Subaru Leone II, Subaru 1600 / 1800 (79-84): Frontscheibe

Verfügbare Subaru 1800-Frontscheiben

Auswahl: Für den Subaru Leone II, der in Deutschland als Subaru 1800 verkauft wurde, stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLeone II, 1600, 1800,
Kom+Lim+Brat (79-84)
FrontscheibeBlau-7902ABL
SubaruLeone II, 1600, 1800,
Kom+Lim+Brat (79-84)
FrontscheibeBlauBlaukeil7902ABLBL
SubaruLeone II, 1600, 1800,
Kom+Lim+Brat (79-84)
FrontscheibeKlar-7902ACL
SubaruLeone II, 1600, 1800,
Kom+Lim+Brat (79-84)
FrontscheibeGrün-7902AGN
SubaruLeone II, 1600, 1800,
Kom+Lim+Brat (79-84)
FrontscheibeGrünBlaukeil7902AGNBL
SubaruLeone II Hardtop Coupé,
GFT 1600
FrontscheibeBlau-7903ABL
SubaruLeone II Hardtop Coupé,
GFT 1600
FrontscheibeKlar-7903ACL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru 1800 Super Station – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Leone bzw. Subaru 1600 / 1800

In Deutschland wurde die erste Leone-Generation, im Gegensatz etwa zu den Benelux-Ländern, nicht angeboten. Erst ab 1980 wurde der Subaru Leone in Deutschland unter der Bezeichnung „Subaru 1600“ bzw. „Subaru 1800“ angeboten.

Subaru 1800 Limousine „Sedan“ – Bild: Subaru

Karosserievarianten Subaru Leone bzw. Subaru 1600 / 1800

  • Subaru Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Subaru Limousine: 4-türig
  • Subaru Kombi: 5-türig
  • Subaru Turismo: 3-türig, Schrägheck, verkürzte Variante
  • Subaru Brat: 2-türig, 2-sitzige Pick-Up-Variante (Bi-drive Recreational All-terrain Transporter)

Subaru Leone Hardtop Coupé bzw. 1600 GFT Hardtop – Bild: Wikipedia

Subaru Brat (UK-Version) – Bild: Subaru

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru brat (93)
  • Subaru 1800 (33)

Subaru L-Serie L1800 „Leone III“ (84-92): Frontscheibe

Verfügbare Subaru L-Serie-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für die Subaru L-Serie stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeBlau-7906ABL
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeBlauBlaukeil7906ABLBL
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeBronze-7906ABZ
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeBronzeBronzekeil7906ABZBZ
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeKlar-7906ACL
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeKlarGrünkeil7906ACLGN
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeGrün-7906AGN
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeGrünBlaukeil7906AGNBL
SubaruL-Serie 1800 Lim+Kom (84-92)FrontscheibeGrünGrünkeil7906AGNGN
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeBlau-7910ABL
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeBlauBlaukeil7910ABLBL
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeKlar-7910ACL
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeKlarBlaukeil7910ACLBL
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeGrün-7910AGN
SubaruL-Serie 1800 Cpé (86-89)FrontscheibeGrünBlaukeil7910AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru L-Serie L1800 Sedan – Bild: Wikipedia

Hintergrundwissen Subaru L-Serie

Ab Mitte 1984 wurde der Subaru L1800 bzw. die L-Serie angeboten. Der auch als Leone III bezeichnete Allradwagen besaß den Motorcode EA82. Die L-Serie besitzt einen wassergekühlten 4-Zylinder-OHV-Boxermotor mit 1769 cm³ Hubraum.

Turbo-Subaru: Außerdem gab es noch eine Variante mit turbogeladenem Motor (Motorcode EA82T), der auch im Subaru XT eingesetzt wurde.

Karosserievarianten Subaru L-Serie:

  • L1800 Sedan: Stufenheck, 4-türig
  • L1800 Station: Kombi, 5-türig
  • L1800 Coupé (85-): 3-türig

Subaru L-Serie L1800 Coupé 4WD Turbo (UK-Version) – Bild: Subaru

Subaru Justy I (84-95): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Justy-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Justy der Baujahre 1984 bis 1995 steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeBlau7905ABL
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeBlauBlaukeil7905ABLBL
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeBronze-7905ABZ
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeKlar-7905ACL
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeKlarBlaukeil7905ACLBL
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeGrün-7905AGN
SubaruJusty I (84-95)FrontscheibeGrünBlaukeil7905AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Justy 5-Türer – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Justy

Die erste Generation des Subaru Justy (Typ KAD) war eine vollständige Eigenentwicklung von Subaru, basierte aber im Wesentlichen auf dem kleineren Subaru Rex von 1981.

