Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

BMW 700, 700 CS und 700 LS Coupé: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für den den BMW 700

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den BMW 700 sind verschiedene Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
BMW700 ('59-'62)FrontscheibeKlar-2401ACLbitte anfragen
BMW700 CS Coupé ('61-'66)FrontscheibeKlar-2409ACL299,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
BMW700 CS Coupé ('61-'66)FrontscheibeGrünBlaukeil2409AGNBL309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
BMW700 CS Coupé ('61-'66)FrontscheibeGrünGrünkeil2409AGNGN309,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

BMW 700 Limousine – Bild: BMW

Hintergrundwissen BMW 700

Der BMW 700 wurde von August 1959 bis September 1965 gebaut. Er war als Limousine, Coupé und Cabriolet erhältlich. Der Verkaufserfolg des sportlichen und erschwinglichen BMW 700 stabilisierte das Unternehmen BMW.

Wichtigste Modellvarianten BMW 700

  • BMW-700 C (59-62): Kurzheck-Coupé, 697 cm³, 30 PS, 120 km/h, 16.808 Fahrzeuge
  • BMW 700 L (59-62) : Kurzheck-Limousine, 697 cm³, 30 PS, 120 km/h, 31.604 Fahrzeuge
  • BMW 700 Sport (60–64): Kurzheck-Coupé, 697 cm³, 40 PS, 135 km/h, ab ’63 BMW 700 CS
  • BMW LS Luxus (62-65): Langheck-Limousine, längerer Radstand, 697 cm³, 32 PS, 90.987 Fahrzeuge
  • BMW LS Coupé (64-65): Langheck-Coupé, verlängerte Karosserie, 697 cm³, 32 PS, 1.730 Fahrzeuge
  • BMW 700 Cabrio (61-64): 40 PS, 4.592 Fahrzeuge

Der gebläsegekühlte Zweizylindermotor mit Leichtmetall-Kurbelgehäuse war wie beim BMW 600 vom Motorrad abgeleitet und im Heck eingebaut. Die erste Version 1959 leistete 30 PS, die sportlicheren Versionen später 40 PS. Unter der Fronthaube befindet sich der Kofferraum; davor steht das Reserverad.

Insgesamt wurden von allen BMW 700- und LS-Modellen 181.411 Fahrzeuge gebaut.

BMW 700 Coupé (59-65) – Bild: Wikipedia

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • bmw 700 (59)
  • bmw 700 coupe (40)
  • tuerscheibe links bmw 700ls (2)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?