 2500, 3500, 4500 und 5500. Ab dem Modelljahr 2009 wurde die marke „Ram Trucks“ von Dodge abgespalten.

  • Regular Cab: 2-türig
  • Quad Cab: 4-türig
  • Crew Cab: 4-ürig
  • Mega-Cab: 4-türig, nur noch für 2500 und 3500

Chrysler 300C (04-10): Neue Frontscheibe u.m.

Verfügbare Chrysler 300C-Frontscheiben

Windschutzscheibe Chrysler 300: Für den Chrysler 300C liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität. Darüberhinaus liefern wir auch die meisten Heckscheiben und Türscheiben für den Chrysler 300C.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
DodgeNitro (06-11)Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster
Grün-AD48AGSV
DodgeNitro (06-11)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster
GrünBlaukeilCA1670GBN1E
DodgeNitro (06-11)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
Sichtfenster
Grün-CA1670GTN1E
DodgeNitro (06-11)Türscheibe,
vorne rechts,
1 Loch
GrünDD11222GTN
DodgeNitro (06-11)Heckscheibe,
beheizbar
GrünDB11228GTN
DodgeNitro (06-11)Heckscheibe,
beheizbar,
Privacy Tönung
Grau dunkelDB11228YPN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Chrysler 300C EU-Ausführung (LE) '04-'07 - Bild: Chrysler

Chrysler 300C EU-Ausführung (LE) ’04-’07 – Bild: Chrysler

Hintergrundwissen Chrysler 300 (2004-2011)

Der Chrysler 300 wurde von Anfang 2004 bis Ende 2010 gebaut wurde. Im Gegensatz zum VorgängerChrysler 300M hatte der Chrysler 300 Hinterradantrieb und bot ein mit dem Vorgänger vergleichbares Maß an Luxus zu einem günstigeren Preis.

Chrysler 300C: Der 300 wurde in Europa ausschließlich ab der gehobenen Ausstattungslinie 300C angeboten, das Basismodell 300 war offiziell nicht verfügbar und nur für den amerikanischen Markt vorbehalten. Der Chrysler 300C wurde ab Juni 2005 für die Märkte außerhalb Nordamerikas bei Magna Steyr in Graz gefertigt. Das „C“ im Modellnamen bedeutet eine höherwertige Ausstattung, diese Variante war für den europäischen Markt serienmäßig.

Anlehnung an „300C letter series“: Der Buchstabe C für die Ausstattungsvariante wurde gewählt, weil der Chrysler 300C „letter series“ von 1957 als Vorbild für diesen Nachfolger diente. Auch optisch war er an den alten 300C letter series angelehnt und somit leicht im sogenannten Retro-Look gestaltet.

Chrysler 300C Touring: Es wurde auch ein Kombi des Chrysler 300 angeboten, der in Europa den Namen 300C Touring erhielt.

Chrysler 300C Touring (LE) '04-'07 - Bild: Chrysler

Chrysler 300C Touring (LE) ’04-’07 – Bild: Chrysler

Facelift 2007: Im Sommer 2007 fand eine Modellpflege statt: Die dritte Bremsleuchte des Chrysler 300 war nun nicht mehr in der Heckscheibe, sondern im Kofferraumdeckel integriert, der seinerseits eine Abrisskante in Form eines angedeuteten Spoilers erhielt. Die Scheinwerfer wurden größer, und Rückleuchten umgestaltet, so dass die Rückfahrleuchten sich nun ganz unten in der Leuchteneinheit befanden.

Nachfolger nicht für EU: Anfang 2011 wurde der Nachfolger des Chrysler 300 vorgestellt, der in Zusammenarbeit mit Lancia entstand. Für den europäischen Markt ist daher nur der baugleiche Lancia Thema vorgesehen, und somit ist der Chrysler 300 nicht mehr offiziell in Europa erhältlich. Ausnahmen sind Russland, die Ukraine, das Vereinigte Königreich und Irland.

Ford F-Serie II (53-56): Frontscheibe

Neue Ford F-Serie-Frontscheiben

Für die Ford F-Serie der 2. Generation (von 1953-1956) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordF-Serie II (56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0436AGNBL
FordF-Serie II (56)Dichtung
Frontscheibe
CA0436WBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford F-100 ’53 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 2. Generation (1953–1956)

Die Ford F-Serie der zweiten Generation wurde 1953 auf den Markt gebracht. Der vollständig überarbeitete Pickup erhielt einen wesentlich breiteren Kühlergrill, in den die Scheinwerfer integriert waren. Die Reihen-Sechszylinder- und V8-Motoren hatten bis maximal 4,5 Liter Hubraum. Insgesamt wurden von der zweiten Generation 505.184 Exemplare gebaut, davon 25.122 long bed.

Der 1956er Ford F-100 hatte ein „One-Year-Only“-Karosserie. Sie ist an der nahezu senkrechten A-Säule und der relativ stark „um die Ecken gezogenen“ Windschutzscheibe erkennbar.

Ford F-100 ’56 – Bild: Ford

Die F-Serie der zweiten Generation wurde als 2-türiger Pickup und als 4-türiger „Panel-Truck“ gebaut.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie IV

Das Bezeichnungsschema wurde auf F-100 für die Basisversion und ähnliche Nummern bis hinauf zu F-360 geändert, wobei höhere Zahlen allgemein für eine höhere Zuladung stehen.

  • 1/2 ton: F-100, F-110
  • 3/4 ton: F-250, F-260
  • 1 ton: F-350, F-360

Gesamtübersicht GMC: alle verfügbaren Scheiben

Classic Autoglas verfügt über ein großes Angebot klassischer GMC-Scheiben. Von der Frontscheibe für den GMC Caballero, über Jimmy-Frontscheiben der diversen Generationen bis hin zu Windschutzscheiben für den Yukon.

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Classic-Autoglas: Wir haben die GMC-Scheibe! - Bild: GMC

Classic-Autoglas: Wir haben die GMC-Scheibe! – Bild: GMC

GMC Sprint / Caballero (59-87)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC Sprint / Caballero

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletEl Camino (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0569AGNBL
ChevroletEl Camino (59-60)Dichtung Frontscheibe
m. Zierleistenaufnahme
CA0569AWCR
ChevroletEl Camino (64-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (68-72)
Sprint (71-72)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0709AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (73-77)
Sprint (73-77)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0803AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (78-80)
Caballero (78-80)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0887AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (81-86)
Caballero (81-86)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0934AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (87)
Caballero (87)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1016AGNBL

GMC C-/K-Serie (60-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC C-Serie

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1960-1966)
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0587AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (60-63)Dichtung
Frontscheibe
CA0587AWBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0653AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (64-66)Dichtung
Frontscheibe
CA0653AWBL
2. Generation (1967-1972)
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (67-72)FrontscheibeGrün-CA0685AGN
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (67-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0685AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0813AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (73-74)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
GrünBlaukeilCA0813AWCR
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (75-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0847AGNBL
Chevrolet/
GMC
R-/V-Serie (87-91)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0847AGNBL

GMC K5 Jimmy (69-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC Jimmy

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1968–1972)
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
Grün-CA0685AGN
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0685AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
Grün-CA0794AGN
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0794AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Dichtung
Frontscheibe
CA0794AWBL
2. Generation (1973–1991)
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe
Scheibenantenne,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0813AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0815AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0816AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-88)Frontscheibe
Scheibenantenne,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0847AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe
Scheibenantenne,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0848AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0849AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0850AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-89)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0813AWCR

GMC Vandura (71-96)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC Vandura

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70)Frontscheibe
(26.0 x 64.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0693AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70-75)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0763AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (72-75)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0795AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0853AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0852AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
CA0853WBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0853WCR
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Schwarz
CA0853WLSB
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Chrom
CA0853WLSC
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
CA0926AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
Grün-CA0925AGN
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0925AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Windschutzleiste
(ob+un+li+re)
CA0925WKT
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)InnenleisteCA0925WIS

GMC S15 (82-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC S15

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet / GMCS-10 / S15
(82-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0943AGNBL

GMC Safari (85-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC Safari

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet /
GMC
Astro /
Safari (85-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0970AGNBL

GMC Yukon (92-)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des GMC Yukon

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet /
GMC
Astro /
Safari (85-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0970AGNBL

Gesamtübersicht Ford USA: alle verfügbaren Scheiben

Hervorgehoben

Classic-Autoglas: Wir haben die Ford-Scheibe! - Bild: Ford

Classic-Autoglas: Wir haben die Ford-Scheibe! – Bild: Ford


 

Classic Autoglas verfügt über ein großes Angebot klassischer Ford US-Scheiben. Von der Frontscheibe für den Mustang, über F-Serie-Frontscheiben der diversen Generationen bis hin zu Windschutzscheiben für den Econoline.

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford Thunderbird I-VII (55-79)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Thunderbird I-VII

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1955-1957)
FordThunderbird Cabrio (55-57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0374AGNBL
2. Generation (1958-1960)
FordThunderbird Cabrio (58-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0540AGNBL
FordThunderbird Hardtop (55-57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0540AGNBL
3. Generation (1961-1963)
FordThunderbird Cabrio (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0600AGNBL
FordThunderbird Hardtop (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0600AGNBL
4. Generation (1964-1966)
FordThunderbird Cabrio (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
FordThunderbird Hardtop (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
FordThunderbird Coupé (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
5. Generation (1967-1969)
FordThunderbird Hardtop (67-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0686AGNBL
Ford6. Generation (1970-1971)
FordThunderbird Hardtop (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0771AGNBL
7. Generation (1972-1976)
FordThunderbird Hardtop (72-76)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0792AGNBL

Ford Mustang I (64-73)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Mustang I

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Cabriolet
FordMustang Cabrio (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Cabrio (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Cabrio (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Cabrio (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Rennsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Cabrio (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Cabrio (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL
FordMustang Cabrio (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL
FordMustang Cabrio (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL
Coupé
FordMustang Cpé (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Cpé (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Cpé (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Cpé (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Cpé (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Cpé (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL
FordMustang Cpé (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL
FordMustang Cpé (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL
FordMustang CpéHeckscheibe
(unbeheizt)
GrünCA3299GN
Hardtop
FordMustang Hardtop
(65-67)
Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Hardtop
(68)
FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Hardtop
(65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Hardtop
(65-68)
Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Hardtop
(65-68)
Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Hardtop
(69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0720AGNBL
FordMustang Hardtop
(70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0738AGNBL
FordMustang Hardtop
(72-73)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0800AGNBL

Ford Mustang II (74-78)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Mustang II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordMustang II (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0824AGNBL

Ford Mustang III (79-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Mustang III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordMustang Hatchback
(76-78)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0824AGNBL
FordMustang Hatchback
(79-85)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0900AGNBL
FordMustang Hatchback
(86-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1095AGNBL
FordMustang Sedan
(79-85)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0900AGNBL
FordMustang Sedan
(86-83)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1095AGNBL
FordMustang Cabrio
(83-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1096AGNBL

Ford Falcon I+II (60-65)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Falcon I+II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “710” not found /]

Ford Galaxie III-IV (65-74)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Galaxie

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1960-1964)
FordGalaxie 500 Cabrio (60)CA0583AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (61-62)CA0615AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (63-64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Cpé 2tür (63)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (62)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 2tür (63-64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (60)CA0581AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 4tür (62-63)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 4tür (64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2tür (62)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Custom Sedan 2tür (63-64)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (60)CA0581AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Custom Sedan 4tür (62-64)CA0618AGNBL
3. Generation (1965-1968)
FordGalaxie 500 Cabrio (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0664AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Cpé 2tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2+4tür (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0664AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2+4tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2+4tür (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0665AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2+4tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0697AGNBL
4. Generation (1969-1974)
FordGalaxie 500XL Cabrio (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500XL Cabrio (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500XL Cpé 2tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500XL Cpé 2tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500(XL) Hardtop 2+4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500(XL) Hardtop 2+4tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0768AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0769AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (73-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0799AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0798AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0719AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0734AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0770AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (73-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0798AGNBL

Ford Gran Torino (72-76)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Gran Torino

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordGran Torino 2tür Hardtop,
4tür Limo,
5tür Station Wagon (72-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0791AGNBL

Ford New Torino, Falcon, Fairlane 500 (70-71)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford New Torino

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordNew Torino,
2tür Hardtop (70-71)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0735AGNBL
FordNew Torino,
4tür Hardtop,
2tür Cabrio /
Fairlane (70-71)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0736AGNBL

Ford Granada USA (75-82)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Granada

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
FordGranada 2/4tür Sedan (75-80)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0835AGNBL
FordGranada 2/4tür Sedan (81-82)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0884AGNBL
FordGranada 5tür Station Wagon (82)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0884AGNBL

Ford F-Serie II-VIII (53-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford F-Serie II-VIII

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1953-1956)
FordF-Serie II (56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0436AGNBL
FordF-Serie II (56)FrontscheibeGrünCA0436AGN
FordF-Serie II (56)Dichtung
Frontscheibe
CA0436WBL
3. Generation (1957-1960)
FordF-Serie III (57-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0496AGNBL
4. Generation (1961-1966)
FordF-Serie IV (61-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0602AGNBL
FordF-Serie IV (61-66)Dichtung
Frontscheibe
CA0602WBL
5. Generation (1967-1972)
FordF-Serie V (67-72)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0687AGNBL
FordF-Serie V (67-69)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0705AGNBL
FordF-Serie V (70-72)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0729AGNBL
6. Generation (1973-1979)
FordF-Serie VI (73-79)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0819AGNBL
FordF-Serie VI (73-79)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0820AGNBL
FordF-Serie VI (73-79)Dichtung
Frontscheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0820WCR
7. Generation (1980-1991)
FordF-Serie VII (80-86)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0910AGNBL
FordF-Serie VII (87-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
Grün-CA1003AGN
FordF-Serie VII (87-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA1003AGNBL
FordF-Serie VII (80-91)Frontscheibe,
Thermoschutz
Grün-CA1343AGN
FordF-Serie VII (80-91)Frontscheibe,
Thermoschutz
GrünBlaukeilCA1343AGNBL

Ford Econoline I-III (61-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Econoline I-III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordEconoline (61-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0603AGNBL
FordEconoline (68-69)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0706AGNBL
FordEconoline (70-74)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0745AGNBL
FordEconoline (75-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0836AGNBL
FordEconoline (88-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0837AGNBL

Ford Bronco (78-96)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Bronco

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordBronco (78-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0820AGNBL
FordBronco (78-79)Dichtung Front-
scheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0820WCR
FordBronco (80-96)FrontscheibeGrün-CA1099AGN
FordBronco (80-96)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1099AGNBL

Ford Bronco II (84-90)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Bronco II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordBronco II (84-90)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1090AGNBL
FordBronco II (84-90)Frontscheibe
Thermocontrol
(wärmeabweisend)
GrünBlaukeilCA1344AGNBL

Ford Bronco II (84-90)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Bronco II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordBronco II (84-90)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1090AGNBL
FordBronco II (84-90)Frontscheibe
Thermocontrol
(wärmeabweisend)
GrünBlaukeilCA1344AGNBL

Ford Explorer I (90-94)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Ford Explorer I

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “728” not found /]

Gesamtübersicht Chevrolet: alle verfügbaren Scheiben

Hervorgehoben

Classic Autoglas verfügt über ein großes Angebot klassischer Chevrolet-Scheiben. Von der Frontscheibe für die wunderschönen Bel Air über die Corvette-Frontscheiben der diversen Generationen bis hin zu Windschutzscheiben für den legendären Blazer.