Allrad-Justy: Der Justy I war in Deutschland nur mit zuschaltbaren Allradantrieb erhältlich, während er in Österreich unter der Bezeichnung „Super-Justy 1.0S 2WD“ auch mit Frontantrieb angeboten wurde.

Modellpflege 1989: optische Überarbeitung, Innenraum bis auf kleine Details unverändert.

Karosserievarianten Subaru Justy

  • Subaru Justy: Steilheck, 3-türig
  • Subaru Justy: Steilheck, 5-türig

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru justy (144)

Subaru XT (85-91): Frontscheibe

Verfügbare Subaru XT-Frontscheiben

Auswahl: Für den Subaru XTder Baujahre 1985 bis 1991 steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung. Die Subaru XT-Frontscheiben werden im Kundenauftrag neu produziert (keine Lagerware). Die Lieferzeit beträgt 8 Wochen. Rechtzeitig bestellen!

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruXT (85-91)FrontscheibeKlar-7908ACL
SubaruXT (85-91)FrontscheibeKlarBlaukeil7908ACLBL
SubaruXT (85-91)FrontscheibeBlau-7908ABL
SubaruXT (85-91)FrontscheibeBronze-7908ABZ

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru XT – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru XT

Das Allrad-Sportcoupé Subaru XT wurde in Deutschland von 1985 bis 1991 angeboten. In Deutschland wurde der XT nur 1.056 Mal verkauft.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru xt (20)

Subaru Legacy BC/BJF (89-94): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Legacy-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Legacy der ersten Generation (interner Code BC/BJF) steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-7912ABL
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeBronze-7912ABZ
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeBronzeBronzekeil7912ABZBZ
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeKlar-7912ACL
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeKlarBlaukeil7912ACLBL
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeKlarGrünkeil7912ACLGN
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)FrontscheibeGrün-7912AGN
SubaruLegacy Lim/Komb (89-94)Windschutzleiste7912ASMST

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Legacy I Kombi „Station Wagon“ – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Legacy

Die erste Generation des Subaru Legacy (interner Code BC/BJF) wurde 1989 präsentiert und bis 1994 gebaut.

Karosserievarianten und Modellhistorie Subaru Legacy

In Deutschland gab es zunächst folgende Modelle:

  • Subaru Legacy Sedan 1800: Limousine, 1,8-Liter-Vierzylinder-Boxermotor, 103 PS
  • Subaru Legacy Sedan 2200: Limousine, 2,2-Liter-Vierzylinder-Boxermotor, 136 PS, gehobene Ausstattung (5-Gang-Schaltung, ABS, Servolenkung, Zentralverriegelung, höhenverstellbares Lenkrad, zwei elektrisch einstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Rückrollsperre und ein elektrisches Glasschiebedach, geregeltem Drei-Wege-Katalysator)
  • Subaru Legacy Station: Kombi, 1,8-Liter-Vierzylinder-Boxermotor 103 PS, Grundausstattung
  • Subaru Legacy Super Station 1800: Kombi, 1,8-Liter-Vierzylinder-Boxermotor 103 PS
  • Subaru Legacy Super Station 2200: Kombi, 2,2-Liter-Vierzylinder-Boxermotor 136 PS

Der Sedan und Super Station war auch mit einer 4-Stufen-Allrad-Automatik lieferbar.

Modellpflege 1991: Neue, zusätzliche Motoren (2,0-L 115 PS, 2,0-L Turbomotor 200 PS) angeboten. Die Turbovariante unterschied sich äußerlich von den anderen Modellen durch die Bereifung, eine Lufthutze und einen Heckspoiler.

