Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Nissan Bluebird U11, T12/T72: Frontscheibe

Verfügbare Nissan Bluebird-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Nissan Bluebird der Baureihe U11 und den Nachfolger T12/T72 liefert Classic-Autoglas eine breite Palette an Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

[table “584” not found /]

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Nissan Bluebird Kombi (U11) – Bild: Nissan Deutschland

Nissan Bluebird U11 (1983-1986)

Frontantrieb: Der im April 1984 in Deutschland eingeführte Bluebird U11 war der erste Bluebird mit Frontantrieb. Die Zweiliter-Benzin- oder Dieselmotoren saßen quer im Bug. In Japan waren weiterhin 1,6- und 1,8-Liter-Vierzylinder, auch mit Turbolader, lieferbar.

Nissan Bluebird T12/T72 (1986–1990)

Europa-T12: Der Bluebird der Baureihe T12 war die in Großbritannien von der Nissan Motor Manufacturing (UK) Ltd. bei Washington hergestellte Europa-Variante des mit dem Bluebird verwandten Nissan Auster. Die Einführung auf dem deutschen Markt erfolgte im Frühjahr 1986. Die Technik entsprach dem Bluebird U11. Neu im Angebot war eine fünftürige Schräghecklimousine.

Modellpflege 1988: Facelift auf den Typ T72.

Bluebird Grand Prix: Spitzenmodell ab 1989, 2-Liter-8V-Motor, 102PS oder 1,8-Liter-16V-Motor, 129 PS.

Ende 1990 wurde der Bluebird in Europa durch den Nissan Primera ersetzt.

Nissan Bluebird Schrägheck-Limousine „Hatchback“ (T72) – Bild: Nissan Deutschland

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • nissan bluebird kombi (101)
  • nissan bluebird (92)
Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?