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Classic-Autoglas: Wir haben die Chevrolet-Scheibe! - Bild: GM

Classic-Autoglas: Wir haben die Chevrolet-Scheibe! – Bild: GM

Chevrolet Bel Air II (55-57)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Bel Air II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletBel Air II Cabr 2tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0396AGNBL
ChevroletBel Air II Cabr 2tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0512AGNBL
ChevroletBel Air II Lim 2tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0394AGNBL
ChevroletBel Air II Lim 2tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0513AGNBL
ChevroletBel Air II Lim 4tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0394AGNBL
ChevroletBel Air II Lim 4tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0513AGNBL
ChevroletBel Air II Hardtop 2tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0396AGNBL
ChevroletBel Air II Hardtop 2tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0512AGNBL
ChevroletBel Air II Komb 5tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0394AGNBL
ChevroletBel Air II Komb 5tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0513AGNBL

Chevrolet Bel Air III-VII (58-75)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Bel Air III-VII

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “773” not found /]

Chevrolet Corvette C1 (53-62)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvette C1

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvette C1 Convertible (56-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0450AGNBL

Chevrolet Corvette “Sting Ray” C2 (63-67)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvette C2 “Sting Ray”

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvette C2 Cpé+Cabr (63-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0636AGNBL

Chevrolet Corvette “Stingray” C3 (68-82)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvette C3 “Stingray”

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvette C3 Cpé+Cabr (68-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0714AGNBL
ChevroletCorvette C3 Cpé+Cabr (73-76)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0876AGNBL
ChevroletCorvette C3 Cpé (77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0876AGNBL
ChevroletCorvette C3 Cpé (78-82)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0893AGNBL

Chevrolet Corvette C4 (84-96)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvette C4

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvette C4 Cpé+Cabr (84-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0951AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé+Cabr (90)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1075AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cabr (91-96)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1112AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé (91-95)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1085AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé (96)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1112AGNBL

Chevrolet Corvette C5 (97-04)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvette C5

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvette C4 Cpé+Cabr (84-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0951AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé+Cabr (90)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1075AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cabr (91-96)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1112AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé (91-95)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1085AGNBL
ChevroletCorvette C4 Cpé (96)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1112AGNBL

Chevrolet Impala II (59-60)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Impala II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletImpala Cabr 2tür (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 2tür (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (59)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0567AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0586AGNBL

Chevrolet Impala III (61-64)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Impala III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletImpala Cabr 2tür (61-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0608AGNBL
ChevroletImpala Cabr 2tür (61-62)Dichtung
Frontscheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0608AWCR
ChevroletImpala Cabr 2tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0626AGNBL
ChevroletImpala Cpé 2tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0608AGNBL
ChevroletImpala Cpé 2tür (62)Dichtung
Frontscheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0608AWCR
ChevroletImpala Hardtop 2tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 2tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 2tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0626AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0628AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (63-64)Dichtung
Frontscheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0628AWCR
ChevroletImpala Lim 2tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
ChevroletImpala Lim 2tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL
ChevroletImpala Komb 5tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
ChevroletImpala Komb 5tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
ChevroletImpala Komb 5tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL

Chevrolet Impala IV (65-70)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Impala IV

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletImpala Cabr 2tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
ChevroletImpala Cabr 2tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
ChevroletImpala Cpé 2tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
ChevroletImpala Cpé 2tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 2tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 2tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
ChevroletImpala Hardtop 4tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL
ChevroletImpala Lim 4tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0723AGNBL
ChevroletImpala Komb 5tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL

Chevrolet El Camino (59-87)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet El Camino

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletEl Camino (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0569AGNBL
ChevroletEl Camino (59-60)Dichtung Frontscheibe
m. Zierleistenaufnahme
CA0569AWCR
ChevroletEl Camino (64-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (68-72)
Sprint (71-72)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0709AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (73-77)
Sprint (73-77)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0803AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (78-80)
Caballero (78-80)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0887AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (81-86)
Caballero (81-86)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0934AGNBL
Chevrolet
GMC
El Camino (87)
Caballero (87)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1016AGNBL

Chevrolet Nova I-IV (62-79)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Nova I-IV

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletNova Lim 2-/4tür, Kombi 5tür (62-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0621AGNBL
ChevroletNova Hardtop 2tür, Cabrio 2tür (62-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0622AGNBL
ChevroletNova Cpé 2tür (68-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0712AGNBL
ChevroletNova Lim 4tür (68-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0713AGNBL
ChevroletNova Cpé 2tür, Hatchb 2tür (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0807AGNBL
ChevroletNova Lim 4tür (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0809AGNBL
ChevroletNova Cpé 2tür, Hatchb 2tür (75-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0842AGNBL
ChevroletNova Lim 4tür (75-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0844AGNBL

Chevrolet Chevelle I-III (63-77)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Chevelle I-III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
1. Generation
ChevroletChevelle Cabrio (64-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
ChevroletChevelle 2tür Hardtop (64-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
ChevroletChevelle 2tür Hardtop (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0670AGNBL
ChevroletChevelle 2/4tür Sedan (64-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
ChevroletChevelle 3/5tür Station Wagon (64-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0649AGNBL
2. Generation
ChevroletChevelle 2tür Coupé (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0709AGNBL
ChevroletChevelle 2tür Hardtop (68-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0709AGNBL
ChevroletChevelle 4tür Sedan (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0710AGNBL
ChevroletChevelle 4tür Sedan (70-72)Frontscheibe,
Scheibenantenne
GrünBlaukeilCA0751AGNBL
3. Generation
ChevroletChevelle 2tür Coupé (73-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0805AGNBL
ChevroletChevelle 4tür Sedan (73-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0806AGNBL
ChevroletChevelle 5tür Station Wagon (73-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0806AGNBL

Chevrolet Corvair II (65-69)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet Corvair II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCorvair II Cabrio (65-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0659AGNBL
ChevroletCorvair II Hardtop 2/4tür (65-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0659AGNBL

Chevrolet Camaro I (67-69)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Camaro I

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCamaro Coupé (67-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0688AGNBL
ChevroletCamaro Cabriolet (67-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0689AGNBL

Chevrolet Camaro II (70-81)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Camaro II

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCamaro Cpé (70-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0785AGNBL
ChevroletCamaro Cpé (70-81)Frontscheibe,
Antenne
GrünBlaukeilCA0785AGNBLA
ChevroletCamaro Cpé (76-77)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünBlaukeilCA0870AGNBL
ChevroletCamaro Cpé (70-81)Türscheibe,
vorne links
GrünCA4703LFDGN
ChevroletCamaro Cpé (70-81)Türscheibe,
vorne rechts
GrünCA4704RFDGN

Chevrolet Camaro III (82-92)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Camaro III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletCamaro Coupe (82-85)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0942AGNBL
ChevroletCamaro Coupe (86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0988AGNBL
ChevroletCamaro Coupe (87-92)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1024AGNBL
ChevroletCamaro Convertible (87-92)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1024AGNBL

Chevrolet Monte Carlo III (78-80)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Monte Carlo III

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChevroletMonte Carlo III
(78-80)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0887AGNBL

Chevrolet C-/K-Serie (60-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet C-/K-Serie

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1960-1966)
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0587AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (60-63)Dichtung
Frontscheibe
CA0587AWBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0653AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (64-66)Dichtung
Frontscheibe
CA0653AWBL
2. Generation (1967-1972)
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (67-72)FrontscheibeGrün-CA0685AGN
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (67-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0685AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0813AGNBL
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (73-74)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
GrünBlaukeilCA0813AWCR
Chevrolet/
GMC
C-/K-Serie (75-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0847AGNBL
Chevrolet/
GMC
R-/V-Serie (87-91)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0847AGNBL

Chevrolet K5 Blazer (69-91)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet K5 Blazer

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1968–1972)
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
Grün-CA0685AGN
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0685AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
Grün-CA0794AGN
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0794AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (68-72)Dichtung
Frontscheibe
CA0794AWBL
2. Generation (1973–1991)
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe
Scheibenantenne,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0813AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0815AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-74)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0816AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-88)Frontscheibe
Scheibenantenne,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0847AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe
Scheibenantenne,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0848AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0849AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (75-89)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0850AGNBL
Chevrolet / GMCBlazer / Jimmy (73-89)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0813AWCR

Chevrolet G-Serie (71-96)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) der Chevrolet G-Serie

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70)Frontscheibe
(26.0 x 64.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0693AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (70-75)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0763AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (72-75)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(28.0 x 72.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0795AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
o. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0853AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (75-80)Frontscheibe
m. Spiegelhalter
(28.0 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0852AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
CA0853WBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0853WCR
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Schwarz
CA0853WLSB
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (71-80)Zierleiste
Chrom
CA0853WLSC
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
CA0926AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
Grün-CA0925AGN
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
(27.6 x 71.0 Zoll)
GrünBlaukeilCA0925AGNBL
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)Windschutzleiste
(ob+un+li+re)
CA0925WKT
Chevrolet / GMCG-Serie / Vandura (81-92)InnenleisteCA0925WIS

Chevrolet S-10 (82-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet S-10

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet / GMCS-10 / S15
(82-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0943AGNBL

Chevrolet Astro (85-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chevrolet Astro

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chevrolet /
GMC
Astro /
Safari (85-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0970AGNBL

Gesamtübersicht Chrysler: alle verfügbaren Scheiben

Classic Autoglas verfügt über ein großes Angebot klassischer Chrysler-Scheiben. Von der Frontscheibe für den Chrysler 300, über LeBaron-Frontscheiben der diversen Generationen bis hin zu Windschutzscheiben für die brachiale Viper.

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Classic-Autoglas: Wir haben die Chrysler-Scheibe! - Bild: Chrysler

Classic-Autoglas: Wir haben die Chrysler-Scheibe! – Bild: Chrysler

Chrysler 300 (60-70)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler 300

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
300 Cabriolets
Chrysler300 Cabrio 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
Chrysler300 Cabrio 2tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
300 Hardtop Coupes
Chrysler300 Hardtop 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
Chrysler300 Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
Chrysler300 Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
300 Limousine
Chrysler300 Sedan 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL

Chrysler New Yorker VI-XIII (60-93)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler New Yorker

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
6. Generation (1960–1964)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (60-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (61-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Kombi 5tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Kombi 5tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
7. Generation (1965–1968)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerNew Yorker Kmbi 5tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
8. Generation (1969–1973)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0726AGNBL
9. Generation (1974–1978)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (74-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0822AGNBL
10. Generation (1979–1981)
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (79-82)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0902AGNBL
12. Generation (1983–1988)
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür
Frontantrieb (83-84)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür Frontantrieb (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür Heckantrieb (82-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
13. Generation (1988–1993)
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (88-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1043AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (88-89)ZierleisteCA1043WKTC

Chrysler Newport III-VII (61-81)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Newport

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
3. Generation (1960–1964)
ChryslerNewport Cab (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
4. Generation (1965–1968)
ChryslerNewport Cab (65-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
5. Generation (1969–1973)
ChryslerNewport Cab (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0726AGNBL
6. Generation (1974–1978)
ChryslerNewport Hardtop 2tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (74-77)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0821AGNBL
7. Generation (1979–1981)
ChryslerNewport Hardtop 4tür (79-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0902AGNBL

Chrysler Imperial III+IV (67-73)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Imperial

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1957–1966)
ChryslerImperial Cabrio 2tür (60-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0648AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0648AGNBL
ChryslerImperial Sedan 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
3. Generation (1967–1968)
ChryslerImperial Cabrio 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Sedan 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerImperial Crown Hardtop 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Lebaron Hardtop 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
4. Generation (1969–1973)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0757AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0757AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
5. Generation (1974–1975)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (74-75)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (74-75)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
6. Generation (1981–1983)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (81-83)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0930AGNBL

Chrysler LeBaron I-III (77-95)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler LeBaron

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LeBaron Cabriolet
ChryslerLeBaron Cabrio (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0941AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (88-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0972AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (87-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1028AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (92-95)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1138AGNBL
LeBaron Coupé
ChryslerLeBaron Coupé (77-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0858AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (88-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (87-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1028AGNBL
LeBaron Limousine
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (77-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
LeBaron GTS
ChryslerLeBaron GTS 4tür Hatchback (85-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0974AGNBL
ChryslerLeBaron GTS 4tür Hatchback (88-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1045AGNBL
LeBaron Kombi
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (78-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL

Chrysler Sunbeam (77-81)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Sunbeam

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeKlar-6533ACL
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeKlarBlaukeil6533ACLBL
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeKlar6533ACLGN
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeGrün-6533AGN
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeGrünBlaukeil6533AGNBL
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeGrün6533AGNGN
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeBronze-6533ABZ
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeBronzeBlaukeil6533ABZBL
Chrysler / TalbotSunbeam (77-81)FrontscheibeBronzeBronzekeil6533ABZBZ

Chrysler Horizon (78-85)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Horizon

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeKlar-6534ACL
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeKlarBlaukeil6534ACLBL
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeKlarGrünkeil6534ACLGN
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeGrün-6534AGN
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeGrünBlaukeil6534AGNBL
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeBronze-6534ABZ
Talbot-Simca,
Chrysler
Horizon (78-85)FrontscheibeBronzeBlaukeil6534ABZBL

Chrysler Voyager AS (84-90)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Voyager

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChryslerVoyager I (84-90)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0963AGNBL

Chrysler Voyager ES (91-95)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Voyager

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChryslerVoyager II (91-95)Frontscheibe,
Sichtfenster,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeilA215AGNBLV1B
(CA1118AGNBL)
ChryslerVoyager II (91-95)Windschutzleiste
(ob+li+re)
A215ASMV

Chrysler Voyager GS (95-00)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Voyager

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChryslerVoyager III (96-01)Frontscheibe,
beheizbar
(Auflage Scheibenwischer),
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeilA223AGNBLH1E
ChryslerVoyager III (96-01)Frontscheibe,
beheizbar (Auflage Scheibenwischer),
Thermocontrol
(absorbierend),
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeilA223AGSBLH1E
ChryslerVoyager III (96-01)Windschutzleiste (ob+li+re)A223ASMV
ChryslerVoyager III (96-01)Heckscheibe,
beheizbar,
Siebdruckrand,
1 Loch,
Bremsleuchte
A223BGNVBV1H

Chrysler PT Cruiser (00-10)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler PT Cruiser

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
Grün-A224AGSZ
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
GrünBlaukeilA224AGSBLZ
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
Grün-CA1465GTY1E
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
GrünBlaukeilCA1465 GBY1E
ChryslerPT Cruiser (04-10)
Cabrio
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
Grün-A232AGSZ
ChryslerPT Cruiser (04-10)
Cabrio
Frontscheibe,
Thermocontrol absorb.,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand,
gerahmt
Grün-CA1553GTY1E
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Türscheibe,
Thermocontrol absorb.,
vorne rechts
GrünDD09702GTN
ChryslerPT Cruiser (00-10)
Limousine
Türscheibe,
Thermocontrol absorb.,
vorne links
GrünDD09703GTN
ChryslerPT Cruiser (04-10)
Cabrio
Türscheibe,
Thermocontrol absorb.,
vorne rechts,
2 Löcher
GrünDD10607 GTY
ChryslerPT Cruiser (04-10)
Cabrio
Türscheibe,
Thermocontrol absorb.,
vorne links,
2 Löcher
GrünDD10608 GTY1E
ChryslerPT Cruiser (06-08)
Limousine
Heckscheibe,
Thermocontrol absorb.,
beheizbar,
Privacy Tönung,
2 Löcher
Grau dunkelDB10611YPY
ChryslerPT Cruiser (08-10)
Limousine
Heckscheibe,
Thermocontrol absorb.,
beheizbar,
Privacy Tönung,
2 Löcher
Grau dunkelDB11563YPY

Chrysler Viper I (92-02)

Zur Detailseite (Hintergrundwissen, Modellhistorie, Motorisierungsvarianten, etc.) des Chrysler Viper

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Dodge / ChryslerViper (92-02)FrontscheibeGrün-URO3095AGN

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford Taunus (64)

Pontiac Star Chief I-VI (54-66): Frontscheibe

Verfügbare Pontiac Star Chief-Frontscheiben

Für den Pontiac Star Chief der verschiedenen Generation liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1955-1957)
PontiacStar Chief Lim 2tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0394AGNBL
PontiacStar Chief Lim 2tür (55-56)Dichtung
Frontscheibe
CA0394AWBL
PontiacStar Chief Lim 2tür (55-56)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0394AWCR
PontiacStar Chief Hardtop 2tür, Cabr 2tür (55-56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0396AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 2tür, Cabr 2tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0512AGNBL
PontiacStar Chief Lim 2/4tür, Komb 5tür (57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0513AGNBL
3. Generation (1958)
PontiacStar Chief Cabr 2tür (58)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0545AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 2tür (58)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0547AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 2tür (58)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0547AWCR
4. Generation (1959-1960)
PontiacStar Chief Hardtop 4tür (59-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
PontiacStar Chief Lim 2/4tür (59)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0567AGNBL
PontiacStar Chief Lim 2/4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0586AGNBL
5. Generation (1961-1964)
PontiacStar Chief Hardtop 4tür, Lim 4tür (61)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 4tür, Lim 4tür (62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0628AGNBL
PontiacStar Chief Hardtop 4tür (63-64)Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0628AWCR
PontiacStar Chief Lim 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL
6. Generation (1965-1966)
PontiacStar Chief Hardtop 4tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
PontiacStar Chief Lim 4tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Pontiac Star Chief – 1. Generation (1954)

Der Pontiac Star Chief wurde 1954 als neues Spitzenmodell eingeführt. Insgesamt wurde in 13 Produktionsjahren rund 850.000 Star Chief gebaut.

  • Star Chief Deluxe: Cabriolet, 2-türig
  • Star Chief Deluxe: Limousine, 4-türig
  • Star Chief Custom „Catalina“: Hardtop-Coupé, 2-türig
  • Star Chief Custom: Limousine, 4-türig

Pontiac Star Chief – 2. Generation (1955–1957)

Modelljahr 1955: komplett überarbeiteter Star Chief, wesentlich schlanker und niedriger, kleine Heckflossen, Panorama-Windschutzscheibe; zusätzlich 3-türiger Kombi.

Pontiac Star Chief 2-door Convertible (2867DTX) ‚1955 – Bild: Pontiac

Modelljahr 1956: raketenförmige Einsätze an den vorderen Stoßfängern, Einführung 4-türige Hardtop-Limousine, die in der Custom-Ausführung die bisherige Limousine ersetzte.