Subaru Legacy 2.0 GT Type S2 (UK-Version) – Bild: Subaru

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru legacy (26)

Subaru Legacy BD/BG (94-99): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Legacy-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Legacy der zweiten Generation (interner Code BD/BG) steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-7919ABL
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBlauBlaukeil7919ABLBL
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBronze-7919ABZ
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBronzeBronzekeil7919ABZBZ
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Grün-7919AGN
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeGrünGrünkeil7919AGNGN
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7919AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Legacy Outback UK-Version – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Legacy

Die zweite Generation des Subaru Legacy (interner Code BD/BG) wurde 1994 präsentiert.

Karosserievarianten und Modellhistorie Subaru Legacy

Gegenüber der ersten Legacy-Serie wurden die Modellbezeichnungen geändert:

  • Subaru Legacy LX bzw. SwissStation: einfach ausgestattetes Basismodell, z.B. in der Schweiz angeboten
  • Subaru Legacy GL: Limousine oder Kombi, 2,0-Liter-Motor, einfache Ausstattung
  • Subaru Legacy GX: Limousine oder Kombi, 2,2-Liter-Motor, ab 96 mit 2,5-Liter-Motor, bessere Ausstattung
  • Subaru Legacy Outback: Kombi, ab 96 mit 2,5-Liter-Motor, Modell mit erhöhter Bodenfreiheit )

Die Leistung des 2,2-Liter-Motors wurde von 136 PS auf 128 PS reduziert, die des 2,0-Liter-Motors blieb bei 85 kW. Der 1,8-Liter-Motor und das Turbomodell entfielen.

Modellpflege 1997: 2,2-Liter-Motor wurde durch 2,5-Liter-Motor mit 150 PS ersetzt. Zusätzlich wurde die Modellreihe Legacy Outback eingeführt, die über eine höhere Bodenfreiheit und eine spezieller Ausstattung für den Schlechtwegeeinsatz verfügte, wie zum Beispiel ein Hinterachs-Sperrdifferential. Mit dem Facelift wurde die Sicherheitsausstattung je nach Ausstattungslinie außerdem um Seitenairbags erweitert.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru legacy outback (16)

Subaru Legacy BE/BH (99-03): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Legacy-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Legacy der dritten Generation (interner Code BE/BH) steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung, darunter auch eine beheizbare Frontscheibe.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLegacy BE/BH (99-03)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7925AGN
SubaruLegacy BE/BH (99-03)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7925AGNBL
SubaruLegacy BE/BH (99-03)Frontscheibe
beheizbar,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7925AGNH
SubaruLegacy BE/BH (99-03)Windschutzleiste
(ob+li+re)
7925ASMS

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Legacy 2.5i Touring Wagon – Bild: Subaru Deutschland

Hintergrundwissen Subaru Legacy

Die dritte Generation des Subaru Legacy (interner Code BE/BH) wurde 1999 präsentiert.

Karosserievarianten und Modellhistorie Subaru Legacy

Gegenüber der ersten Legacy-Serie wurden die Modellbezeichnungen nicht geändert:

  • Subaru Legacy GL: Limousine oder Kombi, 2,0-Liter-Motor, einfache Ausstattung
  • Subaru Legacy GX: Limousine oder Kombi, 2,5-Liter-Motor, bessere Ausstattung
  • Subaru Legacy Outback: Kombi, ab 96 mit 2,5-Liter-Motor, Modell mit erhöhter Bodenfreiheit)

 

Subaru Legacy BL/BP (03-09): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Legacy-Frontscheiben

Auswahl: Für den Subaru Legacy der vierten Generation (interner Code BL/BP) stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung. Lieferbar ist auch eine Frontscheibe, bei der der Auflagebereich der Scheibenwischer beheizbar ist. Festgefrorene Schweibenwischer werden damit sanft enteist, anstatt sie zu beschädigen, wenn sie gewaltsam losgerissen werden.

 

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLegacy BL/BP (03-09)Frontscheibe,
Sichtfenster,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7929AGNV
SubaruLegacy BL/BP (03-09)Frontscheibe,
Auflagebereich
Scheibenwischer beheizbar,
Sichtfenster,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7929AGNHV
SubaruLegacy BL/BP (03-09)Windschutzleiste (ob+li+re)7929ASMS

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Legacy 2.0R (BL/BP) – Bild: Subaru DeutschlandNeu

Hintergrundwissen Subaru Legacy

Die vierte Generation des Subaru Legacy (interner Code BL/BP) wurde 2003 präsentiert.

