Classic-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Alfa Romeo 75 (162B): Frontscheibe

Frontscheibe Alfa Romeo 75

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier aufgeführten Preisen immer um die für Sie preisgünstigste Variante handelt, welche im Einzelfall unter Umständen nicht immer vom Hersteller verfügbar ist, daher können Verfügbarkeit und Preis variieren.

Größte Auswahl: Für den Alfa Romeo 75 liefert Classic-Autoglas eine breite Palette fabrikneuer Verbundglas-Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Preis
(inkl. 19% USt)
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBlauBlaukeil2026ABLBLbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBronze-2026ABZbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBronzeBlaukeil2026ABZBLbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeKlar-2026ACLbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrün-2026AGN_A159,50 €
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrünBlaukeil2026AGNBLbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrünGrünkeil2026AGNGNbitte anfragen
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)Heckscheibe,
beheizbar
Grün2026BGNS_DAbitte anfragen

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)
Land (z.B. Deutschland, Österreich oder Schweiz)

Alfa Romeo 75 1.8i Turbo Quadrifoglio Verde – Bild: Alfa Romeo

Hintergrundwissen Alfa 75

Der Alfa 75 (interne Bezeichnung 162B) wurde im März 1985 als Nachfolger der Giulietta eingeführt. Die Bezeichnung rührt vom 75-jährigen Jubiläum der Marke Alfa Romeo im Erscheinungsjahr des 75 her.

Transaxle-Bauweise: Der Alfa Romeo 75 war der letzte Alfa mit Frontmotor und dem Getriebe an der Hinterachse, von wo aus die Hinterräder angetrieben wurden.

Modellpflege 1988: Mitte 1988 erhielt der Alfa 75 eine Überarbeitung an Front und Heck.

Quadrifoglio Verde: Top-Modell des Alfa 75 war der mit einem 3.0 Liter Sechszylinder-Motor ausgestattete 3.0 America/QV.

Limited Edition: Die letzten 5000 Stück, die mit einem 2.0-Twin-Spark-Motor ausgestattet wurden, wurden als „Limited Edition“ bezeichnet und bis 1992 ausgeliefert. Sie unterschieden sich vom normalen TS durch ein spezielles Recaro-Interieur, andere Alufelgen und eine Limited Edition-Seriennummer am Armaturenbrett.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?