Modelljahr 1957: Design leicht überarbeitet, größere Heckflossen, farblich abgesetzter Seitenstreifen, Safari-Kombi der Serie 27 gab es nun wahlweise mit 3 oder 5 Türen und den Star Chief Custom der Serie 28 als 4-türige Limousine, Hardtop mit 2 oder 4 Türen und (nur 630 mal gefertigt) als 2-türiges Cabriolet mit der Zusatzbezeichnung Bonneville.

Pontiac Star Chief Custom Catalina 4-door Hardtop (2839SD) ‚1957 – Bild: Pontiac

Pontiac Star Chief – 3. Generation (1958)

Modelljahr 1958:komplett neues Styling, Doppelscheinwerfer, Panoramascheiben hinten, noch breitere Seitenstreifen im Bereich der Heckflossen. Mit dem kurzen Radstand der Serie 27 gab es nur noch den 5-türigen Kombi als Custom Safari, mit dem langen der Serie 28 zwei Hardtop-Modelle mit zwei oder vier Türen und eine 4-türige Limousine als Super Deluxe.

Pontiac Star Chief Catalina 4-door Hardtop (2839SD) ‚1958 – Bild: Pontiac

Pontiac Star Chief – 4. Generation (1959-1960)

Modelljahr 1959: erneut komplett überarbeiteter Star Chief, Wegfall Haifischmaul, jetzt 2-teiliger Kühlergrill in Form langgezogener Hufeisen mit eingesetzten Doppelscheinwerfern; nur noch mit langem Radstand als 2- oder 4-türige Limousine und als 4-türiges Hardtop-Modell (mit dem Beinamen Vista) erhältlich.

Pontiac Star Chief Custom 4-door Sedan (24 2419) ‚1959 – Bild: Pontiac

Modelljahr 1960: wenig stilistische Veränderungen, durchgehender Grill mit waagerechten Chromstreifen, kleinere Heckflossen.

Pontiac Star Chief 2-door Sport Sedan ‚1960 – Bild: Pontiac

Pontiac Star Chief – 5. Generation (1961-1964)

Modelljahr 1961: leichtes Facelift, Kühlergrill jetzt mit V-förmigem, lackierten Steg in der Mitte, Radstand wurde um 1″ verkürzt und die 2-türige Limousine fiel weg. Der Motor blieb unverändert. Die neue Baureihe wurde mit der Nummer 26 belegt.

Modelljahr 1963: übereinander liegende Doppelscheinwerfer, Heckflossen noch kleiner, vertikale Rücklichter, gewachsene Fahrzeuglänge.

Modelljahr 1964: Mittelsteg im Kühlergrill spitzer, untere Doppelscheinwerfer vom vorderen Stoßfänger umfasst.

Pontiac Star Chief – 6. Generation (1965-1966)

Modelljahr 1965: Vergrößerung des Radstandes um 1″ auf den alten Wert von 3.150 mm. Die Seriennummer lautete nun 256.

Modelljahr 1966: kaum stilistische Veränderungen. Als drittes Modell kam ein 2-türiges Hardtop-Coupé dazu und die gesamte Baureihe erhielt den Beinamen Executive.

Chrysler LeBaron I-III (77-95): Frontscheibe

Verfügbare Chrysler LeBaron-Frontscheiben

Für den Chrysler LeBaron der Baujahre 1985-1995 liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
LeBaron Cabriolet
ChryslerLeBaron Cabrio (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0941AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (88-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0972AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (87-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1028AGNBL
ChryslerLeBaron Cabrio (92-95)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1138AGNBL
LeBaron Coupé
ChryslerLeBaron Coupé (77-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0858AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (88-86)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
ChryslerLeBaron Coupé (87-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1028AGNBL
LeBaron Limousine
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (77-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Sedan 4tür (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
LeBaron GTS
ChryslerLeBaron GTS 4tür Hatchback (85-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0974AGNBL
ChryslerLeBaron GTS 4tür Hatchback (88-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1045AGNBL
LeBaron Kombi
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (78-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (82-84)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerLeBaron Station Wagon 5tür (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Chrysler LeBaron

Mit dem LeBaron trat Chrysler erstmals im Marktsegment der kompakten Luxusfahrzeuge an. Das hochwertig ausgestattete Auto war das kleinste Fahrzeug in der Geschichte der Marke Chrysler.

Chrysler LeBaron – 1. Generation „M-Body“ (1977-1981)

Chrysler stellte dem Seville und dem Versailles ab 1977 den LeBaron zur Seite und begründete mit ihm eine neue Modellfamilie, die intern unter der Bezeichnung Chrysler M-Plattform (auch: M-Body) zusammengefasst wurde. Der LeBaron war in diversen Karosserieversionen verfügbar:

  • Chrysler LeBaron Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler LeBaron Sedan: Limousine, 4-türig
  • Chrysler LeBaron Station Wagon: Kombi, 5-türig
Chrysler LeBaron Coupe '1979 - Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron Coupe ‚1979 – Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron – 2. Generation „K-Body“ (1982-1988)

Im Spätsommer 1981 stellte Chrysler ein völlig neues LeBaron-Modell auf Basis der neuen K-Car-Plattform mit Frontantrieb vor. Parallelmodell war der Dodge 400. Als Karosserievarianten wurden eine viertürige Limousine, ein fünftüriger Kombi sowie ein Coupé und ein Cabriolet angeboten. Der Kombi mit dem Zusatznamen „Town & Country“ war bis 1988 erhältlich, die Limousine fiel bereits 1987 aus dem Angebot. Coupé und Cabrio erhielten bereits 1986 einen Nachfolger.

  • Chrysler LeBaron Convertible (82-86): Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler LeBaron Coupe (82-86): Coupé, 2-türig
  • Chrysler LeBaron Sedan (82-87): Limousine, 4-türig
  • Chrysler LeBaron Station Wagon „Town & Country (82-88): Kombi, 5-türig
Chrysler LeBaron Convertible '1982 - Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron Convertible ‚1982 – Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron – 3. Generation „Coupé/Cabriolet“ (1987–1995)

1986 lancierte Chrysler eine völlig neue LeBaron-Coupé- und -Cabriolet-Version mit einer moderneren und schnörkellosen Karosserie mit Klappscheinwerfern. Diese Modelle wurden mit einigem Erfolg auch in Europa angeboten. Von dieser Modell-Generation des Chrysler LeBaron wurden insgesamt rund 567.000 Exemplare (davon 221.000 Coupés und 346.000 Cabriolets) gebaut.

Chrysler LeBaron Convertible '1987–92 - Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron Convertible ‚1987–92 – Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron Coupe '1987–92

Chrysler LeBaron Coupe ‚1987–92 – Bild: Chrysler

Modellpflege 1990: neues, ergonomisch günstiger gestaltetes Armaturenbrett

Modellpflege 1993: Facelift mit exponierten, schmalen Scheinwerfern.

LeBaron GTC: Ab dem Modelljahr 1989 wurde als Hochleistungsversion der LeBaron GTC

Chrysler LeBaron GTS (1984-1989)

Der Chrysler LeBaron GTS wurde von 1984 bis 1989 produziert. Die fünftürige Fließhecklimousine mit Frontantrieb basierte auf der verlängerten Plattform der Chrysler K-Cars und war das Schwestermodell des Dodge Lancer, von dem er sich nur durch Details unterschied. Zum Modelljahr 1989 verlor der Wagen das GTS im Namen, er hieß einfach nur noch LeBaron. Im Sommer 1989 lief die Fertigung des LeBaron (GTS) aus; bis dahin entstanden etwa 193.000 Stück.

Chrysler LeBaron Turbo GTS Shelby Sedan '1987–89 - Bild: Chrysler

Chrysler LeBaron Turbo GTS Shelby Sedan ‚1987–89 – Bild: Chrysler

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford taunus (10)

Chrysler 300 (60-70): Frontscheibe

Verfügbare Chrysler 300-Frontscheiben

Für den Chrysler 300 der Baujahre 1960-1970 liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
300 Cabriolets
Chrysler300 Cabrio 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
Chrysler300 Cabrio 2tür (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
300 Hardtop Coupes
Chrysler300 Hardtop 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
Chrysler300 Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
Chrysler300 Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
Chrysler300 Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
300 Limousine
Chrysler300 Sedan 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Chrysler 300

Chrysler 300 „Letter Series“: In der Zeit von 1956 bis 1965 erhielt der Chrysler 300 einen jährlich wechselnden Zusatzbuchstaben in der Bezeichnung. Daher wurden die ursprünglichen Chrysler 300 auch „Letter Cars“ genannt.

Chrysler 300 „Non Letter Series“: Der Chrysler 300 Sport (ohne Buchstabenbezeichnung) wurde von Chrysler 1962 als Nachfolger des Modells Windsor vorgestellt und bis 1971 angeboten. 1964 ließ man den Namen „Sport“ wieder fallen. Alle Chrysler 300 der „Non Letter Series“ werden auch „Non Letter Cars“ genannt.

Chrysler 300F – Modelljahr 1960

  • Chrysler 300 F Hardtop: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 F Convertible: Cabriolet, 2-türig

Chrysler 300G – Modelljahr 1961

  • Chrysler 300G Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300G Convertible: Cabriolet, 2-türig
Chrysler 300G Convertible '1961

Chrysler 300G Convertible ‚1961 – Bild: Chrysler

Chrysler 300 – Modelljahr 1962

Letter Cars:

  • Chrysler 300H Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300H Convertible: Cabriolet, 2-türig
Chrysler 300Н Hardtop Coupe (842) '1962

Chrysler 300Н Hardtop Coupe ‚1962 – Bild: Chrysler

Non Letter Cars „Serie SC2-M“
Die Non Letter 300 entsprachen in ihrem Erscheinungsbild dem Modell 300H des Chrysler 300 letter series. Lediglich das „H“ auf Radkappen und Kofferraum fehlte. Neben einer – selten georderten – 4-türigen Limousine wurden zwei Hardtop-Modelle mit 2 oder 4 Türen (die am häufigsten georderten Modelle der Baureihe) und ein 2-türiges Cabriolet angeboten:

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1963

Letter Cars:

  • Chrysler 300J Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300J Convertible: Cabriolet, 2-türig

Non Letter Cars „Serie TC2-M“
1963 wurde die Karosserie dem Modell 300J der „Letter Series“ angepasst. In diesem Jahr war ein Chrysler 300 Cabriolet das offizielle Pace Car des Indy 500-Rennens.

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1964

1964 ließ Chrysler den Namen „Sport“ fallen und passte die Karosserie dem Modell 300K der „Letter Series“ an. Von diesem war der normale 300 durch einen silbernen Seitenstreifen zu unterscheiden.

Letter Cars:

  • Chrysler 300K Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300K Convertible: Cabriolet, 2-türig

Non Letter Cars „Serie VC2-M“:

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1965

1965 erhielten der Chrysler 300L und der reguläre 300 komplett neue Karosserien. Die „Letter Cars“ trugen im Kühlergrill und auf den Radkappen ein „L“. Das Modelljahr 1965 war das letzte Jahr der Letter Series.

Letter Cars:

  • Chrysler 300L Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300L Convertible: Cabriolet, 2-türig
Chrysler 300L Convertible '1965 - Bild: Chrysler

Chrysler 300L Convertible ‚1965 – Bild: Chrysler

Non Letter Cars „Serie AC2-M“

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1966

Ab dem Modelljahr 1966 wurde nicht mehr zwischen Letter und Non Letter Cars unterschieden. Der Buchstabe fiel als Zusatzbezeichnung weg. Das 66er-Modelljahr war die „Serie BC2-M“:

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1967

1967 erhielt der Chrysler 300 wieder eine neue Karosserie. Sie wirkte gestreckter und flacher als die bisherigen Modelle. 1967 war das Jahr der „Serie CC2-M“

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig

Chrysler 300 – Modelljahr 1968

1968 war das Jahr der „Serie DC2-M“

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Chrysler 300 Sedan: Limousine, 4-türig
Chrysler 300 Convertible "DC2-M" '1968 - Bild: Chrysler

Chrysler 300 Convertible „DC2-M“ ‚1968 – Bild: Chrysler

Chrysler 300 – Modelljahr 1969

„Serie EC2-M“

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
Chrysler 300 Hardtop Coupe (CM23) '1969 - Bild: Chrysler

Chrysler 300 Hardtop Coupe (CM23) ‚1969 – Bild: Chrysler

Chrysler 300 – Modelljahr 1970

  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler 300 Hardtop Coupe: Coupé, 4-türig
  • Chrysler 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig

Mitte 1970 erschien mit dem Chrysler 300 Hurst noch ein Sondermodell in limitierter Auflage von 485 Exemplaren

  • Chrysler Hurst 300 Coupe: Coupé, 2-türig
  • Chrysler Hurst 300 Convertible: Cabriolet, 2-türig
Chrysler 300 Hardtop Coupe '1970 - Bild: Chrysler

Chrysler 300 Hardtop Coupe (CM23) ‚1970 – Bild: Chrysler

Chrysler Imperial III+IV (67-73): Frontscheibe

Verfügbare Chrysler Imperial-Frontscheiben

Für den Chrysler Imperial der 3. und 4. Generation (Baujahre 1967-1973) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1957–1966)
ChryslerImperial Cabrio 2tür (60-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0648AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (60-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0648AGNBL
ChryslerImperial Sedan 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0465AGNBL
3. Generation (1967–1968)
ChryslerImperial Cabrio 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Sedan 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerImperial Crown Hardtop 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerImperial Lebaron Hardtop 4tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
4. Generation (1969–1973)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0757AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 2tür (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0757AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
5. Generation (1974–1975)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (74-75)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerImperial Hardtop 4tür (74-75)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
6. Generation (1981–1983)
ChryslerImperial Hardtop 2tür (81-83)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0930AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Chrysler Imperial

Der Imperial wurde streng genommen nicht als Chrysler Imperial verkauft, sondern war in den Jahren 1955 bis 1975 die separate Prestige-Automarke der Chrysler-Corporation.

Chrysler Imperial 3. Generation (1967–1968)

  • Imperial Convertible: Cabriolet, 2türig
  • Imperial Hardtop: Coupé, 2türig
  • Imperial Hardtop: Coupé, 4türig o. B-Säule
  • Imperial Sedan: Limousine, 4türig
Imperial Crown Convertible '1967 - Bild: Chrysler

Imperial Crown Convertible ‚1967 – Bild: Chrysler

Chrysler Imperial 4. Generation (1969–1973)

  • Imperial Hardtop: Coupé, 2türig
  • Imperial Hardtop: Coupé, 4türig o. B-Säule
  • Imperial Sedan: Limousine, 4türig
Imperial LeBaron 2-door Hardtop '1972 - Bild: Chrysler

Imperial LeBaron 2-door Hardtop ‚1972 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker VI-XIII (60-93): Frontscheibe

Verfügbare Chrysler New Yorker-Frontscheiben

Für den Chrysler New Yorker der 6. bis 13. Generation (Baujahre 1960-1993) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
6. Generation (1960–1964)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (60-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (61-62)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNew Yorker Kombi 5tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNew Yorker Kombi 5tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
7. Generation (1965–1968)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerNew Yorker Kmbi 5tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
8. Generation (1969–1973)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0726AGNBL
9. Generation (1974–1978)
ChryslerNew Yorker Hardtop 2tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (74-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0822AGNBL
10. Generation (1979–1981)
ChryslerNew Yorker Hardtop 4tür (79-82)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0902AGNBL
12. Generation (1983–1988)
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür
Frontantrieb (83-84)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0923AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür Frontantrieb (85-88)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0973AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür Heckantrieb (82-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0859AGNBL
13. Generation (1988–1993)
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (88-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1043AGNBL
ChryslerNew Yorker Sedan 4tür (88-89)ZierleisteCA1043WKTC

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Chrysler New Yorker

Der Name New Yorker war eine der langlebigsten Modellbezeichnungen der US-Automobilgeschichte; fast sechs Jahrzehnte lang blieb er ununterbrochen in Gebrauch. In der Regel wurde das jeweilige Chrysler-Oberklassemodell mit dem Namen New Yorker benannt, darüber rangierte noch der Chrysler Imperial, der allerdings von 1955 bis 1975 als eigene Konzernmarke firmierte und der Chrysler Fifth Avenue.

Chrysler New Yorker 6. Generation (1960–1964)

1960 erfolgte ein größeres Facelift mit einem trapezförmigem Kühlergrill, schräg übereinander stehenden Doppelscheinwerfern und von der Gürtellinie emporwachsenden Heckflossen, an deren Enden bumerangförmige Heckleuchten saßen. Ab dem Jahr 1962 wurde bei Chrysler vollständig auf Heckflossen als Stilmittel verzichtet. Das Hardtop-Coupé und das Cabriolet wurden in die neue Baureihe Chrysler 300 ausgelagert.

  • New Yorker Convertible: Cabriolet, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 4türig
  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
  • New Yorker Hardtop Station Wagon: Kombi, 5türig
Chrysler New Yorker Hardtop 4-Door '1960 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Hardtop 4-Door ‚1960 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 7. Generation (1965–1968)

1965 war sie Karosserieform von Elwood Engel vollständig neu und auch sehr kantig gestaltet worden. Im Programm waren erneut ein Hardtop-Coupé, eine B-Säulen- und eine Hardtop-Limousine sowie ein Kombi, die Salon-Version entfiel.