Karosserievarianten und Modellhistorie Subaru Legacy

  • Subaru Legacy 2.0 (03-06): Grundausstattung, 141 PS
  • Subaru Legacy 2.0R (06-): verbesserte Ausstattung, 165 PS
  • Subaru Legacy 2.5 (03-05): Grundausstattung mit „Comfort“-Option, 165 PS
  • Subaru Legacy 3.0R: verbesserte Ausstattung, 245 PS
  • Subaru Legacy 3.0 Spec B (05-): verbesserte Ausstattung, Sportfahrwerk, 245 PS
  • Subaru Legacy Outback 2.5: Schlechtwegemodell, Grundausstattung mit „Comfort“-Option, 165 PS
  • Subaru Legacy Outback 3.0R: Schlechtwegemodell, verbesserte Ausstattung, 245 PS

Modellpflege 2007: leichtes Facelift, neue Frontpartie, modifizierter Kühlergrill, stärker ausgeformte Kotflügel, neue Frontscheinwerfer und Heckleuchten.

Subaru Impreza GC / GF (93-00): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Impreza-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Impreza der Baujahre 1993 bis 2000 steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

FahrzeugtypAusführungArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-7915ABL
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
BlauBlaukeil7915ABLBL
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Bronze7915ABZ
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
BronzeBronzekeil7915ABZBL
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Klar7915ACL
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Grün-7915AGN
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7915AGNGN
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7915AGNBL
SubaruImpreza Lim/Komb (93-00)Windschutzleiste
oben
7915ASMHT

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Impreza (92-96) – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Impreza

In seiner achtjährigen Bauzeit entstanden vom Subaru Impreza GC/GF sechs Serien. Wie bei Subaru üblich, wurde der Großteil der Fahrzeuge mit einem Boxermotor und permanentem Allradantrieb ausgestattet. In sportlichen Version als viertürige Limousine gewann Subaru bisher dreimal in Folge die Konstrukteurs-Rallye-Weltmeisterschaft.

Karosserievarianten Subaru Impreza

In der Regel wurde eine Stufenheck- und eine Kombi-Version gebaut, vereinzelt auch ein Impreza Coupé:

  • Impreza Limousine: Stufenheck, 4-türig
  • Impreza GF Wagon: Kombi, 5-türig
  • Impreza Coupé, 2-türig

Subaru Impreza Version I (92–95)

Die erste Version des Subaru Impreza wurde im November 1992 in Japan und 1993 in Europa auf den Markt gebracht.

  • Impreza Sedan: Stufenheck, 4-türig
  • Impreza Wagon: Kombi, 5-türig

Impreza WRX: Der Impreza WRX war mit einem 2,0-l-Turbo-Boxermotor ausgestattet und in den zwei Versionen WRX und gewichtsreduziert als WRX-typeRA erhältlich.

Impreza WRX STI: Die am Fließband produzierten WRX-Versionen waren Basis für die von Subaru-Mechanikern aufwendig ungebaute WRX-STI-Version. Der WRX STI war mit einem 250 PS starken 2,0-l-Turbo-Boxermotor bei einem Gewicht von 1.230 kg ausgestattet. Ein spezielles Mitteldifferential (DCCD) ermöglicht es dem Fahrer mMit einem drehbaren Regler in der Mittelkonsole jederzeit die Kraftverteilung zwischen Hinter- und Vorderachse des Allradantriebes verändern und somit maßgeblichen Einfluss auf das Straßenverhalten des Fahrzeuges zu nehmen.

Subaru Impreza WRX STi – Bild: Subaru

Impreza GT Turbo: Oft auch Impreza GT Turbo Swiss genanntes Sondermodell mit 210 PS, größerem Turbolader, spartanischer Inneneinrichtung, Alu-Motorhaube mit Lufthutze, kleiner Heckflügel

Impreza „Pirsch“: Sondermodell für Jäger, Impreza 1.8 GL mit einer 5-Gänge-„Dual-Range“-Übersetzung, 195 mm höher, Unterbodenschutz, Frontschutzbügel, Laderaum-Schutzgitter, Schweißwannen, Fußwannen vorne, Schmutzfänger, Stoßfänger-Schutzfolien hinten.

