Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Oldsmobile 88 „Eighty-Eight“ (57-85): Frontscheibe

Neue Oldsmobile 88-Frontscheiben

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für die Oldsmobile 88-Serie liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.
[table “705” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Hintergrundwissen Oldsmobile 88

Der Oldsmobile 88 wurde von 1951 bis 1964 gebaut. Das GM-Modell war eine Kombination aus der Karosserie des Modells 88 und den größeren Motoren des Modells 98. Wenn 88 und 98 die gleichen Motoren hatte, übernahm der Super 88 das neue Styling des 98, während der 88 noch die Karosserie des Vorjahres hatte.

Oldsmobile 88 – 3. Generation (57-58)

1957 wurde das Haifischmaul im vorderen Stoßfänger etwas kleiner, die mittlere Chromstrebe fiel weg und die Heckflossen traten deutlicher hervor. Die Baureihe 88 führte nun wegen des bevorstehenden 50. Geburtstages der Marke den Beinamen Golden Rocket. Baureihen der 3. Generation:

  • Oldsmobile Golden Rocket 88
  • Oldsmobile Super 88
  • Oldsmobile Dynamic 88 (ab ’58): Einstiegsmodell unterhalb des Super 88 positioniert

Oldsmobile Dynamic 88 Holiday Coupé ’58 – Bild: Oldsmobile

  • Convertible: 2-türig, Cabriolet
  • Coupé: 2-türig
  • Holiday Hardtop: 2-türig
  • Holiday Hardtop: 4-türig
  • Sedan: 4-türig, Limousine
  • Station Wagon: 5-türig, Kombi, mit B-Säule
  • Fiesta Hardtop Station Wagon: 5-türig, ohne B-Säule

Oldsmobile 88 – 4. Generation (59-60)

1959 wurde das Styling der Oldsmobile-Wagen wieder komplett überarbeitet. Die Heckflossen erreichten ihre größte Ausprägung und vorne trugen die Fahrzeuge einen breiten Kühlergrill mit weit auseinander stehenden Doppelscheinwerfern, zwischen denen Positionsleuchten angeordnet waren. In der Mitte war die Motorhaube etwas abgesenkt.

Baureihen:

  • Oldsmobile Rocket 88
  • Oldsmobile Dynamic 88
  • Oldsmobile Super 88

Oldsmobile Super 88 Fiesta Station Wagon ’59 – Bild: Oldsmobile

Oldsmobile 88 – 5. Generation (61-64)

Der Oldsmobile Dynamic 88 des Modelljahres 1961 hatte keine Heckflossen mehr, sondern einen spitz zulaufenden Heckabschluss. Auch die Panoramascheiben waren verschwunden. Die runden Doppelscheinwerfer begrenzten den breiten Kühlergrill, in dessen unterem Drittel das Wort „Oldsmobile“ zu lesen stand. Diese Szenerie wurde vom glatten vorderen Stoßfänger und der Motorhaube umrahmt.

Baureihen:

  • Oldsmobile Dynamic 88
  • Oldsmobile Super 88
  • Oldsmobile Jetstar 88

Oldsmobile 88 – 6. Generation (65-70)

1965 erhielt der Kühlergrill eine „Knochenform“ (zwischen den Doppelscheinwerfern war er etwas niedriger) und über den hinteren Radausschnitten war ein „Hüftschwung“ zu sehen.

Baureihen:

  • Oldsmobile Delta 88
  • Oldsmobile Delmont 88
  • Oldsmobile Dynamic 88

Oldsmobile Delta 88 Holiday Coupe ’67

Oldsmobile 88 – 7. Generation (71-76)

1971 gab es neben dem normalen Delta 88 den besser ausgestatteten Custom und das Spitzenmodell Royale. Ab 1972 fiel der Custom weg. Baureihen:

  • Oldsmobile Delta 88

Oldsmobile Delta 88 Royale Holiday Coupe ’72 – Bild: Oldsmobile

Oldsmobile 88 – 7. Generation (77-85)

Wie auch das große Modell 98 erschien der Delta-88 im Modelljahr 1977 deutlich verkleinert, aber in einem Stil, der dem der Vorgänger ähnelte. Von all den Karosserieformen des „Full-Size“-Modells blieben nur ein 2-türiges Coupé und eine 4-türige Limousine übrig.

  • Oldsmobile Delta 88

Oldsmobile Delta 88 Royale Coupé ’77 – Bild: Oldsmobile

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • oldsmobile (55)
Stichworte: , , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?