  • New Yorker Hardtop: Coupé, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 4türig
  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig

 

Chrysler New Yorker Town & Country '1965 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Town & Country ‚1965 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 8. Generation (1969–1973)

Das 1969er Modell zeigte ein deutlich rundlicheres, sog. fuselage-(„Flugzeugrumpf“-)Design mit dem Radstand des Vorgängermodells. Die massive vordere Stoßstange umrahmte einen eingezogenen Kühlergrill und Doppelscheinwerfer.

  • New Yorker Hardtop: Coupé, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 4türig o. B-Säule
  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Brougham Hardtop Sedan '1973 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Brougham Hardtop Sedan ‚1973 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 9. Generation (1974–1978)

Zum Modelljahr 1974 präsentierte Chrysler neue Full-Size-Modelle mit selbsttragender Karosserie. Wie zuvor gab es den Newport als Einstiegsmodell, den New Yorker als Basis- und Brougham-Version und den Town & Country genannten Kombi.

  • New Yorker Coupé: echtes Coupé, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 2türig
  • New Yorker Hardtop: Coupé, 4türig
  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Brougham Hardtop Sedan '1977 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Brougham Hardtop Sedan ‚1977 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 10. Generation (1979–1981)

Zum Modelljahr 1979 wurden vollständig neue große Chryslermodelle auf Basis der sogenannten R-Plattform präsentiert. Die Fahrzeuge besaßen Hinterradantrieb und waren gegenüber ihren Vorgängern gut 30 cm kürzer.

  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Fifth Avenue '1980 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Fifth Avenue ‚1980 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 11. Generation (1982)

Der New Yorker des Modelljahr 1982 wurde erneut verkleinert präsentiert. Es handelte sich dabei um eine viertürige Limousine auf der M-Plattform, die technisch und formal weitestgehend dem im Sommer 1981 eingestellten Chrysler LeBaron mit Hinterradantrieb entsprach.

  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Fifth Avenue '1982 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Fifth Avenue ‚1982 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 12. Generation (1983–1988)

Zum Modelljahr 1983 präsentierte Chrysler einen gänzlich neuen New Yorker, der auf der frontgetriebenen E-Plattform basierte und mit den K-Cars verwandt war.

  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Fifth Avenue '1983 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Fifth Avenue ‚1983 – Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker 13. Generation (1988–1993)

Zum Modelljahr 1988 erschien ein neuer New Yorker auf Basis der Chrysler-C-Plattform mit Frontantrieb. Eng verwandt mit diesem Modell war der Dodge Dynasty. Das Design fiel sehr kantig aus und überraschte mit einer verkleinerten Ausführung des traditionellen New-Yorker-Grills sowie durch die Wiederverwendung von Klappscheinwerfern.

  • New Yorker Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler New Yorker Fifth Avenue '1992 - Bild: Chrysler

Chrysler New Yorker Fifth Avenue ‚1992 – Bild: Chrysler

Chrysler Newport III-VII (61-81): Frontscheibe

Verfügbare Chrysler Newport-Frontscheiben

Für den Chrysler Newport der dritten bis siebten Generation (Baujahre 1961-1981) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
3. Generation (1960–1964)
ChryslerNewport Cab (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (60-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (63-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0590AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (61-64)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0604AGNBL
4. Generation (1965–1968)
ChryslerNewport Cab (65-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (65-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (67-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0692AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0657AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
ChryslerNewport Kombi 5tür (65-68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0658AGNBL
5. Generation (1969–1973)
ChryslerNewport Cab (69-70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 2tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0725AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (69-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0726AGNBL
6. Generation (1974–1978)
ChryslerNewport Hardtop 2tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNewport Hardtop 4tür (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0821AGNBL
ChryslerNewport Sedan 4tür (74-77)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0821AGNBL
7. Generation (1979–1981)
ChryslerNewport Hardtop 4tür (79-81)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0902AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Chrysler Newport

Bis 1961 wurde der Name „Newport“ von Chrysler als Zusatzbezeichnung für die zweitürigen Hardtop-Modelle der Baureihen New Yorker, Saratoga und Windsor verwendet. Ab 1961 war der Newport wieder ein eigenes Modell.

Chrysler Newport – 3. Generation (1961–1964)

Wie alle Chrysler-Modelle des Jahrgangs 1961 trug der Chrysler Newport einen trapezförmigen Kühlergrill und schräggestellte Doppelscheinwerfer. Die Heckflossen waren extrem spitz ausgelegt. Der Newport übernahm die Karosserievarianten des Schwestermodells „Windsor“ vom Vorjahr:

  • Newport Convertible: Cabriolet, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 4türig
  • Newport Sedan: Limousine, 4türig
  • Newport Station Wagon: Kombi, 5türig mit 6 oder 8 Sitzplätzen
Chrysler Newport Sedan 1961 - Bild: Chrysler

Chrysler Newport Sedan 1961 – Bild: Chrysler

Chrysler Newport – 4. Generation (1965–1968)

1965 wurde der Chrysler Newport erneut umgestaltet. Der Grill erhielt eine leichte Pfeilform und erstreckte sich über die gesamte Fahrzeugbreite. Die Doppelscheinwerfer waren integriert. Die massiven Stoßfänger vorne und hinten griffen um die Fahrzeugecken herum. Die Hinterräder waren fast komplett abgedeckt.

  • Newport Convertible: Cabriolet, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 4türig
  • Newport Sedan: Limousine, 4türig
  • Newport Station Wagon: Kombi, 5türig
Chrysler Newport 4-door Hardtop '1968 - Bild: Chrysler

Chrysler Newport 4-door Hardtop Coupé ‚1968 – Bild: Chrysler

Chrysler Newport – 5. Generation (1969–1973)

1969 gab es wieder ein umfassendes Facelift. Der Innenraum wurde völlig neu gestaltet und die Fahrzeugseiten waren nun nach außen gerundet, wodurch sie an einen Flugzeugrumpf erinnerten. Dies nannte der Hersteller „Fuselage-Look“. Der Kühlergrill, der dem des Vorjahres sehr ähnlich sah, wurde von einem massiven vorderen Stoßfänger allseitig umfasst. Die Kombiwagen Town & Country genannt – bildeten eine eigene Serie EC-P neben dem Newport (Serie EC-E) und dem Newport Custom (EC-L).

  • Newport Convertible: Cabriolet, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 4türig
  • Newport Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler Newport Convertible '1969 - Bild: Chrysler

Chrysler Newport Convertible ‚1969 – Bild: Chrysler

1971 wurde eine neue Unterserie herausgebracht, der Newport Royal. Er entsprach dem normalen Newport, hatte aber einen schwächeren Motor. 1973 wurde der Newport Royal dann wieder zum Newport.

Chrysler Newport – 6. Generation (1974–1978)

1974 stand wieder ein großes Facelift an. Zwar blieb es bei einem ähnlichen Kühlergrill wie im Vorjahr, aber der Wagen wurde um 1“ niedriger, 1“ breiter und 5“ kürzer. Das Newport Cabriolet wurde nicht mehr angeboten.

  • Newport Hardtop: Coupé, 2türig
  • Newport Hardtop: Coupé, 4türig
  • Newport Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler Newport Custom Hardtop Sedan '1976 - Bild: Chrysler

Chrysler Newport Custom Hardtop Sedan ‚1976 – Bild: Chrysler

Chrysler Newport – 7. Generation (1979–1981)

1979 erschien ein völlig neuer Newport, den es nur noch als viertürige Limousine gab. Das Fahrzeug basierte auf der Chrysler R-Plattform.

  • Newport Sedan: Limousine, 4türig
Chrysler Newport Sedan '1980 - Bild: Chrysler

Chrysler Newport Sedan ‚1980 – Bild: Chrysler

Mercury Comet (63-77): Frontscheibe

Verfügbare Mercury Comet-Frontscheiben

Für den Mercury Comet der Baujahre 1963-1977 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
MercuryComet 2tür Cabrio (63-65)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0635AGNBL
MercuryComet 2tür Cabrio (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0667AGNBL
MercuryComet 2tür Hardtop (63-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0635AGNBL
MercuryComet 2tür Hardtop (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0667AGNBL
MercuryComet 2/4tür Sedan (60-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0584AGNBL
MercuryComet 2/4tür Sedan (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0666AGNBL
MercuryComet 2/4tür Sedan (71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0727AGNBL
MercuryComet 2/4tür Sedan (72-77)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0797AGNBL
MercuryComet 3/5tür
Station Wagon (60-65)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0584AGNBL
MercuryComet 5tür
Station Wagon (66-67)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0666AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Der Mercury Comet wurde von 1960 bis 1977 von Mercury, einer Marke der Ford Motor Company, in drei Generationen gebaut. Die erste und zweite Comet-Generation basierte auf der Plattform des Ford Falcon.

Mercury Comet – 1. Generation (1960-1963)

Der Mercury Comet der Baujahre 1960 bis 1963 wird auch oft als „Round Body“ Comet bezeichnet. Im März 1960 wurden drei Karosserievarianten vorgestellt:

  • Mercury Comet Coupé: 2-türig
  • Mercury Comet Hardtop Coupé: 2-türig (ab ’63)
  • Mercury Comet Convertible: Cabriolet, 2-türig (ab ’63)
  • Mercury Comet Sedan: Limousine, 4-türig
  • Mercury Comet Station Wagon: Kombi, 3-/5-türig

Es waren zwei Ausstattungslinien „Standard“ und „Custom“ (u.a. mehr Chrom) erhältlich.

Modellpflege 1962: der Comet wurde offiziell eine Mercury Baureihe, kleineres Facelift der Heckleuchten und des Kofferraumbereichs. Der S-22 erhielt sechs Rückleuchten, alle übrigen Comet hatten vier. Einführung Comet Villager Station Wagon.

Modellpflege 1963: Obwohl das Modelljahr ’63 nahezu identisch zu den vorherigen Modelljahren aussah, war das Chassis neu. Einführung Comet Cabriolet und Comet Hardtop-Coupé.

Mercury Comet Custom Cabriolet ’63 – Bild: Wikipedia

Mercury Comet – 2. Generation (1964-1965)

Der 64er Comet erhielt eine etwas kantigere Karosserie, basierte aber noch auf dem 63er Chassis. In dieser Form wurde er bis 1965 gebaut. Zusätzlich kamen als bessere, teurere Ausführungen die Baureihen Comet Caliente und Comet Cyclone ins Programm.

Karosserievarianten: der Comet war in vier Varianten erhältlich:

  • Mercury Comet Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Mercury Comet Coupé: 2-türig
  • Mercury Comet Sedan: Limousine, 4-türig
  • Mercury Comet Station Wagon: Kombi, 5-türig

Mercury Comet Cyclone ’64 – Bild: Mercury

Mercury Comet – 3. Generation (1966-1967)

Die im Herbst 1965 eingeführte Baureihe (Modelljahr 1966) basierte nicht mehr auf dem Ford Falcon, sondern auf dem nächstgrößeren Modell, dem Ford Fairlane. Der Comet war jetzt 5,16 m lang. Von nun an gehörte er nicht mehr in die Kategorie der Kompaktwagen, sondern zur amerikanischen Mittelklasse. Auch die Motoren waren größer geworden. Der Basis-Sechszylinder verfügte nun über 3.300 cm³, die Achtzylinder erreichten bis zu 6.400 cm³. Von der dritten Baureihe des Comet (inklusive Capri, Caliente und Cyclone, ohne Montego) wurden knapp 430.000 Exemplare verkauft.

Modellpflege 1967: nur das Basismodell hieß noch „Comet“, die besser ausgestatteten Varianten hießen Capri und Caliente, das Sportcoupé der Modellreihe Cyclone.

 

 

Mercury Comet Cyclone GT Hardtop Coupé ’66 – Bild: Mercury

Mercury Comet – 4. Generation (1968-1969)

Modellpflege 1968: die Namen Capri und Caliente wurden durch die Bezeichnung Montego ersetzt. Das Basismodell hieß weiterhin Comet, das Sportcoupé Cyclone.

Karosserievarianten: der Comet war in drei Varianten erhältlich:

  • Mercury Comet Coupé: 2-türig
  • Mercury Comet Sedan: Limousine, 4-türig
  • Mercury Comet Station Wagon: Kombi, 5-türig

Nach dem Modelljahr 1969 wurde der Name Comet ganz aufgegeben. Die vollständige Baureihe hieß jetzt Mercury Montego, nur das Sportcoupé trug bis 1971 noch den Namen Cyclone.

Mercury Comet – 5. Generation (1971-1977)

Der im Herbst 1970 eingeführte Comet basierte auf dem Ford Maverick, dessen Produktion ein Jahr zuvor begonnen hatte. Anders als beim ersten Comet war die Karosserie mit dem Maverick weitestgehend identisch; die Mercury-Version unterschied sich vom Ford-Modell äußerlich nur durch einen stärker ausgeprägten Kühlergrill. Die wesentlichen Unterschiede zwischen beiden Modellen bestanden in der jeweiligen Ausstattung.

Mercury Comet Sedan 2-türig '1972 - Bild: Ford

Mercury Comet Sedan 2-türig ‚1972 – Bild: Ford

Auch das Motorenprogramm war mit dem Maverick identisch. Es gab einen Sechszylinder mit wahlweise 2800, 3300 oder 4100 cm³. Außerdem wurde ein 4942 cm³ großer V8-Motor angeboten für diejenigen Kunden, die auch im Kompaktwagensegment nicht auf einen Achtzylindermotor verzichten wollten. Dieses Comet-Modell wurde, wie der Maverick, bis 1977 gebaut; es entstanden insgesamt 487.000 Exemplare.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • mercury comet cabrio (12)

Pontiac Bonneville I-VII (58-86): Neue Frontscheibe

Verfügbare Pontiac Bonneville-Frontscheiben

Für den Pontiac Bonneville der ersten bis siebten Generation (Modelljahre 1958-1986) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “787” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Pontiac Bonneville – 1. Generation (1958)

Im Januar 1957 präsentierte Pontiac als exklusives Spitzenmodell der Star-Chief-Linie das Bonneville-Cabriolet. Jeder Pontiac-Händler erhielt ein Exemplar dieses als Imageträger gedachten Modells. 1958 war der Bonneville dann in der breiten Masse lieferbar. Zum Cabriolet kam ein Hardtop-Coupé hinzu. Bereits in seinem ersten Modelljahr wurde dem Bonneville die besondere Ehre zuteil, bei dem legendären Inianapolis 500-Rennen als Pace Car zu fungieren.

  • Bonneville Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Bonneville Hardtop-Coupé: 2-türig
Pontiac Bonneville Convertible Indy 500 Pace Car '1958 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Convertible Indy 500 Pace Car ‚1958 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 2. Generation (1959-1960)

Ab 1959 bezeichnete der Pontiac Bonneville die jeweilige Spitzenbaureihe des Pontiac-Modellprogramms. Zu dem Coupé und dem Cabriolet gesellte sich noch eine Limousine und ein Kombi:

  • Bonneville Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Bonneville Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Bonneville Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Bonneville Custom Safari '1959 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Custom Safari ‚1959 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 3. Generation (1961-1964)

Die guten Absatzzahlen des Bonneville halfen Pontiac in den 60er-Jahren die Nummer 3 der amerikanischen Autohersteller zu werden. Der Bonneville wurde auf Basis von GM’s B-Body aufgebaut, allerdings mit verlängertem Radstand.

Bonneville Brougham: Obwohl der Bonneville im Vergleich zum Pontiac Catalina oder Star Chief  ohnehin sehr luxuriös ausgestattet war, konnten die Kunden ab 1964 ein Brougham-Paket ordern. Die Sitze waren mit Armlehnen ausgetattet, die Türverkleidungen waren aufgewertet und das Dach war in Cordova-Vinyl gehüllt.

Als neue Karosserievariante kam der Bonneville Sedan hinzu, eine viertürige Limousine ohne Türpfosten („Vistas“):

  • Bonneville Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Bonneville Hardtop-Coupé „Sports Coupe“: 2-türig
  • Bonneville Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Bonneville Convertible '1961 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Convertible ‚1961 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 4. Generation (1965-1970)

Gemeinsam mit den anderen Modellen des GM-Konzerns avancierte die B-Body-Plattform, auf der auch der Pontiac Bonneville aufbaute zur am viertmeisten verkauften Automobilplattform der Automobil-Geschichte (nach dem dem VW Käfer, dem Ford Model T und dem Lada Riva).