Subaru Impreza Version II (95–96)

Nach dem ersten WRC-Titel erweiterte Subaru die Motorenpalette nach oben. Hinzu kamen minimale Modellpflegemaßnahmen, so verschwanden zum Beispiel die Schutzbleche vor dem Kühlergrill. Zusätzlich neu ab Version II waren die Rückfahrsperre und neuen Lackierungen.

Impreza WRX STI Version II: Als Limousine und Sports Wagon mit 2-Liter-4-Zylinder Turbo-Boxermotor und 275 PS bzw. 260 PS.

Impreza WRX type RA STI Ver.II: niedrigerer Heckspoiler, Entfall Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern und Radio, kürzere Getriebeübersetzung und Lufthutze am Dach. Nur in weiß erhältlich. Um 35 kg niedrigeres Leergewicht.

Subaru WRX STI Ver.II 555: Straßenzugelassener Nachbau des STI World-Rallyecars als Limousine oder Sports Wagon in der Farbe WR Blue Mica mit goldenen BBS-Felgen. Nur in Japan erhältlich.

Impreza Sports Wagon GRAVEL EX: Höher gelegte Geländevariante, Frontschutzbügel, Dachreling, Ersatzreifen, WRX-2,0-l-Turbo-Boxermotor mit 2200 PS.

Subaru Impreza Sports Wagon „GRAVEL EX“ – Bild: Subaru

Impreza V-Limited: durchnummerierte Sonderversionen „Impreza WRX V-Limited“ und „Impreza WRX STI V-Limited“ auf 1000 Stück bzw. 555 Stück (STI) limitiert.

Subaru Impreza Version III (96–97)

Neu am Impreza Version III war unter anderem der Motor, der auf den in der Rallye-Weltmeisterschaft gemachten Erfahrungen aufbaute. Er wurde mit der Bezeichnung BOXER-MASTER 4 beworben.

Impreza WRX STi: Leistung von 275 PS (Version II) auf etwa 300 PS angehoben (später wieder auf 280 PS begrenzt), größerer Heckspoiler, goldene BBS-Felgen.

WRX Type R STi: Das Coupé wurde nur auf Bestellung gebaut. Der Type R wurde im Vergleich zur Limousine leichter (1240 kg) und die Karosserie verwindungssteifer.

Subaru Impreza WRX Type R STi – Bild: Subaru

WRX Type RA STi: Als Limousine und Coupé, geringere Geräuschdämmung, kürzere Getriebeübersetzung, verstärktes Getriebegehäuse, Wassersprühsystem für den Ladeluftkühler, dünneres Glas, noch verwindungssteifer, nur noch 1190 kg.

WRX STi Version III V-Limited: Durch nummeriertes Sondermodell als Limousine und als Kombi/Sports Wagon auf jeweils 555 Stück limitiert, nur in der Farbe Mica Blau erhältlich.

Subaru Impreza Version IV (97–98)

Subaru sicherte sich Ende 1997 erneut den Konstrukteurs-Titel in der Rallye-W. Zu diesem Anass wurden weitere V-Limited-Modelle aufgelegt, die alle nur in der Farbe Blue Mica sowie mit goldenen Fünfspeichenfelgen erhältlich waren:

  • Impreza WRX Type RA STI V-Limited: nur im März 1998 geliefert
  • Impreza WRX Type R V-Limited: auf 1.000 Fahrzeuge limitiert
  • WRX Type R STI V-Limited: auf 555 Fahrzeuge limitiert

Impreza 22B-STI-Version: Coupé zum Andenken an den 40. Geburtstag von Subaru und die drei gewonnenen FIA World Rallye Championships. Einzigartig blaue Lackierung, ausgestellte Kotflügel (vom damaligen WRC-Auto), voll einstellbarer Heckflügel, auf 424 Fahrzeuge limitiert.

Subaru Impreza 22B-STi – Bild: Subaru

Subaru Impreza Version V (98–99)

Impreza Casa Blanca: Retro-Studie des Impreza Sport Wagon, basierend auf dem Impreza Version V mit lediglich 05 PS aus 1.493 cm³. Der Casa Blanca war als Limousine oder Kombi erhältlich, die jeweils über Front- oder Allradantrieb verfügten. Auffälligste Merkmale waren der Chromkühlergrill sowie die runden Frontscheinwerfer, Blinker sowie die Heckbeleuchtung. Stückzahl auf 5.000 begrenzt.

