Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Buick Electra I-IV (59-76): Frontscheibe

Verfügbare Buick Electra-Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Buick Electra der ersten vier Generationen (Baujahre 1959-1976) liefert Classic-Autoglas Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. USt)
BuickElectra I Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (59-60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0566AGNBL3739,50 €
BuickElectra I Lim 4tür
(59-60)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0567AGNBL3949,50 €
BuickElectra II Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (61-62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0608AGNBL3849,50 €
BuickElectra II Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (61-62)
Dichtung
Frontscheibe
mit Zierleisten-
aufnahme
CA0608AWCR89,50 €
BuickElectra II Hardtop 2-/4tür,
(61-62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL3989,50 €
BuickElectra II Hardtop 2-/4tür
(63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0626AGNBL3539,50 €
BuickElectra II Cabrio
(63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0627AGNBL349,50 €
BuickElectra II Lim 4tür
(61-62)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0609AGNBL3989,50 €
BuickElectra II Lim 4tür
(63-64)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0631AGNBL349,50 €
BuickElectra III Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0660AGNBL3529,50 €
BuickElectra III Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (69)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0722AGNBL369,50 €
BuickElectra III Hardtop 2-/4tür,
Cabrio (70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0749AGNBL489,50 €
BuickElectra III Lim 4tür
(65-68)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0661AGNBL349,50 €
BuickElectra III Lim 4tür
(69-70)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0723AGNBLTagespreis
bitte anfragen
BuickElectra IV Hardtop 2tür
(71-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0780AGNBL379,50 €
BuickElectra IV Hardtop 4tür
(71-76)
FrontscheibeGrünBlaukeilCA0781AGNBL549,50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Buick Electra

Der Buick Electra war eine Serie von Personenkraftwagen, die seit 1959 in mehreren Generationen von der  GM-Tochter Buick in den USA hergestellte wurde.

Buick Electra 1. Generation (1959–1960)

Als Nachfolger der Typen Roadmaster und Limit wurde 1959 von Buick der Electra und der Electra 225 vorgestellt. In zwei Jahren entstanden 121.807 Exemplare vom Electra und Electra 225.

Buick Electra 225: Beim Spitzenmodell Buick Electra 225 bezog sich die Zahl auf die Länge des ersten so benannten Modells, die ca. 225 Zoll (5,71 m) betrug.

Karosserievarianten:

  • Electra und Electra 225 Hardtop: 4-türig, 4 Fenster
  • Electra und Electra 225 Sedan: Limousine, 4-türig, 6 Fenster
  • Electra Hardtop: Coupé, 2-türig
  • Electra 225 Riviera Hardtop: 4-türig, 6 Fenster ohne Pfosten, große „Deltawings“-Heckflossen
  • Electra 225 Convertible: Cabriolet, 2-türig

Buick Electra Hardtop Coupé ‚1959 – Bild: GM

Buick Electra 2. Generation (1961–1964)

Für das Modelljahr 1961 wurden die Karosserien komplett neu gezeichnet. Die ausladenden Deltawings waren verschwunden und hatten einer sachlicheren Form Platz gemacht. In vier Jahren wurden 238.208 Electra und Electra 225 gebaut.

Karosserievarianten Electra und Electra 225:

  • Electra Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Electra Hardtop-Sedan: Limousine, 4-türig Hardtop
  • Electra Sedan: Limousine, 4-türig
  • Electra 225 Convertible: Cabriolet 2-türig
  • Electra 225 Coupé: 2-türig
  • Electra 225 Hardtop-Sedan: Hardtop-Limousine, 4-türig
  • Electra 225 Sedan: Limousine, 4-türig

Buick stellte 1962 den regulären Electra ein. Der Electra 225 wurde weitergebaut. Ein Jahr später verschwand die Bezeichnung Riviera für die Hardtop-Ausführungen und bezeichnete von da an den Buick Riviera, mit dem die Firma in den Markt der Personal luxury cars einstieg.

Buick Electra 225 Hardtop Coupe ‚1962 – Bild: GM

Modellpflege 1964: Facelift, wuchtigere Stoßfänger, vertikale Rückleuchten.

Buick Electra 3. Generation (1965–1970)

Für das Modelljahr 1965 erhielten alle GM-PKW neue Karosserien mit fließenden Linien und, bei den Coupés, schräg stehender C-Säule (Fließheck-Design). Die Sechsfenster-Limousinen wurden nicht fortgeführt. Von der 3. Generation wurden in sechs Jahren insgesamt 699.472 Electra 225 gebaut.

Buick änderte seine Marketing-Strategie und bot den Electra 225 in zwei Versionen an

  • Buick Electra 225: Basismodell
  • Buick Electra 225 Custom: verbesserte Ausstattung, optional „Limited-Paket“ mit komfortbetonter Ausstattung.

Buick Electra 225 Custom Sport Coupé ‚1966 – Bild: GM

KarosserievariantenElectra 225:

  • Electra 225 Convertible: Cabriolet, 2-türig
  • Electra 225 Coupé: 2-türig
  • Electra 225 Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Electra 225 Hardtop-Sedan: Limousine, 4-türig
  • Electra 225 Sedan: Limousine, 4-türig

Modellpflege 1968: Scheibenwischer in Ruhestellung versenkt unter Motorhaubenkante

Modellpflege 1969: Wegfall Ausstellfenster vordere Türen.

Buick Electra 225 Hardtop Sedan 4-türig ‚1966 – Bild: GM

Buick Electra 4. Generation (1971–1976)

Insgesamt entstanden von der 4. Electra-Generation in sechs Jahren 794.833 Fahrzeuge.

Karosserievarianten:

  • Electra Coupé: 2-türig
  • Electra 225 Hardtop-Coupé: 2-türig
  • Electra 225 Hardtop-Sedan: Limousine, 4-türig

Modellpflege 1974: Coupé mit neuer Karosserie (jetzt mit B-Säule), Electra Limited-Coupé mit Landau-Vinyldach (nur hintere Dachpartie), optional Fahrer- und Beifahrerairbags und Max Trac (Traktionskontrolle).

Modellpflege 1975: Electra 225-Coupés mit feststehenden hinteren Seitenscheiben und B-Säulen, Frontpartien mit Rechteck-Doppelscheinwerfern und überarbeitete Innenausstattungen, optional Park Avenue-Paket (spezielle Sitzbezüge, dickere Teppiche, zusätzliche Geräuschdämmung und Velours-Dachhimmel).

Modellpflege 1976: vordere Blinker von der Stoßstange direkt unter die Scheinwerfer versetzt, geänderte Grill nicht mehr aus Metall, sondern Kunststoff, Wegfall Park Avenue Deluxe.

 

Buick Electra 225 Limited Hardtop Coupé ‚1972 – Bild: GM

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • cabrio 4 türer ohne b säule (10)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?