  • Bonneville Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Bonneville Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Bonneville Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Bonneville Hardtop Sedan '1966 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Hardtop Sedan ‚1966 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 5. Generation (1971-1976)

Im Modelljahr 1971 wurde der Bonneville „degradiert“. Er musste den Status des Pontiac-Topmodells an den Pontiac Grand Ville abgeben. In seiner fünften Modellgeneration war der Pontiac Bonneville nur noch in drei Karosserievarianten verfügbar. Das Cabriolet sowie der Station Wagon entfielen:

  • Bonneville Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Bonneville Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Sedan: Limousine, 4-türig, wieder mit Türpfosten
Pontiac Bonneville Hardtop Coupe '1975 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Hardtop Coupe ‚1975 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 6. Generation (1977-1981)

Die Bonnevilles der sechsten generation schrumpften 360 mm in der Länge und 102 mm in der Breite, hatten aber trotzdem mehr Kopffreiheit, mehr Beinfreiheit auf den Rücksitzen und einen größeren Kofferraum. Der Hardtop Sedan und das Hardtop Coupé entfielen, der Kombi wurde wieder aufgenommen:

  • Bonneville Coupé: 2-türig, optional „Opera Windows“ in der C-Säule
  • Bonneville Sedan: Limousine, 4-türig; mit Türpfosten
  • Bonneville Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig; als 6- oder 9-Sitzer
Pontiac Bonneville Sedan '1977 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Sedan ‚1977 – Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville – 7. Generation (1982-1986)

Nach dem Ende der Produktion des großen Bonneville übertrug das Werk die Bezeichnung auf den leicht modifizierten vormaligen Pontiac Le Mans (das Parallelmodell zum Chevrolet Malibu). Zur Abgrenzung zum ursprünglichen Modell hieß das Fahrzeug im ersten Jahr offiziell Bonneville G.

  • Bonneville Sedan: Limousine, 4-türig
  • Bonneville Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Bonneville Sedan '1984 - Bild: Pontiac

Pontiac Bonneville Sedan ‚1984 – Bild: Pontiac

Pontiac Catalina I-V (59-81): Neue Frontscheibe

Verfügbare Pontiac Catalina-Frontscheiben

Für den Pontiac Catalina der ersten bis fünften Generation (Modelljahre 1959-1981) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1958-1960)
PontiacCatalina
2-tür Cabrio (58)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0545AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Cabrio (59-60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Hardtop (58)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0547AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Hardtop (59-60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (59)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0567AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0586AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (58)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0547AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (59)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0567AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0586AGNBL
2. Generation (1961-1964)
PontiacCatalina
2-tür Cabrio (61-62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0608AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Cabrio (63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0626AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Hardtop (61)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Hardtop (62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0608AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Hardtop (63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0626AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Hardtop (62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Hardtop (63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0628AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (61)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (61)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0607AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL
3. Generation (1965-1970)
PontiacCatalina
2-tür Cabr/Hardtop (65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Cabr/Hardtop (69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Cabrio (70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Hardtop (70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0749AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Hardtop (65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Hardtop (69-70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Sedan (69-70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0723AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (69-70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0723AGNBL
4. Generation (1971-1976)
PontiacCatalina
2-tür Cabr (71-75)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0779AGNBL
PontiacCatalina
2/4-tür Hardtop (71-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0778AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Sedan (71-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0780AGNBL
5. Generation (1977-1981)
PontiacCatalina
2-tür Coupé (77-79)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0871AGNBL
PontiacCatalina
2-tür Coupé (80-81)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0905AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Sedan (77-79)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0871AGNBL
PontiacCatalina
4-tür Sedan (80-81)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0905AGNBL
PontiacCatalina
5-tür Kombi (80-81)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0905AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Der Pontiac Catalina wurde als eigenständige Baureihe von 1959 bis 1981 in insgesamt fünf Generationen angeboten und über die Jahre hinweg in 3,76 Millionen Exemplaren gebaut. Die Bezeichnung Catalina hatte Pontiac zuvor von 1949 bis 1957 für die zweitürigen Hardtop-Coupés aller Baureihen verwendet.

Pontiac Catalina – 1. Generation (1959-1960)

Ab Modelljahr 1959 stellte der Catalina das preiswerteste „full size“-Modell von Pontiac dar. Pontiac benannte das bisherige Einstiegsmodell Chieftain in Catalina um. Gleichzeitig erhielt der Wagen eine völlig neue Karosserie. Die nebeneinander angeordneten Doppelscheinwerfer saßen nun in einem zweiteiligen Kühlergrill, der zwischen den gegeneinander gerichteten hufeisenförmigen Begrenzungen einen lackierten Mittelsteg trug. Die Heckflossen waren wie Flügel an den Seiten ausgestellt. Die eleganten Catalina waren vom Start weg in sechs Varianten erhältlich:

  • Catalina Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Catalina Hardtop Coupé: 2-türig
  • Catalina Hardtop Sedan „Vista“: Limousine, 4-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 2-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig mit sechs oder neun Sitzen.
Pontiac Catalina 4-door Vista Hardtop Sedan '1959 - Bild: Pontiac

Pontiac Catalina 4-door Vista Hardtop Sedan ‚1959 – Bild: Pontiac

Pontiac Catalina – 2. Generation (1961-1964)

Im Jahr 1961 wurde die zweite Catalina-Generation (Catalina Serie 23) auf den Markt gebracht. Der Radstand wurde um 3“ verringert und die kleineren Wagen zeigten weichere Konturen und einen V-förmigen, lackierten Mittelsteg im Kühlergrill. Wieder wurden sechs Karosserievarianten angeboten:

  • Catalina Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Catalina Hardtop Coupé: 2-türig
  • Catalina Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 2-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Catalina Sedan '1961 - Bild: Pontiac

Pontiac Catalina Sedan ‚1961 – Bild: Pontiac

1962: Mittelsteg im Kühlergrill schmäler und pfeilförmig hervortretend.

1963: die bisher nebeneinander angeordneten Doppelscheinwerfer wurden übereinander angeordnet. Die Coupés, Cabriolets und Limousinen bekamen einen um 1“ größeren Radstand.

Pontiac Catalina – 3. Generation (1965-1970)

Die dritte Catalina-Generation erschien 1965 mit nochmals um einen Zoll verlängertem Radstand und modischem Hüftschwung über den hinteren Radausschnitten.

Catalina 2+2: Diese sportliche Version entstand 1965 als Option für die 2-türigen Catalina-Modelle.

  • Catalina Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Catalina Hardtop Coupé: 2-türig
  • Catalina Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 2-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Station Wagon: Kombi, 5-türig

1967: vollere Flanken. Die übereinander angeordneten Doppelscheinwerfer saßen in rechteckigen Kästchen. Die obere Hälfte des bisherigen Kühlergrills verschwand zugunsten einer nach unten gezogenen Motorhaube, die untere Hälfte wurde in die vorderen Stoßfänger integriert.

1969: kaum stilistische Änderungen, Radstand abermals um 1“ vergrößert, Entfall 2-türige Limousine. Die Nase trat noch etwas stärker hervor, weil die vorderen Stoßfänger geteilt waren. Die seitlichen Dreiecksfenster fielen weg.

1970: die Kühlergrills beiderseits der Nase verschwanden, die Doppelscheinwerfer wurden einzeln nebeneinander in rechteckige, verchromte Kästchen gesetzt.

Pontiac Catalina Hardtop Coupe '1970 - Bild: Pontiac

Pontiac Catalina Hardtop Coupe ‚1970 – Bild: Pontiac

Pontiac Catalina – 4. Generation (1971-1976)

Die vierte Catalina-Generation erschien 1971 komplett überarbeitet. Die Nase blieb erhalten, aber die Doppelscheinwerfer saßen nun über niedrigen Seitengrills, die sich über die ganze Fahrzeugbreite erstreckten. Breite, waagerechte Rücklichter zierten das Heck. Der Radstand hatte um weitere 1 ½“ zugenommen (Kombis: 5“!). Die Karosserievarianten der fünften Catalina-Generation:

  • Catalina Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Catalina Hardtop Coupé: 2-türig
  • Catalina Hardtop Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig
Pontiac Catalina Safari Station Wagon '1971 - Bild: Pontiac

Pontiac Catalina Safari Station Wagon ‚1971 – Bild: Pontiac

1972: neue, energieabsorbierende Stoßfänger, neue Front, bei der die unteren Teile des Kühlergrills in vorderen Stoßfänger integriert waren.

1973: durchgehender, schmaler vorderer Stoßfänger und höherer Kühlergrill. Das Cabriolet entfiel

1974: etwas veränderte Front mit gröberem Kühlergrill.

1975: Wegfall der 4-türigen Hardtop-Limousine, sodass nur noch drei Karosserievarianten (2-türiges Hardtop-Coupé, 4-türige Limousine und 5-türiger Kombi) angeboten wurden. Die 1975er-Modelle sind durch rechteckige Doppelscheinwerfer gekennzeichnet. An der Technik änderte sich wenig.

Pontiac Catalina – 5. Generation (1977-1981)

Die fünfte Catalina-Generationerschien 1977 in deutlich verkleinerter Ausführung. Der Radstand (nun wieder für alle Karosserievarianten gleich) war auf 2.946 mm geschrumpft. Stilistisch erinnerte der neue Wagen mit seinen rechteckigen Doppelscheinwerfern und seiner V-förmigen Nase noch an den Vorgänger. Es gab den Catalina nur noch in drei Karosserievarianten:

  • Catalina Hardtop Coupé: 2-türig
  • Catalina Sedan: Limousine, 4-türig
  • Catalina Safari Station Wagon: Kombi, 5-türig

1978: Das Catalina Hardtop-Coupé wurde durch ein normales Coupé mit B-Säulen ersetzt. Styling und Motorenpalette veränderten sich nur geringfügig.

1979: Facelift – Die rechteckigen Doppelscheinwerfer waren in einen zweiteiligen Grill mit lackiertem, V-förmigen Mittelsteg eingebaut. Die Front erinnerte entfernt an das Modell von 1961.

1980: Rückkehr der „Nase“. Dieses Styling hatte der Catalina mit dem Pontiac Bonneville gemein. Neu war auch der erste Dieselmotor der Baureihe, ein V8 mit 5.735 cm³ Hubraum und einer Leistung von 160 bhp / 118 kW.

Pontiac Catalina Sedan '1980 - Bild: Pontiac

Pontiac Catalina Sedan ‚1980 – Bild: Pontiac

1981: Im letzten Produktionsjahr gab es stilistisch wenig Änderungen.

Pontiac LeMans I-V (61-81): Frontscheibe

Verfügbare Pontiac LeMans-Frontscheiben

Für den Pontiac Tempest LeMans (ab 1970 Pontiac „LeMans“) der ersten bis fünften Generation liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “785” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Pontiac Tempest Custom LeMans Sport Coupe '1962 - Bild: Pontiac

Pontiac Tempest Custom LeMans Sport Coupe ‚1962 – Bild: Pontiac

Pontiac Tempest LeMans – 1. Generation (1961-1963)

Der Pontiac LeMans war von 1961 bis Sommer 1963 zunächst die besser ausgestatteten Coupé- und Cabriolet-Versionen des Pontiac Tempest.

Pontiac Tempest LeMans Convertible (2167) '1962 - Bild: Pontiac

Pontiac Tempest LeMans Convertible (2167) ‚1962 – Bild: Pontiac

Pontiac Tempest LeMans – 2. Generation (1964-1967)

Mit dem Modelljahr 1964 wurde die Tempest-Le-Mans-Reihe, die weiterhin die luxuriösesten Ausführungen des Tempest darstellte, um ein Coupé mit B-Säulen ergänzt, ab 1965 ferner um eine viertürige Limousine und ab 1966 um eine pfostenlose Hardtop-Limousine.

Karosserievarianten:

  • LeMans Coupe: 2-türig
  • LeMan Hardtop Coupe: Limousine, 2-türig
  • LeMan Sedan: Limousine, 4-türig
  • LeMans Station Wagon: Kombi, 5türig
Pontiac LeMans Sprint Hardtop Coupe '1967 - Bild: Pontiac

Pontiac LeMans Sprint Hardtop Coupe ‚1967 – Bild: Pontiac

Pontiac LeMans – 3. Generation (1968-1972)

Zum Modelljahr 1970 wurde der Name auf Pontiac Le Mans verkürzt; zugleich kam über dem regulären Le Mans die Baureihe Le Mans Sport ins Programm, die anfangs Limousine, Coupé und Cabrio, 1972 nur noch das Cabriolet umfasste und zu diesem Zeitpunkt durch den Luxury Le Mans abgelöst wurde.

Ab Modelljahr 1971 entfiel der Name Tempest gänzlich; sämtliche mittelgroßen Pontiac-Modelle zählten nun zur Le-Mans-Familie.

Die Karosserievarianten der 3. LeMans-Generation:

  • LeMans Coupe: 2-türig
  • LeMans Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • LeMan Sedan: Limousine, 2-türig
  • LeMan Sedan: Limousine, 4-türig
  • LeMans Station Wagon: Kombi, 5türig
Pontiac LeMans Hardtop Coupe with endura-bumper option '1972 - Bild: Pontiac

Pontiac LeMans Hardtop Coupé  (mit optionalen Endura-Bumper) ‚1972 – Bild: Pontiac

Pontiac LeMans – 4. Generation (1973-1977)

Zum Modelljahr 1973 erhielten die Pontiac Le-Mans-Modelle neue, rundlicher gestaltete Karosserien.  Als sportlich auftretendes Spitzenmodell diente der Pontiac Grand Am. In den Baureihen Le Mans, Le Mans Sport und Luxury Le Mans wurden drei Karosserievarianten angeboten (ein Cabriolet gab es nicht mehr):

  • LeMans Coupe: 2-türig
  • LeMan Sedan: Limousine, 4-türig
  • LeMans Station Wagon: Kombi, 5türig

1975: Ab Modelljahr 1975 entfiel der Luxury Le Mans, der ab Ende 1975 durch den Grand Le Mans abgelöst wurde; zugleich erhielten alle Modelle ein kleines Facelift mit Rechteck-Doppelscheinwerfern.

Pontiac Grand LeMans Safari Wagon '1976 - Bild: Pontiac

Pontiac Grand LeMans Safari Wagon ‚1976 – Bild: Pontiac

Pontiac LeMans – 5. Generation (1978-1981)

Zum Modelljahr 1978 erschien der Pontiac LeMans deutlich kleiner und leichter. Er war das Parallelmodell zu Chevrolet Malibu, Buick Skylark und Century sowie dem Oldsmobile Cutlass. In den Baureihen LeMans und Grand LeMans wurden drei Karosserievarianten angeboten (auch den Grand Am gab es weiterhin):

  • LeMans Coupe: 2-türig
  • LeMan Sedan: Limousine, 4-türig
  • LeMans Station Wagon: Kombi, 5türig, als LeMans bzw. Grand LeMans Safari
Pontiac Grand LeMans Sedan '1980 - Bild: Pontiac

Pontiac Grand LeMans Sedan ‚1980 – Bild: Pontiac

Ab Modelljahr 1982 wurde der LeMans leicht verändert unter der Bezeichnung Pontiac Bonneville G angeboten.

Ford F-Serie II-VIII (53-91): Frontscheibe

Neue Ford F-Serie-Frontscheiben

Ford F-100 ’53 – Bild: Ford


 

Für die Ford F-Serie der 2. bis zur 8. Generation (von 1953-1991) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1953-1956)
FordF-Serie II (56)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0436AGNBL
FordF-Serie II (56)FrontscheibeGrünCA0436AGN
FordF-Serie II (56)Dichtung
Frontscheibe
CA0436WBL
3. Generation (1957-1960)
FordF-Serie III (57-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0496AGNBL
4. Generation (1961-1966)
FordF-Serie IV (61-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0602AGNBL
FordF-Serie IV (61-66)Dichtung
Frontscheibe
CA0602WBL
5. Generation (1967-1972)
FordF-Serie V (67-72)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0687AGNBL
FordF-Serie V (67-69)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0705AGNBL
FordF-Serie V (70-72)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0729AGNBL
6. Generation (1973-1979)
FordF-Serie VI (73-79)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0819AGNBL
FordF-Serie VI (73-79)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0820AGNBL
FordF-Serie VI (73-79)Dichtung
Frontscheibe
m. Zierleisten-
aufnahme
CA0820WCR
7. Generation (1980-1991)
FordF-Serie VII (80-86)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0910AGNBL
FordF-Serie VII (87-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
Grün-CA1003AGN
FordF-Serie VII (87-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA1003AGNBL
FordF-Serie VII (80-91)Frontscheibe,
Thermoschutz
Grün-CA1343AGN
FordF-Serie VII (80-91)Frontscheibe,
Thermoschutz
GrünBlaukeilCA1343AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford F-Serie – 2. Generation (1953–1956)

Die Ford F-Serie der zweiten Generation wurde 1953 auf den Markt gebracht. Der vollständig überarbeitete Pickup erhielt einen wesentlich breiteren Kühlergrill, in den die Scheinwerfer integriert waren. Die Reihen-Sechszylinder- und V8-Motoren hatten bis maximal 4,5 Liter Hubraum. Insgesamt wurden von der zweiten Generation 505.184 Exemplare gebaut, davon 25.122 long bed.

Der 1956er Ford F-100 hatte ein „One-Year-Only“-Karosserie. Sie ist an der nahezu senkrechten A-Säule und der relativ stark „um die Ecken gezogenen“ Windschutzscheibe erkennbar.

Ford F-100 ’56 – Bild: Ford

Die F-Serie der zweiten Generation wurde als 2-türiger Pickup und als 4-türiger „Panel-Truck“ gebaut.