Subaru Impreza „Casa Blanca“ – Bild: Subaru

Subaru Impreza Version VI (99–00)

Impreza S201-STi: Auf 300 Fahrzeuge limitiert, Bodykit der Studie „Electra One“. Zweiton-Lackierung (Artic Silver Metallic/Dark Grey), goldene Sechsspeichenfelgen (17 Zoll).

Prodrive P1 : Basierend auf dem Impreza WRX STI Type-R Coupé. Nur in Sonic Blue Mica. Der P1 verfügt über 280 PS und erreicht 248 km/h. Ursprünglich plante das Unternehmen Prodrive, das die Imprezas für das World Rally Team aufbaute, 500 Exemplare zu bauen, letztendlich wurden jedoch über 1.000 Fahrzeuge produziert.

Subaru Impreza P1 – Bild: Subaru

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru impreza pirsch (14)

Subaru Impreza GD / GG (00-07): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Impreza-Frontscheiben

Auswahl: Für den Subaru Impreza (interner Code GD/GG) stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruImpreza Lim (00-07)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7926AGN1B
SubaruImpreza Lim (00-07)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7926AGNGN
SubaruImpreza Lim (00-07)Windschutzleiste
(ob+li+re)
7926ASMS
SubaruImpreza Kom (00-07Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7927AGN
SubaruImpreza Kom (00-07Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7927AGNGN
SubaruImpreza Kom (00-07Windschutzleiste
(ob+li+re)
7927ASMH

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Impreza WRX – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Impreza

Subaru Impreza GD A (2000–2002)

Anfang 2001 wurde der europäische Subaru Impreza einer Modellpflege unterzogen, durch die er sich von der 1. Generation des Subaru Impreza vor allem durch ein vollständig überarbeitetes Chassis unterschied.

Es wurden folgende Turbo-Versionen angeboten:

  • Subaru Impreza 2.0 WRX: Motorcode EJ205, 218 PS, Fünfgangschaltung, 17-Zoll-Alufelgen, hinteres Visco-Sperrdifferenzial
  • Subaru Impreza 2.0 WRX STi: Motorcode EJ207, 265 PS, Sechsgangschaltung, 17-Zoll-Alufelgen, vorderes/hinteres Sperrdifferenzial, Sportpaket (Spoiler, Sportfahrwerk, ABS, Schalensitze)

Subaru Impreza GD B-E (2002–2005)

Facelift: Am 11. September 2001 wurde auf IAA in Frankfurt der neue Impreza GD B vorgestellt. Er hatte neuenScheinwerfer sowie überarbeitete Rückleuchten.

  • Subaru Impreza 2.0 GX: 125 PS, Fünfgangschaltung oder Automatik, 16-Zoll-Alufelgen
  • Subaru Impreza 2.0 WRX: Motorcode EJ205, 225 PS, Fünfgangschaltung, 17-Zoll-Alufelgen, hinteres Sperrdifferenzial
  • Subaru Impreza 2.0 WRX STi: Motorcode EJ207, 265 PS, Sechsgangschaltung, 17-Zoll-Alufelgen, vorderes/hinteres Sperrdifferenzial, Sportpaket (Spoiler, Sportfahrwerk, ABS, Schalensitze)

Die Kombivariante des Subaru (Wagon) war als 1.6 GTS mit 95 PS und Fünfgangschaltung erhältlich, ansonsten so wie die Limousine nur ohne WRX STi.

Subaru Impreza WRX GD B-E – Bild: Subaru

Subaru Impreza GD F-G (2005–2007)

Der Subaru Impreza GD F-G erhielt wieder überarbeitete Scheinwerfer, Rückleuchten, einen dreiteiligen und auch neue Motoren. Neu waren der 1,5-l- sowie der 2,5-l-Motor, den es für Limousine und Kombi gab.

