Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Autoscheiben-Probleme gesucht!

Bitte melden Sie uns Ihre Scheiben-Probleme

Scheibe nicht mehr lieferbar? Classic-Autoglas ist immer auf der Suche nach Problemfällen rund um das Thema „klassische Scheiben“. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Ihnen ein Scheiben-Problemfall bekannt ist, von dem eine relevante Anzahl Oldtimer-/Youngtimer-Besitzer betroffen ist. Fragen Sie über unser Anfrageformular immer zunächst unverbindlich an, ob wir Ihre Wunschscheibe beschaffen können.

Scheiben-Problemfälle gesucht! - Bild: Fotolia

Internationale Recherche: Wenn weder Classic Autoglas noch einer unserer Zuliefer-Glashütten die gewünschte Autoscheibe vorrätig hat, fragen wir die Oldtimerscheibe in unserem internationalen Netzwerk von Glashütten, Glasfachhändlern und Ersatzteilspezialisten an. Weltweit.

Kleinserie

In Härtefällen, in denen weltweit keine einzige Oldtimerscheibe als Neuware verfügbar ist, schlägt die Stunde von Classic Autoglas. Wir sind spezialisiert darauf, kleine Sonderserien in Erstausrüsterqualität nachproduzieren zu lassen.

Bei Nachproduktionen müssen i.d.R. bestimmte Mindestmengen abgenommen werden. Ist abzusehen, dass die Mindestmenge erreicht werden kann, geht Classic Autoglas in Vorleistung und lässt die Oldtimerscheibe produzieren. Das ist ein weltweit einzigartiger Service.

Passgenau dank präsiser Vorgabe

Um eine Kleinserie von nicht mehr verfügbaren Scheiben aufzulegen ist eine präzise Form notwendig. Falls diese Form noch nicht vorliegt, muss sie neu erstellt werden. Dazu stehen verschiedene Methoden zur Verfügung:

  • Plane Seitenscheiben: Der einfachste Fall ist eine plane (!) Seitenscheibe aus Einscheibensicherheitsglas (ESG). Hier reicht ein sorgfältig erstelltes Papiermuster aus, um eine Seitenscheibe inkl. Wunsch-Scheibenstempel einzeln nachproduzieren zu lassen.
  • Gewölbte Autoscheiben: Bei allen gewölbten Scheiben ist eine Musterscheibe notwendig (sofern uns die Maße nicht bereits vorliegen). Als Muster kann auch eine defekte bzw. gerissene Verbundglasscheibe dienen. Einzige Bedingung: nur eine der beiden Scheibenhälften (innere oder äußere) darf gerissen sein. Bei einer vollständig gerissenen Verbundglasscheibe lässt sich keine maßgenaue Form mehr abnehmen.

Sonderwünsche willkommen

Bei einer Nachproduktion kann auf Sonderwünsche eingegangen werden. Oftmals ist die Realisierung von auch ausgefallenen Kundenwünschen einfacher, als der Scheiben-Laie denkt.

Ungetöntes Muster – getönte Nachproduktion: Die Ausführung der Muster-Scheibe ist nicht notwendigerweise identisch mit der Nachproduktion. So können wir von einer ungetönten Musterscheibe auf Wunsch z.B. eine grüngetönte Scheibe mit blauem Scheibenkeil nachfertigen lassen. Innerhalb einer Charge sind auch verschiedene Tönungen/Tönungskombinationen problemlos umsetzbar.

Beheizbare Frontscheibe: Insbesondere im historischen Motorsport sind beheizbare Frontscheiben sehr beliebt. Da die Scheibenheizung über die Zwischenfolie der Verbundglasscheibe realisiert wird, kann grundsätzlich jede Frontscheibe mit einer integrierten Scheibenheizung ausgestattet werden.

Wudsch-Scheibenstempel: Ausgestaltung, Position und Farbe des Scheibenstempels kann auf Kundenwunsch erfolgen. So besitzen z.B. unsere 300 SL-Windschutzscheiben (W198) den originalen weißen Scheibenstempel – ganz so, wie er von perfektionistischen Restaurateuren bevorzugt wird.

Belohnung!

Den Muster-Geber belohnen wir mit einem 50%-Rabatt auf eine der maßgenau nachgefertigten Scheiben. Selbstverständlich erhalten Sie auch das Muster wieder unversehrt zurück!

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?