Ford F-Serie – 3. Generation (1957–1960)

1957 folgte in Nordamerika ein komplett neues Modell derFord F-Serie mit einer deutlich eckigeren Karosserie und einer über die volle Breite verlaufenden Haube. Zudem gab eine als „Styleside“ bezeichnete Version, bei der die Ladefläche seitlich exakt mit dem Führerhaus abschloss. Anders als im damaligen PKW-Bereich verzichtet die F-Serie auf umfangreichen Chromschmuck. Es gab drei verschiedene Motoren – einen Reihen-Sechszylinder mit 3,7 Litern Hubraum sowie zwei V8-Motoren mit 4,5 und 4,7 Litern Hubraum. Die Produktion wurde auf elf verschiedene Standorte eingeschränkt, die F-350 liefen nun nur noch in Louisville vom Band, wo auch heute noch die größten Modelle der F-Serie produziert werden.

Die F-Serie der dritten Generation wurde ausschließlich als 2-türiger Pickup-Truck gebaut.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie III: Wie bereits bei der zweiten Generation, wurden auf Modelle mit hohem Gesamtgewicht verzichtet.

  • 1/2 ton: F-100 (F10, F11, F14)
  • 1/2 ton, 4×4: F-100 (F18, F19)
  • 3/4 ton: F-250 (F25, F26)
  • 3/4 ton, 4×4: F-250 (F28, F29)
  • 1 ton: F-350 (F35, F36)

Ford F-250 4×4 ’59 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 4. Generation (1961–1966)

Die vierte, optisch komplett neu gestaltete Generation der Ford F-Serie wurde 1961 in den USA eingeführt. Erstmals wurden Fahrzeuge der F-Serie für den nordamerikanischen Markt außerhalb der Vereinigten Staaten produziert: In Cuautitlán (Mexiko) und Oakville (Kanada).

1965 wurde erstmals eine Doppelkabine eingeführt. Darüber hinaus gab es eine Version speziell als Basis für vergleichsweise schwere Wohnwagen-Aufbauten. Die Motorenpalette wurde nach oben um einen 5,8-Liter-V8 mit 128 kW erweitert.

Ford F-250 Custom Cab ’65 – Bild: Wikipedia

Die F-Serie der vierten Generation wurde als 2- oder 4-türiger Pickup gebaut.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie IV:

  • 1/2 ton: F-100 (F10, F11, F14)
  • 1/2 ton, 4×4: F-100 (F18, F19)
  • 3/4 ton: F-250 (F25)
  • 3/4 ton, 4×4: F-250 (F26)
  • 1 ton: F-350 (F35)

Ford F-100 Styleside Custom Cab ’65 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 5. Generation (1967–1972)

Die 1967 eingeführte fünfte Generation war extrem eckig gestaltet. Da in den USA ab 1968 bei allen Fahrzeugen eine seitliche Beleuchtung oder Reflektoren angebracht werden mussten, gestaltete Ford die seitlich an der Motorhaube angebrachten Embleme mit integrierten Reflektoren.

Ford Ranger: Von der F-Serie gab es mit dem Ford Ranger erstmals eine Luxusversion.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie V:

  • 1/2 ton: F-100
  • 1/2 ton, 4×4: F-100
  • 3/4 ton: F-250
  • 3/4 ton, 4×4: F-250
  • 1 ton: F-350
Ford F-250 Ranger '1967 - Bild: Ford

Ford F-250 Ranger ‚1967 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 6. Generation (1973–1979)

Die sechste Generation der Ford F-Serie wurde 1973 in den USA eingeführt. Im Jahr 1976 war die F-Serie der meistverkaufte Pickup der USA, eine Position, welche die F-Serie bis heute hält. Es bildete außerdem die Basis der 1978 eingeführten, neuen Modellgeneration des Ford Bronco. Optisch fällt vor allem ein „FORD“-Schriftzug in großen Chrom-Buchstaben über dem Kühlergrill auf. Bisher hielt sich Ford mit Markenmerkmalen eher zurück. Neben zwei Reihen-Sechszylindern gab es sechs verschiedene V8-Motoren, mit bis zu 7,5 Litern Hubraum. Die F-Serie der sechsten Generation wurde als 2- oder 4-türiger Pickup gebaut.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie VI:

  • 1/2 ton: F100 F101 F102 F103 F104 F105 F106 F107 F108 F109 F10N
  • 1/2 ton, 4×4: F110 F111 F112 F113
  • 1/2 ton „heavy“: F150 F151
  • 1/2 ton „heavy“, 4×4: F140 F141 F142 F143
  • 3/4 ton: F250 F251 F252 F253 F254 F255 F256 F257 F258 F259
  • 3/4 ton, 4×4: F260 F261 F262 F263 F264 F265 F266
  • 1 ton: F350 F350 F351 F352 F353 F354 F355 F356 F357 F358 F359 F35P
  • 1 ton, 4×4: F-360

Ford F-150 Ranger ’79 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 7. Generation (1980–1986)

1980 wurde das gesamte Fahrzeugdesign eckiger und auf einen geringeren Luftwiderstand, und damit auf niedrigeren Kraftstoffverbrauch, optimiert. Der Kühlergrill hatte ein grobes Wabenmuster  Mit dieser Generation baute Ford erstmals ein Allrad-Fahrzeug mit einer vorderen Einzelradaufhängung, außerdem wurden erstmals Karosserieteile zum Schutz vor Korrosion verzinkt.

Ford Ranger: ab 1982 stellte der Ford Ranger ein eigenständiges Modell dar und ersetzte die zweite Modellgeneration des Ford Courier.

1982: Ab diesem Modelljahr saß das moderne Ford-Logo in der Mitte des Kühlergrills.

1983: Zum Ende des Jahres entfiel der F-100. Die kleinste Version war nun der F-150.

Ford F-250 Ranger '1980 - Bild: Ford

Ford F-250 Ranger ‚1980 – Bild: Ford

Ford F-Serie – 8. Generation (1987–1991)

Mit der achten Generation 1987 änderte sich das Design deutlich. Die bisher stets eher verborgen an der Seite angebrachten Blinker wanderten an die Fahrzeugecken und statt viel Chrom gab es nun schwarzen Kunststoff. Zum ersten Mal verfügte ein Pickup über ein serienmäßiges Antiblockiersystem für die Hinterräder.

F-Super Duty: Erstmals gab es eine eigene Version F-Super Duty, die deutlich größer als die Grundversion war und über Zwillingsreifen an der Hinterachse verfügte.

Ford F-150 Regular Cab '1987–91 - Bild: Ford

Ford F-150 Regular Cab ‚1987–91 – Bild: Ford

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford f 150 oldtimer (34)

Ford Thunderbird I-VII (55-79): Neue Frontscheibe

Verfügbare Ford Thunderbird-Frontscheiben

Neuware: Für den Ford Thunderbird der Baujahre 1955-1979 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
1. Generation (1955-1957)
FordThunderbird Cabrio (55-57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0374AGNBL
2. Generation (1958-1960)
FordThunderbird Cabrio (58-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0540AGNBL
FordThunderbird Hardtop (55-57)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0540AGNBL
3. Generation (1961-1963)
FordThunderbird Cabrio (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0600AGNBL
FordThunderbird Hardtop (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0600AGNBL
4. Generation (1964-1966)
FordThunderbird Cabrio (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
FordThunderbird Hardtop (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
FordThunderbird Coupé (64-66)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0651AGNBL
5. Generation (1967-1969)
FordThunderbird Hardtop (67-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0686AGNBL
Ford6. Generation (1970-1971)
FordThunderbird Hardtop (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0771AGNBL
7. Generation (1972-1976)
FordThunderbird Hardtop (72-76)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0792AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]
Der Ford Thunderbird, kurz T-Bird genannt, gilt als einer der Klassiker des amerikanischen Automobilbaus.

Ford Thunderbird – 1. Generation (1955-1957)

Die erste generation des Ford Thunderbird war noch ein reiner sportlicher Zweisitzer und wurde als Konkurrenz zur Chevrolet Corvette platziert. Für den Thunderbird sprach damals der V8-Motor, den die Corvette erst später bekam. Berühmt wurde das Hardtop des 57er-Modells mit seinen seitlichen runden Bullaugen-Fenstern.
der Ford Thunderbird I war nur in einer Karosserieversion erhältlich:

  • Thunderbird Convertible: 2-türiges Cabriolet
Ford Thunderbird '1957 - Bild: Ford

Ford Thunderbird ‚1957 – Bild: Ford

Ford Thunderbird – 2. Generation „Square Birds“ (1958-1960)

Ab Modelljahr 1958 war der Thunderbird kein Sportzweisitzer mehr, sondern ein komfortabler, großer Vier- bis Fünfsitzer, der als Coupé und als Cabriolet angeboten wurde. Im Januar 1958 debütierte das neue Coupé, im Juni 1958 das Cabrio. Mit dem größeren, viersitzigen Thunderbird schuf Ford die Klasse der Personal Luxury Cars.

  • Thunderbird Hardtop Coupé: 2-türig
  • Thunderbird Convertible: 2-türiges Cabriolet
Ford Thunderbird Convertible '1959 - Bild: Ford

Ford Thunderbird Convertible ‚1959 – Bild: Ford

Ford Thunderbird – 3. Generation „Bullet Birds“ (1961-1963)

Der Thunderbird erhielt für 1961 eine neue Karosserie in rundlichem Design, die etwas länger, breiter und schwerer als die der Vorgängermodelle war.

  • Thunderbird Hardtop Coupé: 2-türig
  • Tunderbird Convertible: 2-türiges Cabriolet
Ford Thunderbird Convertible '1963 - Bild: Ford

Ford Thunderbird Convertible ‚1963 – Bild: Ford

Ford Thunderbird – 4. Generation „Flair Birds“ (1964-1966)

Die vierte Thunderbird-Generation besaß kantigere Karosserien. Die Technik blieb weitgehend unverändert. Der Thunderbird IV war wiederum als Coupé, Landau Coupé und Cabriolet erhältlich:

  • Thunderbird Hardtop Coupé: 2-türig
  • Thunderbird Convertible: 2-türiges Cabriolet
Ford Thunderbird Town Landau Coupe '1966 - Ford

Ford Thunderbird Town Landau Coupe ‚1966 – Ford

Ford Thunderbird – 5. Generation „Glamour Birds“ (1967-1971)

Der 1967er Thunderbird nahm die Designtrends der kommenden Jahre vorweg. Die Scheinwerfer waren im Fischmaul-Grill versteckt angebracht. Von 1968 bis 1971 gab es den Thunderbird auch als viertürige Version, wobei die hinteren Türen gegenläufig öffneten (Selbstmördertüren). Das Cabriolet entfiel.

  • Thunderbird Hardtop Coupé: 2-türig
  • Thunderbird Landau: 2-türig
  • Thunderbird Hardtop Landau Sedan: 4-türig, hintere Türen hinten angeschlagen (Suicide Doors)
Ford Thunderbird Landau Sedan '1967 - Bild: Ford

Ford Thunderbird Landau Sedan ‚1967 – Bild: Ford

Ford Thunderbird – 6. Generation „Big Birds“ (1972-1976)

Die sechste Thunderbird-Generation war die bisher größte und schwerste. Technisch basierten die „Big Birds“ auf dem Continental Mark IV. Es wurde lediglich eine Karosserievariante angeboten:

  • Thunderbird Hardtop Coupé
Ford Thunderbird '1976 - Bild: Ford

Ford Thunderbird ‚1976 – Bild: Ford

Ford Thunderbird – 7. Generation „Torino Birds“ (1977-1979)

Der Thunderbird der siebten Generation schrumpfte leicht und basierte nun auf dem Mittelklassemodell „Ford LTD II“, dem Nachfolger des Ford Torino. In allen drei Modelljahren gab es neben dem Basismodell eine luxuriöse Town-Landau-Variante, 1978 dazu ein Sondermodell Diamond Jubilee Edition, 1979 die Heritage Edition (optisches Merkmal der beiden letzteren: Vinyldach hinter der B-Säule, Entfall der hinteren Seitenscheiben).

  • Thunderbird Coupé: in der breiten B-Säule saß ein kleines Fenster („Opera Window“), hingegen war die C-Säule filigran.
Ford Thunderbird '1977 - Bild: Ford

Ford Thunderbird ‚1977 – Bild: Ford

Die „Torino-Birds“ waren die ersten Thunderbirds, von denen die Mercury Division ein technisch identisches Fahrzeug anbot. Es wurde unter der Bezeichnung Mercury Cougar XR-7 vermarktet.

Ford Mustang I (64-73): Frontscheibe

Ford Mustang Cabriolet Modelljahr 1964½ – Bild: Ford


 

Verfügbare Ford Mustang I-Frontscheiben

Für den Ford Mustang I liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Cabriolet
FordMustang Cabrio (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Cabrio (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Cabrio (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Cabrio (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Rennsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Cabrio (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Cabrio (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL
FordMustang Cabrio (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL
FordMustang Cabrio (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL
Coupé
FordMustang Cpé (64-67)Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Cpé (68)FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Cpé (68)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Cpé (64-68)Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Cpé (64-68)Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Cpé (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0721AGNBL
FordMustang Cpé (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0739AGNBL
FordMustang Cpé (72-73)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0801AGNBL
FordMustang CpéHeckscheibe
(unbeheizt)
GrünCA3299GN
Hardtop
FordMustang Hardtop
(65-67)
Frontscheibe,
o. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0654AGNBL
FordMustang Hardtop
(68)
FrontscheibeKlar-CA0703ACL
FordMustang Hardtop
(65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0703AGNBL
FordMustang Hardtop
(65-68)
Frontscheibe,
beheizbar
(insb. Motorsport!)
GrünBlaukeilCA0703AGNBLH_UR
FordMustang Hardtop
(65-68)
Dichtung Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0703AWCR
FordMustang Hardtop
(69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0720AGNBL
FordMustang Hardtop
(70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0738AGNBL
FordMustang Hardtop
(72-73)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0800AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford Mustang 1. Version (Modelljahre 1964–1966)

Im April 1964 präsentierte Ford den Mustang der ersten Generation. Der Ur-Mustang basierte dem Ford Falcon. Er war als Coupé sowie als Cabriolet erhältlich.

Modelljahr 1964½: Um die ersten Modelle, die vor September 1964 gebaut wurden, voneinander zu unterscheiden, werden sie inoffiziell meist als „Modelljahr 1964½“ bezeichnet. Sie besaßen unter anderem einen etwas kleineren Kühlergrill. Offiziell sind auch die frühen Mustang-Modelle dem Modelljahr 1965 zuzuordnen.

Modelljahr 1965: Neu in das Programm kam der Fastback, ein Fließheck-Coupé, sowie als Extras vordere Scheibenbremsen und das GT-Paket mit u. a. seitlichen Zierstreifen an den Schwellern.

Ford Mustang Fastback Modelljahr 1965 – Bild: Ford

Modelljahr 1966: Mustang-Emblem am Kühlergrill nicht mehr durch waagerechte Chromstäbe „getragen“, je drei Chromeinsätze an den Lufthutzen-Attrappen vor den hinteren Radläufen, Sicherheitsgurte vorne und hinten, gepolsterte Armaturentafel, Warnblinkanlage ergänzt, Rundinstrumente (bis dato Bandtacho).

Vom Ur-Mustang entstanden in dreieinhalb Jahren 1,293 Millionen Exemplare, darunter 112.600 Fließheck-Coupés und 174.000 Cabriolets.

Ford Mustang Coupé von 1964 – Bild: Ford

Ford Mustang 2. Version (Modelljahre 1967–1968)

Modelljahr 1967: neuer Mustang, größerer Kühlergrill, größere Lufthutzen-Attrappen vor den Hinterrädern, konkave Heckblende mit Tankverschluss in der Mitte.

Ford Mustang GT Cabriolet Modelljahr 1967 – Bild: Wikipedia

Modelljahr 1968: Entfall Ziersicken direkt vor den seitlichen Hutzen-Attrappen vor den Hinterrädern

Vom Mustang der zweiten Generation entstanden in zwei Jahren 789.000 Exemplare, darunter 113.000 Fastback-Modelle und 70.000 Cabriolets.

Ford Mustang 3. Version (Modelljahre 1969–1970)

Modelljahr 1969: Der Mustang der dritten Generation fiel erneut etwas länger und breiter aus. Das Modell 1969 erhielt Doppelscheinwerfer; die äußeren Scheinwerfer saßen in tiefen Höhlen in den Kotflügelspitzen, die inneren Fernlichtscheinwerfer im Kühlergrill. Die Hutzen vor den Hinterrädern wiesen jetzt nach hinten.