  • Subaru Impreza 1.5R: 105 PS, Fünfgangschaltung oder Automatik, optional Frontantrieb
  • Subaru Impreza 2.0R: 160 PS, Fünfgangschaltung oder Automatik
  • Subaru Impreza 2.5 WRX: Motorcode EJ255, 230 PS, Fünfgangschaltung, hinteres Sperrdifferenzial
  • Subaru Impreza WRX STi: Motorcode EJ257, 280 PS, Sechsgangschaltung

Subaru Forester I, II und III: Frontscheibe

Verfügbare Subaru Forester-Frontscheiben

Auswahl: Für den Subaru Forester der ersten, zweiten und aktuellen dritten Generation stehen diverse Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruForester I (97-02)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Klar-7923ACL
SubaruForester I (97-02)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün7923AGN
SubaruForester I (97-02)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7923AGNGN
SubaruForester I (97-02)Frontscheibe,
beheizbar
(Bereich Scheibenwischer-Auflage),
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7923AGNGNH
SubaruForester I (97-02)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Light GreyGrünkeil7923ALGGN
SubaruForester I (97-02)Windschutzleiste
links
7923ASMRL
SubaruForester I (97-02)Windschutzleiste
rechts
7923ASMRR
SubaruForester I (97-02)Windschutzleiste
oben
7923ASMRT
SubaruForester II (09/02-08)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7928AGN
SubaruForester II (09/02-08)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7928AGNGN
SubaruForester II (09/02-08)Frontscheibe,
beheizbar
(Bereich Scheibenwischer-Auflage),
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7928AGNGNH
SubaruForester II (09/02-08)Windschutzleiste
(li+re+ob)
7928ASMR
SubaruForester III (08-)Frontscheibe,
beheizbar
(Bereich Scheibenwischer-Auflage),
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7934AGNBLHV
SubaruForester III (08-)Windschutzleiste
(li+re+ob)
7934ASMR

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:
[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Subaru Forester I „S-Turbo“ (SF) – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Forester

Der Subaru Forester der ersten und zweiten Generation ist ein geländegängiger Kombi des japanischen Automobilherstellers Subaru. Das Modell der dritten Generation ist in die Kategorie der SUV (Sports Utility Vehicle) einzuzuordnen. Die Bezeichnung „Forester“ bedeutet auf Deutsch so viel wie Förster oder Waldarbeiter.

Untersetzt: der Subaru Forester besitzt als eines der wenigen SUVs seiner Klasse serienmäßig ein Untersetzungsgetriebe. Dadurch stehen insgesamt zehn Vorwärtsgänge zur Verfügung.

Boxer: Wie die Subaru-Modelle Legacy und Impreza wird auch der Forester durch Boxermotoren angetrieben.

Subaru Forester SF (1997–2002)

Die erste Generation des Subaru Forester erschien im August 1997 in Deutschland.

  • Subaru Forester: 2-Liter-4-Zylinder-Boxermotor, 122 PS (ab ’98 auf 125 PS gesteigert), Fünfgang-Schaltgetriebe oder Viergang-Automatik
  • Subaru Forester Turbo (ab 98): 2-Liter-Turbo-4-Zylinder-Boxermotor, 170 PS (ab ’00 auf 177 PS gesteigert), Lufthutze auf der Motorhaube

Modellpflege 2000: überarbeitete Scheinwerfer, neuer Kühlergrill, überarbeitete Heckklappe und Heckleuchten, Hinterachse mit 15 mm breiterer Spur.

Subaru Forester SG (2002–2008)

Im Jahr 2002 erschien die zweite Generation des Subaru Forester mit einer optisch stark überarbeiteten Karosserie sowie einem modifizierten Innenraum und einer neuen Armaturentafel. Zusätzlich wurde ein 2,5 Liter Turbo mit 210 PS angeboten.

Modellpflege 2005: neu gestaltete Frontpartie, leistungsgesteigerte Motoren leisten (158 PS bzw. 230 PS beim Turbo).

Subaru Forester II (UK-Version) – Bild: Subaru

Subaru Forester SH (seit 2008)

Die dritte Generation des Foresters wurde in Deutschland am 29. März 2008 vorgestellt. In der Karosserielänge und -höhe ist der aktuelle Forester deutlich gewachsen.

  • Subaru Forester 2.0X: 150 PS Benzinmotor, 5-Gang Schaltgetriebe oder Automatik
  • Subaru Forester Turbo: 2,5 Liter Turbomotor, 230 PS (nur in der Schweiz)
  • Subaru Forester 2.0D: Boxer Diesel, 147 PS, 6-Gang Schaltgetriebe

Subaru Forester 2.0D – Bild: Subaru Deutschland

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • subaru forester (20)