Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Alfa Romeo 90: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für den Alfa Romeo 90

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Für den Alfa Romeo 90 liefert Classic-Autoglas fabrikneue Verbundglas-Windschutzscheiben als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Alfa RomeoAlfa 90 (84-87)FrontscheibeKlar-2025ACL339,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
Alfa RomeoAlfa 90 (84-87)FrontscheibeGrün-2025AGN349,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
Alfa RomeoAlfa 90 (84-87)FrontscheibeBronze-2025ABZ349,50 €
(10 Wo. Lieferzeit)
Alfa RomeoAlfa 90 (84-87)Heckscheibe,
heizbar
Bronze2025BBZS149.50 €

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Alfa Romeo 90 2.5 Iniezione Campione – Bild: Alfa Romeo

Hintergrundwissen Alfa Romeo 90

Der Alfa Romeo 90 wurde 1984 als Nachfolger der Alfetta vorgestellt und bis 1987 produziert. Vom Alfa 90 entstanden in der nur dreijährigen Produktionszeit insgesamt 56.428 Fahrzeuge. Nachfolger war der in Kooperation mit Saab, Fiat und Lancia entwickelte Alfa 164.

Bertone-Design: Die etwas kantige Karosserie wurde von Bertone gezeichnet.

Innovationen: Ein geschwindigkeitsabhängiger variabler Frontspoiler verbesserte die ohnehin gute Straßenlage. Als Option wurde bei Alfa Romeo erstmals ein ABS-Bremssystem angeboten. Besonders originell war ein herausnehmbarer Koffer unterhalb des Handschuhfachs.

Motorisierung: Verschiedene Motoren ab 100 PS standen zur Auswahl: Vierzylinder mit 1,8 und 2,0 Litern Hubraum sowie Sechszylinder mit 2,0 und 2,5 Litern Hubraum. Die stärkste Version leistete 156 PS und ermöglichte eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h. Ebenfalls erhältlich war der Alfa 90 mit einem von VM Motori produziertem 110 PS starken 2,4 Liter-Turbodiesel.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • alfa romeo 90 (27)
  • alfa 90 campione (14)
Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?