  • Sportsroof: Bei dem ab 1969 „Sportsroof“ genannten Fließheck-Coupé entfielen diese angedeuteten Lufteinlässe vor den Hinterrädern ganz. Dafür besaß der 69er Sportsroof Lufteinlässe an den Kotflügelflanken in Höhe der Türgriffe. Diese entfielen beim Boss und dann ab 1970 vollständig.
  • Mustang Grande: Neu im Programm war der Mustang Grande, eine Luxusversion des Stufenheckcoupés mit serienmäßigem Vinyldach, Holzfolie am Armaturenbrett und anderen Ausstattungsdetails.
  • Mustang Mach I: Ebenfalls neu waren der Mustang Mach I (nur als Sportsroof erhältlich) als Sportversion des Fastback mit GT-Ausstattung, De-Luxe-Innenausstattung (Sportsitze, höherwertiger Bodenteppich, Armaturenbrett mit Holzausstattung) und mattschwarzer Motorhaube mit Hutze.
  • Mustang Boss 302: Von der Rennsportversion der Trans-Am-Serie abgeleitet, mit Hochleistungs-Fünfliter-V8: auch als Boss 429 mit Siebenliter-V8 (7031 cm³ bzw. 429 cui)

Ford Mustang Sportsroof Modelljahr 1969 – Bild: Ford

Modelljahr 1970: leichtes Facelift; nur noch zwei Scheinwerfer, die innerhalb des breiteren Kühlergrills (anstatt der Fernlichter) saßen, in den Kotflügelspitzen grillähnliche, zweigeteilte Einsätze, Heckblende plan (war konkav). Außerdem entfielen die Lufteinlässe an den Flanken des Sportsroofs.

Vom Mustang der dritten Generation produzierte Ford in zwei Jahren knapp 497.000 Stück, darunter 35.700 Grande, 113.400 Mach I und etwa 10.000 Boss.

Ford Mustang 4. Version (Modelljahre 1971–1973)

Modelljahr 1971: erneut in allen Dimensionen gewachsen, wuchtigere Karosserien, allerdings kleinere Glasflächen. Angeboten wurden weiterhin ein Stufenheck-Coupé in Basis- und Grande-Ausführung, ein Schrägheck-Coupé (von Ford SportsRoof genannt) in Grundversion sowie als Boss und Mach I sowie ein Cabriolet.

Ford Mustang Grande Hardtop Modelljahr 1971 – Bild: Ford

Modelljahr 1972: Für 1972 entfiel der Boss 351, ebenso die Siebenliter-Motoren.

Modelljahr 1973: Kühlergrill mit geändertem Design.

Vom Mustang der vierten Generation entstanden in drei Jahren 420.000 Exemplare, darunter 1800 Boss 351, 24.300 Cabriolets und 60.700 Grande.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford mustang (141)
  • windschutzscheibe mustang 1967 (10)

Ford Mustang II (74-78): Frontscheibe

Verfügbare Ford Mustang II-Frontscheiben

Für den Ford Mustang der zweiten Generation (Baujahre 1974-1978) liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordMustang II (74-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0824AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford Mustang 2. Generation (Modelljahre 1974–1978)

Der Ford Mustang II basierte auf dem Ford Pinto und wurde im Herbst 1973, zwei Monate vor der 73er Ölkrise vorgestellt. Dem entsprechend war der Mustang II insgesamt deutlich kleiner dimensioniert. Er war 35 Zentimeter kürzer, 12 Zentimeter schmaler und je nach Ausführung etwa 50 bis 150 Kilogramm leichter als das direkte Vorgängermodell.

Karosserievarianten Ford Mustang II:

  • Ford Mustang Coupé: 2-türig, Stufenheck, Basis- und luxuriösere Ghia-Version
  • Ford Mustang Hatchback-Coupé: 2-türig, Fließheck, Grund- und sportliche Mach-I-Version, ab Modelljahr 1977 auch mit T-Bar Dach

Modellhistorie Ford Mustang II

Vom Mustang II fertigte Ford in fünf Jahren insgesamt gut 1,1 Millionen Stück, davon gut 89.000 Mach I.

Ford Mustang Coupé Stufenheck – Bild: Ford

Modelljahr 1975: Ghia-Stufenheck mit geänderter Dachlinie, breitere C-Säule.

Modelljahr 1976: Zwei neue Ausstattungspakete „Stallion“ (Sportfahrwerk, Sportstahlfelgen, Sportaußenrückspiegel, Sonderlackierung in Silber/Schwarz) und „Cobra-II“ (mattschwarzer Kühlergrill, Spoiler, Plastiklamellen-Einsätze über den hinteren Seitenscheiben, Zierstreifen an den Schwellern und längs über der Motorhaube, das Dach und das Heck); das Cobra-Ausstattungspaket war nur für das Fließheckcoupé erhältlich.

Modelljahr 1977: für das Fließheckcoupé optional T-Roof mit zwei herausnehmbaren Glasdachhälften lieferbar.

Ford Mustang T-Roof – Bild: Ford

Modelljahr 1978: Abgesehen von neuen Lackfarben waren keine größeren Änderungen zu verzeichnen. Anfang 1978 kam als weiteres sportliches Sondermodell der Mustang II King Cobra ins Programm mit einer vorderen Spoilerschürze, einem Heckspoiler, Alufelgen und hinteren Kotflügelverbreiterungen.

Ford Mustang Cobra II Modelljahr 1978 – Bild: Wikipedia

 

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford mustang (11)

Ford Mustang III (79-93): Frontscheibe

Verfügbare Ford Mustang III-Frontscheiben

Für den Ford Mustang III der insgesamt sechsten Generation (Baujahre 1979-1993) liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordMustang Hatchback
(76-78)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0824AGNBL
FordMustang Hatchback
(79-85)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0900AGNBL
FordMustang Hatchback
(86-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1095AGNBL
FordMustang Sedan
(79-85)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0900AGNBL
FordMustang Sedan
(86-83)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1095AGNBL
FordMustang Cabrio
(83-93)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA1096AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford Mustang III als Stufenheck-Coupé und als Fließheck-Coupé (Hatchback) – Bild: Ford

Ford Mustang III (Modelljahre 1979–1993)

Der Ford Mustang III basierte auf dem Ford Fairmont. Er wurde ab 1997 gebaut und parallel auch als Mercury Capri vertrieben. Im Sommer 1993 lief die Produktion des Mustang der sechsten Generation nach insgesamt rund 2,5 Millionen Einheiten aus (darunter etwa 270.000 Cabrios und wenige tausend SVO).

Karosserievarianten Ford Mustang III:

  • Ford Mustang Coupé: 2-türig, Stufenheck
  • Ford Mustang Hatchback-Coupé: 3-türig, Fließheck
  • Ford Mustang Convertible (83-93): Cabriolet

Modellhistorie Ford Mustang III

Modelljahr 1979: zwei Ausstattungen Basis und Ghia, Mustang Cobra mit 2,3-Liter-Turbo-Vierzylinder oder V8 (Sportfahrwerk, Alufelgen mit Michelin-TRX-Breitreifen, Cobra-Zieraufkleber auf der Motorhaube, mattschwarze Optik), Pace-Car-Replica in limitierter Sonderserie.

Ford Mustang Hatchback-Coupé „Indy 500 Pace Car“ Sonderserie – Bild: Ford

Modelljahr 1980: Mustang Cobra mit überarbeitetem Front- und Heckspoiler, Stufenheckcoupé optional mit „Carriage Roof“ (Vinyldach mit Cabriolet-Optik)

Modelljahr 1982: Modellprogramm neu gestaffelt, Varianten L, GL und GLX sowie GT (anstatt Cobra, nur 3-türig).

Modelljahr 1983: leichtes Facelift, Front und Heck wurden sanft überarbeitet. Einführung Mustang Cabriolet als GLX und GT.

Ford Mustang Convertible – Bild: Ford

Modelljahr 1984: Einführung Performance-Variante „Mustang SVO“ (Special Vehicles Operation), 3-türig 177 PS, 2,3-Liter-Vierzylinder-Turbomotor, sportlich abgestimmtes Fahrwerk, abgeänderte Frontpartie.

Modelljahr 1985: überarbeitete Front- und Heckpartie, Wegfall Einstiegsmodell L.

Modelljahr 1986: SVO jetzt mit bündig mit der Karosserie abschließende Scheinwerfer.

Modelljahr 1987: umfassendes Facelift mit bündigen Scheinwerfern und neuen Front- und Heckschürzen, Wegfall SVO, GT mit auffälligem Spoiler- und Schwellerpaket.

Modelljahr 1989: Cabriolet serienmäßig mit Zentralverriegelung und elektrischen Fensterhebern.

Modelljahr 1990: serienmäßig Fahrerairbag und hintere Dreipunkt-Sicherheitsgurte, Sonderserie 7up-Edition (grüne Cabrios mit weißem Interieur und Verdeck).

Modelljahr 1991: Verdeck des Cabrios kompakter zusammenfaltbar.

Modelljahr 1992: Detailänderungen an der Karosserie.

Modelljahr 1993: Sondermodell Mustang Cobra mit 233 PS, Fünfliter-V8, Fünfganggetriebe, 17-Zoll-Alufelgen und speziellem Heckspoiler.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • ford mustang coupe 93 (19)
  • ford mustang III (15)

Ford Falcon I+II (60-65): Frontscheibe

Neue Ford Falcon-Frontscheiben

Für den Ford Falcon der 1. Generation (1960-1963) und zweiten Generation (1964-1965) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.
[table “710” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Ford Falcon Fordor Wagon (S/U22) ’61 – Bild: Ford

Ford Falcon – 1. Generation (1960–1963)

Im Nordamerika der 1960er Jahren galt der Ford Falcon als Kompaktwagen, aber im Ausland galt er hauptsächlich als Mittelklasse-Auto. Der Falcon hatte einen Sechszylindermotor mit einem Einfachvergaser. Die Bauweise war klassisch in Rahmen und Karosserieaufbau unterteilt. Die Federung war ähnlich wie bei anderen Autos, die zu der Zeit von Ford angeboten wurden. Sechs Passagiere konnten bequem Platz nehmen. Das Auto konnte als Kombi, Limousine oder Pritschenwagen gekauft werden.

Ab 1963 gab es auf Wunsch auch einen V8-Motor. Zudem gab es ein neues Cabriolet und ein Hardtop Coupé.

Ford Falcon – 2. Generation (1964–1965)

Im Jahre 1964 erhielt der Ford Falcon ein Redesign. Nur wenig später stellte Ford allerdings den ersten Mustang vor. Der Mustang basierte auf dem Ford Falcon, sollte aber die jungen Fahrer ansprechen. Der Mustang nahm dem Falcon einen bedeutenden Marktanteil weg, da er für ähnliche Zwecke bestimmt war.

Ford Falcon Futura Limousine 4-türig ’64 – Bild: Ford

Jeep CJ5 und CJ6 (54-86): Neue Frontscheibe

Verfügbare Jeep CJ5-Frontscheiben

Neuware: Für den Jeep CJ5 und den selteneren Jeep CJ6 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “781” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Jeep CJ-5 Renegade '1977–78 - Bild: Jeep

Jeep CJ-5 Renegade ‚1977–78 – Bild: Jeep

Hintergrundwissen Jeep CJ5

Willys CJ5: Der zunächst als Willys CJ-5 auf den Markt gebrachte CJ5 sollte eigentlich den CJ-3B ersetzen, aber das Modell blieb dann doch in Produktion.Willys wurde 1953 von Kaiser übernommen. Nach 1964 hieß der CJ5 dann Jeep CJ5. Der CJ-5 wurde drei Jahrzehnte lang hergestellt, obwohl in dieser Zeit drei neuere Varianten erschienen. Von 1954 bis 1983 entstanden 603.303 CJ-5.

AMC: 1970 wurde die Kaiser an die American Motors Corporation (AMC) verkauft. AMC verwendete dann seine Reihensechszylindermotoren mit 3.802 cm³ und 4.228 cm³ Hubraum. 1972 gab es eine V8-Maschine, die der des Muscle Cars mit 4.982 cm³ entsprach.

Folgende Sondermodelle wurden vom CJ-5 gebaut:

  • Tuxedo Park Mark III (61-63)
  • Camper (69)
  • 462 (69)
  • Tuxedo Park Mark IV (69-70): BigBlock 427cubi und dem Quadra-Trac Verteilergetriebe in Verbindung mit dem TH400 Automatikgetriebe von GM
  • Renegade I (70)
  • Renegade II (71)
  • Renegade-Modelle (72-1983): mit 4.981 cm³ – V8 – Motor, Leichtmetallrädern und Sperrdifferential
  • Super Jeep (73)
  • Golden Eagle (77-83)

Im Iran wurde das Modell ab 1959 bis 1974 als erstes iranisches Pkw-Modell von der Jeep Trading montiert und ist dort unter dem Namen Jeep Shahbaz bekannt. Es gab ihn sowohl als Softtop wie auch als Hardtop.

Hintergrundwissen Jeep CJ6

Der Jeep CJ-6 war einfach eine um 508 mm verlängerte Version (Radstand: 2565 mm) des CJ-5. Er wurde 1955 als „Modell 1956“ eingeführt, war aber in den USA nicht sehr beliebt. Die meisten CJ-6 wurden nach Schweden und Südamerika verkauft. Der United States Forest Service beschaffte einige CJ-6. Der frühere US-Präsident Ronald Reagan besaß einen CJ-6, Jahrgang 1962, den er auf seiner Ranch in Kalifornien einsetzte. 1975 wurde der Verkauf in den USA eingestellt. Als die Serie 1981 aus dem Programm genommen wurde, waren nur 50.172 Stück entstanden.

Jeep CJ7 und CJ8 (76-86): Neue Frontscheibe

Verfügbare Jeep CJ7-Frontscheiben

Neuware: Für den Jeep CJ7 und den selteneren Jeep CJ8 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
JeepCJ7 (76-86)FrontscheibeGrün-CA1136AGN
JeepCJ7 (76-86)Dichtung Frontscheibe--CA1136WBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Jeep CJ-7 "Golden Eagle" '1978 - Bild: Jeep

Jeep CJ-7 „Golden Eagle“ ‚1978 – Bild: Jeep

Hintergrundwissen Jeep CJ7

Der Jeep CJ-7 wurde 1976 eingeführt. In 11 Produktionsjahren entstanden 379.299 Fahrzeuge.

Während seiner elfjährigen Bauzeit wurde der Jeep CJ-7 mit diversen Ausstattungspaketen angeboten:

  • Jeep CJ7 Renegade (76-86): 2.4D L6-2.5-4.2-5.0 AMC 304 V8
  • Jeep CJ7 Golden Eagle (76-80): 5.0 AMC 304 V8
  • Jeep CJ7 Golden Hawk (80): 5.0 AMC 304 V8
  • Jeep CJ7 Laredo (80-86): 2.4D-4.2 I6
  • Jeep CJ7 Jamboree Edition: 2.500 Fahrzeuge anlässlich des  30. Jahrestages; 2.5 L and 4.2 L

Hintergrundwissen Jeep CJ8 (Scrambler)

Der CJ-8 Scrambler war eine Pickup-Version des CJ-7, die 1981 eingeführt wurde. Sie hatte einen Radstand von 2.616 mm und eine Ladefläche. In 5 Jahren wurden 27.792 Exemplare gebaut.

Jeep CJ-8 Scrambler '1981–86 - Bild: Jeep

Jeep CJ-8 Scrambler ‚1981–86 – Bild: Jeep

Ford Galaxie III-IV (65-74): Frontscheibe

Verfügbare Ford Galaxie III und IV Frontscheiben

Für den Ford Galaxie der 3. und 4. Generation liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
2. Generation (1960-1964)
FordGalaxie 500 Cabrio (60)CA0583AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (61-62)CA0615AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (63-64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Cpé 2tür (63)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (62)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 2tür (63-64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (60)CA0581AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 4tür (62-63)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Super Deluxe Hardtop 4tür (64)CA0633AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2tür (62)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Custom Sedan 2tür (63-64)CA0618AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (60)CA0581AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (61)CA0599AGNBL
FordGalaxie 500, Galaxie Custom Sedan 4tür (62-64)CA0618AGNBL
3. Generation (1965-1968)
FordGalaxie 500 Cabrio (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0664AGNBL
FordGalaxie 500 Cabrio (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Cpé 2tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2+4tür (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0664AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2+4tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0696AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2+4tür (65-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0665AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 2+4tür (68)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0697AGNBL
4. Generation (1969-1974)
FordGalaxie 500XL Cabrio (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500XL Cabrio (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500XL Cpé 2tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500XL Cpé 2tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500(XL) Hardtop 2+4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0718AGNBL
FordGalaxie 500(XL) Hardtop 2+4tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0733AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0768AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0769AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 2tür (73-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0799AGNBL
FordGalaxie 500 Hardtop 4tür (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0798AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0719AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (70)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0734AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (71-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0770AGNBL
FordGalaxie 500 Sedan 4tür (73-78)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0798AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Ford Galaxie

Der Ford Galaxie wurde von 1959 bis 1974 in den USA gebaut. Zunächst war der Galaxie die Luxusvariante des Ford Fairlane. Ab 1960 wurde der Ford Galaxie als eigenes Modell vermarktet.

Ford Galaxie – 3. Generation (1965–1968)

Die 3. Generation des Ford Galaxie wurde im Modelljahr 1965 mit einem komplett neuen Design vorgestellt. Das äußere Erscheinungsbild des Modells wies keine Gemeinsamkeiten mehr zum Vorgängermodell auf. Markantestes Merkmal waren die übereinander angeordneten Doppelscheinwerfer, die zusammen mit der hohen Schulterlinie und dem leicht nach vorn geneigten Kühlergrill das Fahrzeug kantiger erscheinen ließen. Als Topmodell wurde der Galaxie 500 LTD vorgestellt.

