Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Borgward Hansa „Isabella“: Frontscheibe

Liste verfügbarer Borgward Isabella Frontscheiben

Für die Isabella sind verschiedene Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität verfügbar. Die Borgward Isabella-Frontscheiben werden im Kundenauftrag neu produziert (keine Lagerware). Die Produktionsdauer nimmt leider je nach Scheibe 8-10 Wochen in Anspruch und kann nicht beschleunigt werden. Bitte unbedingt rechtzeitig bestellen!

HerstellerFahrzeugtypGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
BorgwardIsabella Lim. & KombiKlar-9020ACLauf Anfrage
BorgwardIsabella Lim. & KombiGrün-9020AGNauf Anfrage
BorgwardCoupé TSKlar-9035ACLauf Anfrage
BorgwardCoupé TSGrün-9035AGNauf Anfrage
BorgwardCoupé TSGrünGrünkeil9035AGNGNauf Anfrage

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Borgward Hansa „Isabella“

Ab 10. Juni 1954 lief bei Borgward die erste Isabella vom Band. Der Wagen traf insbesondere in der später erschienenen Coupé-Version den Publikumsgeschmack und war vom ersten Tag an ein Verkaufserfolg. Borgwards schönstes Auto. Das feinste Coupé der Fünfziger.

Borgward Isabella

Isabella Coupé

Die Isabella war insbesondere als Coupé einer der deutschen Traumwagen der Wirtschaftswunderzeit schlechthin. O-Ton Borgward zu seiner Coupé-Idee: „Da schneiden wir das Dach kürzer und machen ein schönes Auto. Damit können wir das Doppelte verdienen.“

Karosserie- und Motorisierungsvarianten

Größter Verkaufserfolg in der deutschen Mittelklasse wurde die 1954 vorgestellte Borgward Isabella (60 PS, 135 km/h, 1500 cm³ Hubraum). Als TS-Version mit 75 PS erreichte die Isabella-Fahrleistungen der damaligen Sportwagen.

  • Isabella Basismodell(Juni 1954):
  • Isabella Combi (1955):
  • Isabella Cabriolet (1955): Das Cabriolet konstruierte Johannes Beeskow, die Fertigung erfolgte beim Kölner Karosseriebauunternehmen Deutsch
  • Isabella Coupé (Januar 1957): mit 75 PS TS-Motor.
  • Isabella Coupé Cabriolet (1957): Umbau ebenfalls bei Deutsch in Köln

Vom Coupé-Zweisitzer wurden rund 9.500 Fahrzeuge gebaut. Alle Isabella-Ausführungen zusammengerechnet wurden insgesamt 202.813 Exemplare hergestellt. 1961 ging die Borgward-Gruppe in Insolvenz.

Borgward Isabella Coupé

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • borgward (236)
  • borgward isabella (209)
  • borgward isabella Scheibe (1)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?