  • Galaxie Convertible: 2-türiges Cabriolet
  • Galaxie 2-door Hardtop: 2-türiges Hardtop-Coupé o. B-Säule
  • Galaxie 4-door Hardtop: 4-türiges Hardtop-Coupé o. B-Säule
  • Galaxie Sedan: 4-türige Limousine

Modellpflege 1968: Die Front des Galaxie wure stark überarbeitet, ansonsten blieb der Wagen ab der Frontscheibe nahezu unverändert. Kühlergrill, Kotflügel und Motorhaube erhielten eine neue Gestaltung, die Doppelscheinwerfer waren nun wieder nebeneinander angeordnet.

Ford XL / Ford LTD: Als Abgrenzung zum Galaxie waren bei den als eigene Modelle geführten Ford XL und Ford LTD die Scheinwerfer verkleidet und erweckten so den Anschein eines durchgehenden Grills.

Ford Galaxie 500 2-door Hardtop '1967 - Bild: Ford

Ford Galaxie 500 2-door Hardtop ‚1967 – Bild: Ford

Ford Galaxie – 4. Generation (1969–1974)

Im Modelljahr 1969 wurde ein komplett neuer Ford Galaxie präsentiert. Das Design orientierte sich am Vorgänger, die Front war durch die klaren Geometrien kantig und hatte weiterhin nach vorne gezogene Kotflügel und horizontal angeordnete Doppelscheinwerfer.

Galaxie SportsRoof:  Eine neu eingeführte Karosserievariante war der SportsRoof, ein zweitüriges Coupé mit weit über die Heckscheibe nach hinten gezogenen B-Säulen, das dadurch einem Fastback ähnelte.

Ford XL 500, Ford Custom, Ford LTD: Neben dem Galaxie war der XL 500, der wie schon zuvor bei Ford als eigenes Modell geführt wurde, sowie die  als eigene Modelle vermarkteten, auf dem Galaxie basierenden Ford Custom und Ford LTD erhältlich. Auch die Kombimodelle Ranch Wagon, Country Sedan und Country Squire basierten auf dem Galaxie.

  • Galaxie Convertible: 2-türiges Cabriolet
  • Galaxie 2-door Hardtop: 2-türiges Hardtop-Coupé o. B-Säule
  • Galaxie 4-door Hardtop: 4-türiges Hardtop-Coupé o. B-Säule
  • Galaxie Sedan: 4-türige Limousine
  • Custom Ranch Wagon: 5-türiger Kombi
Ford Galaxie 500 XL GT 429 Convertible '1969 - Bild: Ford

Ford Galaxie 500 XL GT 429 Convertible ‚1969 – Bild: Ford

Zum Modelljahr 1974 erfolgten keine größeren Änderungen mehr. Es war das letzte Jahr, in dem ein Full Size-Modell von Ford die Bezeichnung Galaxie trug. Der Ford LTD, der als Ausstattungsvariante des Galaxie entstanden war, wurde jedoch weitergeführt und bildet so den Nachfolger des Galaxie. Nach einer weiteren Namensänderung wurde die Modellreihe bis 2007 durch den Crown Victoria fortgeführt.

Lincoln Continental (58-87): Neue Frontscheibe

Verfügbare Lincoln Continental-Frontscheiben

Für den Lincoln Continental der 3. bis 7. Generation (Modelljahre 1958 bis 1987) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
3. Generation (1958-1960)
LincolnContinental 2tür Cabrio (58-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0542AGNBL nicht mehr lieferbar
LincolnContinental 2/4tür Hardtop (58-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0542AGNBL nicht mehr lieferbar
LincolnContinental 4tür Sedan (58-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0542AGNBL nicht mehr lieferbar
4. Generation (1961-1969)
LincolnContinental 4tür Cabrio (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0601AGNBL
LincolnContinental 4tür Cabrio (64-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0652AGNBL
LincolnContinental 4tür Cabrio (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0668AGNBL
LincolnContinental 2tür Hardtop (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0668AGNBL
LincolnContinental 2tür Hardtop (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0704AGNBL
LincolnContinental 4tür Hardtop (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0601AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (61-63)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0601AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (64-65)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0652AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (66-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0668AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0704AGNBL
5. Generation (1970-1979)
LincolnContinental 2tür Hardtop (70-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0802AGNBL
LincolnContinental 2tür Hardtop (75-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0834AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (70-72)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0743AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (73-74)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0802AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (75-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0834AGNBL
6. Generation (1980-1989)
LincolnContinental Coupe (80)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0908AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (80)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0909AGNBL
7. Generation
LincolnContinental 4tür Sedan (82-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0938AGNBL
LincolnContinental 4tür Sedan (88-89)FrontscheibeGrünBlaukeilCA1031AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lincoln Continental

Mit Continental oder Lincoln Continental bezeichnete die Ford Motor Company Fahrzeuge der Oberklasse, die zunächst als Modell resp. Modellreihe der Lincoln Motor Company, später als eigene Luxusmarke innerhalb des Ford-Konzerns und schließlich wiederum als Modell der Marke Lincoln von der Lincoln-Mercury Division von Ford hergestellt wurden.

Lincoln Continental – 3. Generation (1958-1960)

Continental Division: In den Jahren von 1956 bis 1960 führte der Name Continental ein gewisses Eigenleben. In dieser Zeit bot die Ford Motor Company diverse als Continental bezeichnete Fahrzeuge an. Sie waren formal keine Lincolns, sondern wurden von der Continental Division hergestellt, einer 1952 eigens dazu gegründeten weiteren Ford-Tochter, die in einem Marktsegment oberhalb von Lincoln angesiedelt war. Die Continental-Modelle wurden parallel zu Lincolns Standard-Modellen Capri und Premiere angeboten.

  • Continental Hardtop: 2türig
  • Continental Convertible: 2türiges Cabriolet
  • Continental Sedan: 4türige Limousine
  • Continental Landau Hardtop: 4türige Landaulet Version
  • Continental Town Car Sedan: 4türige Limousine mit luxuriösem Austattungspaket

Lincoln Continental – 4. Generation (1961-1969)

Mit dem Modelljahr 1961 stellte Lincoln ein vollständig neu gestaltetes Continental-Modell vor. Die Linien des Continental waren gerade und fließend, die Flächen glatt und großzügig gestaltet.

  • Continental Hardtop: 2türiges Hardtop-Coupé
  • Continental Sedan: 4türige Limousine mit hinten angeschlagenen Hecktüren
  • Continental Convertible: 4türiges (!) Cabriolet, ebenfalls mit hinten angeschlagenen Hecktüren

    Lincoln Continental Convertible '1965 - Bild: Ford

    Lincoln Continental viertüriges Convertible ‚1965 – Bild: Ford

Lincoln Continental – 5. Generation (1970-1979)

Für das Modelljahr 1970 wurde der Continental vollständig neu konstruiert. Statt einer selbsttragenden Karosserie verwendete die neue Generation ein massives Stahlchassis, mit dem die Karosserie verbunden wurde.

  • Continental Hardtop: 2türiges Hardtop Coupé
  • Continental „Pillared“ Hardtop: 4türig, Hecktüren nun wieder vorne angeschlagen
  • Continental Coupé: 2türig
Lincoln Continental Sedan '1974 - Bild: Ford

Lincoln Continental Sedan ‚1974 – Bild: Ford

Lincoln Continental – 6. Generation (1980)

Die zweite Ölkrise 1979 bewirkte ein Ende der klassischen Lincoln Continentals. Ab 1980 wurden die Fahrzeuge zunehmend leichter gebaut und mit kleineren Motoren ausgestattet. Der neue, für das Modelljahr 1980 vorgestellte Continental basierte auf Fords kleinerer Panther-Plattform.

  • Continental Sedan: 4türige Limousine
Lincoln Continental Town Car '1980 - Bild: Ford

Lincoln Continental Town Car ‚1980 – Bild: Ford

Lincoln Continental – 7. Generation (1982-1987)

Mit dem Modelljahr 1982 verlor der Lincoln Continental seine angestammte Modellbezeichnung. Er erhielt, ohne dass technische Änderungen eingetreten waren, künftig die Bezeichnung Lincoln Town Car.

  • Continental Sedan: 4türige Limousine
Lincoln Continental '1982–83 - Bild: Ford

Lincoln Continental ‚1982–83 – Bild: Ford

Ford Econoline I-III (61-91): Frontscheibe

Verfügbare Ford Econoline Frontscheiben

Für den Ford Econoline der Baujahre 1975-1991 liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordEconoline (61-67)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0603AGNBL
FordEconoline (68-69)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0706AGNBL
FordEconoline (70-74)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0745AGNBL
FordEconoline (75-87)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0836AGNBL
FordEconoline (88-91)Frontscheibe,
m. Spiegelhalter
GrünBlaukeilCA0837AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]
Die Ford-E-Serie ist eine Modellreihe von Kleintransportern, die nur in Nordamerika angeboten wurde. Ältere Versionen wurden auch als Econoline oder Club Wagon bezeichnet.

Ford Econoline – 1. Generation (1961-1967)

Die erste Serie wurde 1961 als Ford Econoline eingeführt. Der Econoline ist als Frontlenker gestaltet und hat, wie der erste Ford Transit, den Motor im Innenraum hinter der Vorderachse.

Ford Econoline '1963 - Bild: Ford

Ford Econoline ‚1963 – Bild: Ford

Ford Econoline – 2. Generation (1968-1974)

Die zweite Generation wurde von 1968–1974 angeboten. Im Vergleich zum Vorgänger war sie deutlich gewachsen und der Econoline zählte damit zu den full-size vans. Wichtigste Änderung war die Verlegung des Motors nach vorne, wie es 1965 schon beim Ford Transit in Europa gemacht worden war. Das neue Modell konnte nun auch, amerikanischen Wünschen entsprechend, mit einem V8-Motor ausgestattet werden.

Ford Econoline '1971- Bild: Ford

Ford Econoline ‚1971- Bild: Ford

Ford Econoline – 3. Generation (1975-1991)

Die dritte Generation des Ford Econoline wurde 1975 vorgestellt und bis 1991 gebaut. Die E-Serie war mit zwei Radständen und drei unterschiedlichen Fahrzeuglängen erhältlich. Zum ersten Mal war auch eine Econoline-Variante mit Allradantrieb verfügbar. Die dritte Generation wurde in ihrer 16-jährigen Bauzeit nahezu unverändert produziert.

Modellpflege 1979: neu gestalteter Grill, rechteckige Scheinwerfer (vorher rund)

Modellpflege 1983: Einführung der ovalen Ford-Pflaume

Ford Econoline Club Wagon ’79-82 – Bild: Ford

Lincoln Mark III-VII (68-92): Neue Frontscheibe

Verfügbare Lincoln Mark III-VII Frontscheiben

Für den Lincoln Mark III-VII der 3. bis 7. Generation (Modelljahre 1968 bis 1992) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
LincolnMark III (68-69)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0702AGNBL
LincolnMark III (70-71)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0742AGNBL
LincolnMark IV (72-76)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0792AGNBL
LincolnMark V (77-79)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0868AGNBL
LincolnMark VI 2tür Sedan (80-83)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0908AGNBL
LincolnMark VI 4tür Sedan (80-83)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0909AGNBL
LincolnMark VII 2tür Sedan (84-92)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0949AGNBL
LincolnMark VII 4tür Sedan (84-92)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0909AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Lincoln Mark Series

Unter der Bezeichnung „Lincoln Mark Series“ wird eine Reihe exklusiver Luxusfahrzeuge zusammengefasst, die Ford in der Zeit von 1956 bis 1960 und von 1969 bis 1998 anbot. Die Fahrzeuge waren in der Modellhierarchie jeweils oberhalb der regulären Lincoln-Modelle angesiedelt; sie waren zumeist – aber nicht immer – die teuersten Personenwagen der Ford Motor Company. In den USA gelten die Modelle der Mark-Series als die Verkörperung des amerikanischen Luxuscoupés. Zumeist wurden die Autos jedoch nicht als Lincoln, sondern als Continental verkauft.

Continental Mark III (1968–1971)

Der Continental Mark III war die Antwort von Ford auf den ein Jahr zuvor erfolgreich eingeführten Cadillac Eldorado. Obwohl der Mark III von der Lincoln-Mercury-Division hergestellt wurde, verzichtete Ford aus Marketinggründen darauf, Lincoln als Hersteller im Namen zu führen. Der Continental Mark III war das teuerste Modell der Marke Lincoln.

  • Mark III: 2türiges Coupé
Lincoln Continental Mark III - Bild: Ford Motor Company

Lincoln Continental Mark III – Bild: Ford Motor Company

Continental Mark IV (1972–1976)

Der Continental Mark IV war die zweite Generation der 1968 mit dem Continental Mark III begründeten Baureihe von Luxusmodellen. Die Continental Mark Series war oberhalb von Lincolns Standardmodellen positioniert. Hersteller des Continental Mark IV war die Lincoln-Mercury Division der Ford Motor Company. Wie beim Vorgänger Mark III, wurde auch der Mark IV offiziell als Continental Mark IV vermarktet. Mit dem Mark IV führte Lincoln das sog. „Opera Window“ ein, ein ovales Fenster in der C-Säule.

  • Mark IV: 2türiges Coupé
Lincoln Continental Mark IV "Bill Blass Edition" '1976 - Bild: Ford Motor Company

Lincoln Continental Mark IV „Bill Blass Edition“ ‚1976 – Bild: Ford Motor Company

Continental Mark V (1977–1979)

Der Mark V verkaufte sich ungeachtet seiner Größe in den späten 1970er-Jahren sehr gut. Es war das erfolgreichste Modell der gesamten Mark-Series. Der Continental Mark V war keine vollständige Neuentwicklung. Er übernahm das Chassis und die gesamte Antriebstechnik von seinem Vorgänger, dem Mark IV. Neu waren lediglich die Karosserie und das Interieur.Wie bei den Vorgängern Mark III und Mark IV, wurde auch der Mark V offiziell als Continental Mark V vermarktet.

  • Mark V: 2türiges Coupé
Lincoln Continental Mark V "Givenchy Edition" '1977 - Bild: Ford Motor Company

Lincoln Continental Mark V „Givenchy Edition“ ‚1977 – Bild: Ford Motor Company

Continental Mark VI (1980–1983)

Der Mark VI war das einzige Modell der Mark Series, das nicht nur als Coupé, sondern auch als Limousine angeboten wurde. Er war technisch eng mit dem zeitgenössischen Lincoln Continental verwandt und unterschied sich von ihm durch kleinere Karosserieretuschen und durch eine deutlich aufgewertete Ausstattung. Und während der Continental zwei offen stehende Doppelscheinwerfer verwendete, waren die Rundscheinwerfer des Mark VI im Ruhezustand hinter einer in Wagenfarbe lackierten Metallabdeckung verborgen. Die Dachpartie des Mark VI war üblicherweise mit Vinyl bezogen und im Stil eines Cabriodachs gestaltet; einige Ausführungen hatten dabei ein ovales, Opera Window genanntes Fenster in der C-Säule.

  • Mark VI: 2türiges Coupé
  • Mark VI Sedan: 4türige Limousine
Lincoln Continental Mark VI "Bill Blass Edition" Coupe '1981 - Bild: Ford Motor Company

Lincoln Continental Mark VI „Bill Blass Edition“ Coupe ‚1981 – Bild: Ford Motor Company

Lincoln Mark VII (1984–1992)

Zum Modelljahr 1984 präsentierte Ford einen komplett neuen Lincoln Mark VII (die Bezeichnung Continental entfiel ab dem Modelljahr 1986) auf der Fox-Plattform des 1977 eingeführten Ford Fairmont. Der beim Mark VI lieferbare Viertürer entfiel wieder, den Mark VII gab es ausschließlich als strömungsgünstig geformtes Coupé.

Lincoln Mark VII '1984–92 - Bild: Ford Motor Company

Lincoln Mark VII ‚1984–92 – Bild: Ford Motor Company

Mercury Monarch (75-80): Neue Frontscheibe

Verfügbare Mercury Monarch-Frontscheiben

Für den Mercury Monarch liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
ScheibenkeilARGIC-
Code
MercuryMonarch 2/4tür Sedan (75-80)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0835AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Mercury Monarch

Der Mercury Monarch ist ein Schwestermodell des im gleichen Zeitraum angebotenen amerikanischen Ford Granada und mit diesem technisch und äußerlich nahezu vollständig identisch. Es war möglich, den Mercury Monarch bei Ford Deutschland zu bestellen und über Bremerhaven zu importieren. Der Verkaufspreis für einen viertürigen Monarch lag 1976 in der Basisversion bei 23.800 DM, was annähernd einem voll ausgestatteten Ford Granada deutscher Produktion oder einer Mercedes 280 Limousine entsprach.

Der Mercury Monarch wurde in zwei Karosserievarianten angeboten:

  • Monarch Sedan: Limousine 2türig
  • Monarch Sedan: Limousine 4türig
Mercury Monarch Ghia 2-door Sedan '1975–76 - Bild: Mercury

Mercury Monarch Ghia 2-door Sedan ‚1975–76 – Bild: Mercury